Tag der offenen Tür an der HDBW am 9. April 2016

Veröffentlicht von: Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) gGmbH
Veröffentlicht am: 22.03.2016 18:08
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Hochschule der Bayerischen Wirtschaft öffnet ihre Türen auf dem Hochschulcampus in München-Riem / Preisverleihung Schülerwettbewerb "Digital Future"

München, 22. März 2016 - Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) (http://www.hdbw-hochschule.de) am Samstag, 9. April 2016 ein. Von 13.00 bis 17.30 Uhr haben Schüler, Eltern und andere Studieninteressenten Gelegenheit, sich über das Angebot der HDBW zu informieren, an Schnuppervorlesungen teilzunehmen und sich mit HDBW-Studierenden und -Professoren auszutauschen. Am selben Tag werden auch die Sieger des Schülerwettbewerbs "Digital Future" gekürt und die Gewinner-Ideen vorgestellt.

Interessenten bieten sich spannende Einblicke in die praxisnahe Lehre und Forschung der privaten, staatlich anerkannten Hochschule. In Informationsgesprächen mit Studierenden und Professoren haben die Besucher die Möglichkeit, die unterschiedlichen Facetten des Hochschullebens an der HDBW kennenzulernen.

Schülerwettbewerb: Blick in die digitale Zukunft

Im Rahmen des Tags der offenen Tür werden die Gewinner des Schülerwettbewerbs "Digital Future" ausgezeichnet und deren Ideen der Öffentlichkeit vorgestellt.
Gesucht sind kreative Antworten auf die Frage, wie die Digitalisierung unser Leben von morgen verändern könnte. Wie kommunizieren wir in 50 Jahren? Kommt irgendwann das leckere Schnitzel aus dem 3D-Drucker? Mit welchen Augen sehen Jugendliche die digitale Welt von morgen?
So funktioniert´s: Schüler haben die Chance, ihre Ideen und Phantasien zum Thema "Digital Future" in einem frei wählbaren Format zu skizzieren. Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Eine Jury, bestehend aus HDBW-Professoren, wählt aus allen Einsendungen die besten drei Ideen aus. "Es winken attraktive Geldpreise zwischen 400.- und 1.000.- Euro. Mitmachen lohnt sich also", sagt die Präsidentin der HDBW Dr. Evelyn Ehrenberger.

Schüler senden ihre Beiträge unter dem Stichwort "Digital Future" bis 6. April 2016 an die Hochschule der Bayerischen Wirtschaft, Konrad-Zuse-Platz 8, 81829 München.

Fragen zum Wettbewerb und dem Tag der offenen Tür unter 089/456 78 45-32 oder miklos.carina@hdbw-hochschule.de


Text und Bild können Sie hier (http://www.fuchs-pressedienst.de/index.php/presseinformationen/hdbw/555-pi-0316-tagderoffenentuer) herunterladen.

Bildquelle: HDBW

Pressekontakt:

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e.V.
Dorothee Meiser
Infanteriestr. 8 80797 München
+49 89 44 108 - 218
meiser.dorothee@zentrale.bfz.de
http://www.bbw.de

Firmenportrait:

Die HDBW - Hochschule der Bayerischen Wirtschaft ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in München sowie weiteren Standorten in Bamberg und Traunstein. Ihre aktuellen Schwerpunkte sind Wirtschaft und Technik. Seit dem Wintersemester 2014/2015 werden an der HDBW drei Bachelor-Studiengänge angeboten - sowohl in Vollzeit als auch neben dem Beruf: Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Internationales Management, Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Logistik und Supply Chain Management sowie Maschinenbau mit Schwerpunkt Mechatronik. Die HDBW gehört zur Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw). Das bbw ist das Dach für 24 Bildungs- und Beratungsunternehmen sowie Sozial- und Personaldienstleister mit deutschlandweit rund 6.000 Mitarbeitern.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.