BST ProControl fokussiert im Bereich Service die D/A/CH-Länder

Veröffentlicht von: BST ProControl GmbH
Veröffentlicht am: 22.03.2016 18:08
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Mit der Konzentration des Serviceportfolios auf den europäischen Raum hat die BST ProControl GmbH einen wachsenden Bedarf erkannt. Während sich andere Unternehmen verstärkt auf den Support im amerikanischen und asiatischen Markt konzentrieren, sorgt der Messspezialist für flachbahnige Materialien künftig für noch stärkere Präsenz auf dem eigenen Kontinent.

Damit korrespondierend legen Markus Babel, Leiter des Bereiches Service und Mitglied des Führungsteams der BST ProControl, und sein Team den Fokus ihrer Arbeit primär auf die D/A/CH-Länder und stellen so kurze Liefer- und Reaktionszeiten sowie eine schnelle Einsatzbereitschaft in Notfällen sicher. "Bei uns sind Service und die Zufriedenheit unserer Kunden keine Plattitüden und es ist uns besonders wichtig, dass wir im Ernstfall sofort reagieren können", erklärt Babel. Eine flexible und lösungsorientierte Arbeitsweise steht für den neuen Geschäftsführer Dr. rer. Pol. Gunter Tautorus und sein Führungsteam, bestehend aus Dipl.-Ing. Kay Kuhlmann und Dipl.-Ing. Geritt Block sowie dem staatlich geprüften Elektrotechniker Babel an oberster Stelle. Darunter verstehen die Experten nicht nur die Beratung sowie die Inbetriebnahme und Wartung der Produkte, sondern auch ein umfassendes Hilfsprogramm bei Störungen. So können sich die Kunden rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr an die hauseigene Service-Hotline wenden, die von einem der acht Mitarbeiter besetzt ist. Die direkte telefonische Unterstützung umfasst eine technische Beratung, mit deren Hilfe die exakte Messung flachbahniger Materialien zeitnah fortgesetzt werden kann. Als weitere wichtige und richtige Servicemaßnahme erweisen sich gezielte Produktschulungen für Anlagenbetreiber. Dort lernen sie den korrekten Umgang mit den Messsensoren sowie den Automatisierungs- und Visualisierungssystemen. Das Ziel ist es, Störungen aufgrund von Fehlern in der Bedienung zu reduzieren und bestenfalls komplett zu verhindern. "Im Jahr 2015 mussten unsere Techniker deutlich weniger ausrücken. Sollte es dennoch zu Problemen kommen, ist unser gut ausgebildetes Team kurzfristig verfügbar und behebt diese schnell und unkompliziert", ergänzt Markus Babel. Zum umfassenden Programm gehören zusätzlich Prozessoptimierungen und Produktupgrades. Das Unternehmen versteht sich als Problemlöser, welches nicht vor neuen Aufgaben und Herausforderungen zurückschreckt. So werden mit einem kontinuierlich verbesserten Service-Portfolio, das sich an den Anforderungen der Kunden orientiert, gut ausgebildeten eigenen Mitarbeitern sowie Anlagenbetreibern, Störeinsätze weiter sinken und die Zufriedenheit aller steigen.

Pressekontakt:

Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18 57078 Siegen
0271/703021-0
info@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de

Firmenportrait:

Die BST ProControl GmbH hat sich auf die Qualitätssicherung und Messung flachbahniger Materialien spezialisiert. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Planung, Produktion und Implementierung von Komponenten zum Messen, Steuern und Regeln (MSR). Anwendungsgerecht abgestimmte Sensoren sowie richtungsweisende Automatisierungs- und Visualisierungssysteme sorgen dafür, dass Flächengewicht, Aschegehalt, Strichgewicht, Schichtdicke, Dicke, Dichte und Feuchte von Materialien wie z.B. Kunststoff- und Metallfolien, Papier, Textilien, Schaumstoffe, Bodenbeläge oder Vlies präzise erfasst, lückenlos überwacht und ausgewertet werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.