Ein erlebnisreiches Osterfest!

Veröffentlicht von: Jochen Schweizer GmbH
Veröffentlicht am: 18.03.2016 03:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

München, 17. März 2016 - Ostern steht vor der Türe und außer Eiersuchen findet sich kein Programmpunkt für die freien Tage? Erlebnisexperte Jochen Schweizer bietet mit über 2000 Erlebnissen ein buntes Nest an Möglichkeiten für jeden Geschmack an: Zu zweit eine neue Stadt entdecken, gemeinsam mit Freunden bei einem Fallschirmsprung aus allen Wolken fallen oder mit der ganzen Familie Body Flying erleben. Dank des Ticketfinders auf dem Erlebnisportal jochen-schweizer.de (http://jochen-schweizer.de)und über die Jochen Schweizer App werden Erlebnissuchende schnell fündig und können ihr Wunscherlebnis zu einem konkreten Termin über die Ostertage buchen.




Durch Erlebnisse neue Traditionen schaffen

Dieses Jahr schon wieder Ostereier bemalen? Der Braten von Mutti schmeckt auch in jedem Jahr gleich? Und die Verstecke für die Ostereier machen die Suche nicht gerade zur Herausforderung? Während die Osterfeiertage doch eine willkommene Gelegenheit sind intensiv Zeit mit der Familie und mit Freunden zu verbringen, werden die Traditionen mit den Jahren etwas eintönig.
Dabei werden die Möglichkeiten ausgiebig Zeit mit unseren Liebsten zu verbringen immer weniger. Ein Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ist zwar nett und ermöglicht gute Gespräche, aber sind es nicht die gemeinsamen Erlebnisse die diese Geschichten schreiben, die wir uns immer wieder erzählen? Erlebnisse bringen uns näher zusammen und kreieren Erinnerungen die wir auch lange Zeit danach immer wieder in unseren Köpfen durchleben.

Egal ob Groß oder Klein, jeder kann Erleber sein!

Wie wäre es also mit einem gemeinsamen Erlebnis zusammen mit der Familie, dem Partner oder Freunden in der Osterzeit? Ein Fallschirmsprung mit Freunden aus 4000 Metern Höhe bleibt auch noch lange Zeit nach der sicheren Landung am Boden in Erinnerung. Automatisch verknüpft unser Gehirn das Erlebnis mit den Personen mit denen gemeinsam erlebt wurde, denn den absoluten Nervenkitzel und das Gefühl von purer Freiheit vergisst man so schnell nicht. So stärken wir automatisch unsere sozialen Beziehungen.
Wer sich noch nicht so hoch hinaus traut, der kann seinen Körper beim Bodyflying schweben lassen. Die Simulation des Fallschirmsprungs bietet Spaß für die ganze Familie und ist sowohl für Groß als auch für Klein ein besonderes Highlight. Und wer dabei auf den Geschmack kommt, kann sich für das nächste Osterfest gleich einen Platz im Flugzeug zum Fallschirmsprung sichern.
Dem Alltagsstress komplett entflieht man am besten bei einem Städtetrip zu zweit. Schon lange ist ein Trip mit dem Partner oder der besten Freundin geplant? Die Feiertage um das Osterfest bieten dafür die perfekte Gelegenheit. Einfach spontan über die Jochen Schweizer App oder das Erlebnisticket buchen und schon am nächsten Tag erleben.

Pressekontakt:

Jochen Schweizer GmbH
Marco Dautel
Rosenheimer Str. 145 e-f 81671 München
089/ 60 60 89 - 678
presse@jochen-schweizer.de
http://presse.jochen-schweizer.de/

Firmenportrait:

Menschen mit Erlebnissen zu begeistern, ist das Ziel der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe. Mit den Tochterunternehmen Jochen Schweizer GmbH, Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH und der Jochen Schweizer Projects AG realisiert die Jochen Schweizer Unternehmensgruppe weltweit Erlebnisse der besonderen Art. Dazu zählen die über 2000 individuellen Erlebnisse auf dem Online-Portal www.jochen-schweizer.de, Incentive-Veranstaltungen und Erlebnisbonussysteme für Firmen (www.jochen-schweizer-corporate.de) sowie die Entwicklung neuer Erlebnisse (projects.jochen-schweizer.de). Geschäftsführer der Jochen Schweizer GmbH sind Jochen Schweizer und Michael Kiesl. Vorstände der Jochen Schweizer Projects AG sind Wolfgang Langmeier (Vorsitz), Jan Denecken und Florian Herschke. Hauptsitz ist jeweils München. Weitere Informationen können unter presse.jochen-schweizer.de gefunden werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.