afri cola mit Glückscode-Promotion

Veröffentlicht von: MINAG
Veröffentlicht am: 22.03.2016 11:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Folge dem Zeichen - große Glückscode-Promotion mit echten Kultgewinnen!

Beginnend mit März 2016 startet die nachtschwarze Kultcola afri im gesamt deutschen Raum eine besonders coole Promotion-Aktion mit Gewinnen im Gesamtwert von ?600.000,-. In den Verschlusskappen aller afri cola PET Flaschen ist ein Glückscode mit Gewinngarantie vermerkt. Ist der Glückscode erstmal auf www.folge-dem-zeichen.de eingetragen, erfährt man sofort über welchen Gewinn man sich freuen darf. Erhältlich sind die afri Aktions-PET Flaschen bei allen teilnehmenden Märkten im Lebensmitteleinzelhandel sowie Getränkeabholmärkten.

Download Pressemappe (http://www.life-like.at/index.php/latest-press-release/glueckscode-promotion-by-afri-cola)

FOLGE DEM ZEICHEN - Erkennbar sind die Aktions-PET Flaschen von afri an silbernen Aktionsverschlüssen, coolen Flaschenanhängern sowie farbenfrohen Gewinnspielhinweisen auf den 6-Pack Folienverpackungen. Mitmachen kann man so oft man Lust und Laune hat, denn jeder Glückscode erhört die Chance zum Gewinn. Dabei verlost afri neben 22 persönlichen afri Parties, ganze 55 Retrokühlschränke von smeg, 55 Teufel Soundanlagen, 111 Smoothy Sitzsäcke wie ebenso 111 Casio Digitaluhren und zahlreiche Musikdownloads von Universal Music Group. Teilnahmeschluss ist der 30.6.2016.

Bildquelle: @africola

Pressekontakt:

LifelikePR
Tina Balaun
Linzergasse 52 5020 Salzburg
+43 664 46 200 49
tina.balaun@life-like.at
http://www.life-like.at

Firmenportrait:

afri ist unverwechselbar anders und macht seit über 80 Jahren ihr eigenes Ding.

Ob als Symbol des deutschen Wirtschaftswunders, als "Sexy-mini-flower-pop-op-Cola" in den 60ern oder als gern gesehener Partygast der Clubszene heute. Die etwas andere Cola mit dem Extra-Kick an Koffein fällt auf, dreht auf, regt an und ist vor allem immer da am Start, wo was los ist. Das wird auch immer so bleiben.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.