Crowdfunding wird ergänzt durch Crowdfonding

Veröffentlicht von: Postall AM GmbH
Veröffentlicht am: 22.03.2016 10:24
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Die Firma Postall AM ist mit einer neuartigen Crowdfonding-Idee gestartet. Wie beim Crowdfunding kommen Menschen zusammen, um eine gute Idee zu unterstützen und davon gemeinsam zu profitieren. Crowdfonding soll es jedem Anleger ermöglichen, wie die Hochvermögenden zu investieren.

Investoren mit einem Vermögen ab 300 Mio. Euro leisten sich häufig ein persönliches Family Office. Ihr Vorteil: Im Family Office arbeiten die eigenen Finanzexperten, die ausschließlich die Interessen des Investors gegenüber Banken und Finanzdienstleistern vertreten. Bisher haben jedoch weniger als ein Prozent aller Anleger Zugang zu diesem exklusiven Dienst.

Lars Postall, Geschäftsführer der Postall AM GmbH und Initiator der Crowdfonding - Initiative: "Wir sind der Meinung, dass jeder Anleger eine besondere Betreuung braucht und auch verdient." Dafür wurde ein Family Office-Fonds aufgelegt, der wie Crowdfunding-Investments auf der Idee basiert, dass viele Menschen gemeinsam ein finanzielles Schwergewicht bilden. Dafür können Investoren bereits ab 50,- Euro von einer exklusiven Family Office-Strategie für ihren liquiden Vermögensanteil profitieren. Seit Jahresanfang erzielte der vermögensverwaltende Family Office-Fonds (WKN A12BRB) bereits ein Plus von +2% und gehört damit zu den besten Anlagen seiner Klasse.

Weitere Informationen stehen auf der Crowdfonding Seite ( www.crowdfonding.de (http://www.Crowdfonding.de)) bereit.

Pressekontakt:

Postall AM GmbH
Lars Postall
Heidelberger Straße 30 b 40229 Düsseldorf
0211 26136691
l.postall@postall-am.de
www.crowdfonding.de

Firmenportrait:

Die Firma Postall AM GmbH agiert als Family Office, das exklusive Dienstleistungen allen Anlegern zugänglich macht.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.