Software Codeanalysetool CodeSonar erneut zertifiziert

Veröffentlicht von: GrammaTech, Inc.
Veröffentlicht am: 22.03.2016 10:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - CodeSonar 4.1- Zertifiziert für den Einsatz zur Entwicklung von sicherheitskritischer Software

Ithaca/USA, 17. März 2016 - GrammaTech (http://www.grammatech.com), ein führender Anbieter von Software- Sicherheitstools und Cyber-Security-Lösungen, gibt bekannt, dass sein Flaggschiff-Produkt CodeSonar, eine Software zur statischen Analyse, erneut für den Einsatz zur Entwicklung von sicherheitskritischer Software zertifiziert wurde. Die SGS TÜV Saar GmbH stufte CodeSonar 4.1 als zertifizierbar nach den internationalen Standards ISO 26262, IEC 61508 und EN 50129 ein, welche die funktionale Sicherheit von Elektronik innerhalb von Industrieanwendungen, Automotive Systems, Medizingeräten und Bahnanwendungen definieren.
Mit dem steigenden Einsatz von Software in unternehmens- und sicherheitskritischen Anwendungen und der Dringlichkeit von höherer Sicherheit setzen sich Standards für funktionale Sicherheit in internationalen Märkten immer mehr durch. Die statische Analyse vereinfacht die Durchsetzung von Programmierstandards bei Entwicklungsteams, steigert die umfassende Einhaltung eines geforderten Zertifizierungsstandards und verbessert zugleich die Code-Qualität. Insbesondere CodeSonar bietet Schlüsselfunktionen und Integrationen, die die Effizienz zwischen Teams fördern.
"Die Automatisierung und Gründlichkeit der statischen Analyse ist entscheidend, um die Entwicklung von sicherheitskritischer Software zu unterstützen, und um die Einhaltung von Sicherheitsstandards sicherzustellen," erläutert Dr. Paul Anderson, VP Enginering bei GrammaTech. "Standards für die funktionale Sicherheit werden immer wichtiger, darum haben wir CodeSonar um neue statische Prüfungen und zusätzliche Funktionen erweitert, so dass die Software dazu beiträgt, Konformität mit diesen Standards zu erhalten."
Derzeit unterstützt CodeSonar die Einhaltung folgender Normen: MISRA C:2004 und 2012, ISO 26262, DO 178B, DISA STIG, FDA, MITRE"s CWE, NASA"s JPL Regeln und U.S. CERT"s Build Security In (BSI).

Pressekontakt:

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29 85435 Erding b. München
+49 8122 559 17-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Firmenportrait:

Über GrammaTech (www.grammatech.com):
Software-Entwickler auf der ganzen Welt setzen die Tools von GrammaTech ein, in verschiedensten Märkten wie Luft-/Raumfahrt, Automotive, Medizintechnik und andere Anwendungen, wo Zuverlässigkeit und Sicherheit zu den Grundvoraussetzungen zählen. GrammaTech entstand aus einem Forschungsprojekt an der Cornell Universität. Heute treibt das Unternehmen die Wissenschaft der Software-Sicherheit, Software Hardening und autonomes Computing voran und bietet Techniken und Technologien, mit denen Software-Teams sichere und stabilere Software programmieren können.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.