HYPOXI-Studio Eschborn - schlank und fit durch Technologie und Training

Veröffentlicht von: HYPOXI-Studio Eschborn
Veröffentlicht am: 21.03.2016 19:24
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Die Wirkung der HYPOXI-Methode - wissenschaftlich nachgewiesen

Straffe Haut und eine schlanke Figur sind Ausdruck von Fitness und Gesundheit. Manchen Menschen hat die Natur diese Gaben mitgegeben, die meisten müssen in den "perfekten Körper" jedoch mindestens etwas Zeit und Arbeit investieren. Die HYPOXI-Methode ist ein sehr effektiver und moderner Weg dorthin. In Deutschland wird sie unter anderem im HYPOXI-Studio Eschborn angeboten.

Der Erfinder der HYPOXI-Methode ist der Salzburger Sportwissenschaftler Dr. Nobert Egger, der sich an der dortigen Universität außerdem frühzeitig als Rehabilitations- und Gesundheitsexperte profiliert hat. 1983 gründete er in Salzburg das erste Gesundheits- und Fitnessstudio für Frauen in ganz Österreich - und musste ebenso wie seine Klientinnen die Erfahrung machen, dass die üblichen Problemzonen an Bauch und Po weder durch intensives Training noch durch Ernährungsumstellungen verschwanden. Den ersten Prototypen eines HYPOXI-Gerätes stellten Dr. Egger und sein Team im Jahr 1997 vor. Vom Erfolg der von ihm erfundenen Methode zur Figurformung war er anfangs selber überrascht. Heute arbeiten speziell ausgebildete Trainer in über 40 Ländern mit HYPOXI.

HYPOXI - Kombination aus Naturheilkunde, Technologie und gezieltem Training

In seinem Studio arbeitete Dr. Egger von Anfang an nicht nur fitness-, sondern auch gesundheitsorientiert. Für das Erreichen einer optimalen körperlichen Verfassung wendete er unter anderem naturheilkundliche Verfahren zur Durchblutungsförderung - beispielsweise Kompressionsmassagen oder Schröpftherapien - an. Die Geburtsstunde von HYPOXI schlug mit seiner Entscheidung, ein klassisches Fettverbrennungstraining mit einer Drucktherapie zu kombinieren. In die Entwicklung der HYPOXI-Methode flossen nicht nur umfangreiche Trainingserfahrungen und physiologisches Wissen, sondern auch aktuelle technologische Entwicklungen ein. HYPOXI-Geräte sind Druckkammern, die den Körper eng umschließen, durch wechselnden Über- und Unterdruck für eine optimale Durchblutung sorgen, jedoch genügend Bewegungsfreiheit für ein echtes Bewegungstraining lassen.

Die Wirkung der HYPOXI-Methode - wissenschaftlich nachgewiesen

Seinerzeit begründete HYPOXI eine Revolution in der Fitness-Welt. Eine wirkungsvolle Figurformung durch die Kombination von Naturheilkunde, Technologie und Training hatte es bis dahin nicht in dieser Form gegeben. Am Medizinischen Präventionszentrum des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf wurde die Methode wissenschaftlich getestet. Die Studienteilnehmer waren übergewichtige Frauen und Männer mit einem Body Mass Index von 27 bis 32, befanden sich also mindestens an der Grenze zu einer echten Adipositas. Die Hälfte der Studienteilnehmer absolvierte ein HYPOXI-Training, die anderen ein konventionelles Fettverbrennungstraining. Zusätzlich stellten alle Studienteilnehmer ihre Ernährung um. Nach vier Wochen hatten die Mitglieder der HYPOXI-Gruppe im Schnitt drei Kilogramm Gewicht verloren, in der Kontrollgruppe waren es nur 2,3 Kilogramm. Deutlich eindrucksvoller war die Reduktion des Umfangs der Problemzonen an Bauch und Hüften: Bei den Frauen der HYPOXI-Gruppe war er um 13,1 Prozent, bei den Männern immerhin um 9,4 Prozent zurückgegangen. Die Vergleichswerte der zweiten Gruppe betrugen lediglich 4,8 und 2,9 Prozent.

HYPOXI-Studio Eschborn - modernste Technik, kompetente Trainer

Im HYPOXI-Studio Eschborn Inhaberin Magdalena Zuziak trainieren alle, die sich eine besonders wirkungsvolle Figurformung wünschen, an modernsten Geräten und in angenehmer, entspannter Atmosphäre - dabei werden sie von einem erfahrenen, kompetenten und hochmotiviertem Team begleitet. Natürlich erhalten sie vorab alle Informationen, die sie für eine erfolgreiche Anwendung von HYPOXI brauchen - im Rahmen eines unverbindlichen Beratungsgespräches, durch ein kostenloses Probetraining und auf der Seite www.hypoxistudio-eschborn.de. (http://www.hypoxistudio-eschborn.de.)

Pressekontakt:

HYPOXI-Studio Eschborn
Magdalena Zuziak
Langer Weg 4 65760 Eschborn
06173/394 74 82
info@hypoxistudio-eschborn.de
http://www.hypoxistudio-eschborn.de

Firmenportrait:

Das HPOXIE Studio in Eschborn wird von Frau Magdalena Zuziak Inhaber geführt. Mit der HYPOXIE Technik, können Menschen innerhalb weniger Wochen am Körperumfang verlieren. Das Unternehmen ist seit 2014 in Eschborn ansässig.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.