Q-DIALOG FORUM auf der Control 2016: 4 Tage Expertentalk zur Zukunft der Qualität

Veröffentlicht von: Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 22.03.2016 18:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Das dritte Q-DIALOG FORUM präsentiert sich im Rahmen der Control 2016 informativ, dialogorientiert und praxisnah (26.-29. April, Halle 1, Raum 1.3).

Seit dem erfolgreichen Start in 2014 ist das Q-DIALOG FORUM die Plattform, wenn es um zukunftsorientierte Wissensvermittlung und den Austausch mit ausgewiesenen Fachexperten rund um das Thema Qualitätsmanagement geht.

Zum Auftakt der Messe zeigt Dipl.-Ing. Winfried K. Dietz, Inhaber der Unternehmensberatung Dietz, wie sich Medienbrüche und Datensenken im Produktentstehungsprozess reduzieren lassen. Im Austausch mit Prof. Dr. Norbert Böhme, Geschäftsführer der Böhme & Weihs Systemtechnik, erörtert er, ob der durchgängige Informationsfluss im Produktentstehungsprozess Realität oder Wunschdenken ist.

Wie das Produktionspersonal für Qualitätsthemen sensibilisiert werden kann, stellt Dipl.-Ing. (FH) Ralf Nowinski, Geschäftsführer des Zentrums für Qualifizierung und Management ZQM, am zweiten Messetag praxisnah dar. Die neue ISO 9001:2015 und die Umsetzung des risikobasierten Ansatzes diskutiert er gemeinsam mit Prof. Dr. Norbert Böhme.

Am dritten Messetag gibt Prof. Dr.-Ing. Robert Dust, Fachgebietsleitung Qualitätsstrategie und Qualitätskompetenz an der Technischen Universität Berlin, einen Einblick in das "Total Supplier Management - Qualitätsstrategien und -kompetenzen entlang der Supply Chain". Im Dialog mit Prof. Dr. Norbert Böhme wird vertieft, wie anfechtbare Regressforderungen bei Feldausfällen identifiziert werden können.

Dr. Jochen Schilcher, Partner bei Berylls Strategy Advisors, einer auf die Automobilindustrie spezialisierten Top-Managementberatung, behandelt in seinem Vortrag am letzten Messetag das Thema "Qualitätsmanagement in der Chefetage - Wunsch und Wirklichkeit." Im Dialog mit Prof. Dr. Norbert Böhme stellt er sich der Frage "Wie verkauft man Qualität - intern?". Gemeinsam erläutern sie Strategien zum effizienten Q-Reporting.

Die Besucher des Q-DIALOG FORUMS können nach jedem der Vorträge mit den Referenten in den Dialog treten und so Impulse für die praktische Umsetzung entscheidender Zukunftsthemen gewinnen.

Initiator und Veranstalter des Q-DIALOG FORUMS ist Böhme & Weihs, einer der weltweit führenden Anbieter von CAQ-Software, der auch mit seinem Messestand (Halle 1, Stand 1212) auf der Control vertreten sein wird. Alle Infos und Anmeldung unter: www.q-dialog-forum.de

Pressekontakt:

Freitag! Werbeagentur und Verlag GmbH
Christine Jülicher
Sonnborner Straße 71-73 42327 Wuppertal
0202 258916-0
cj@freitag-werbung.de
http://www.freitag-werbung.de

Firmenportrait:

Begeisterung für Qualität
Seit Gründung 1985 erarbeitet Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH&Co.KG mit Engagement und Begeisterung Softwarelösungen für das Qualitätsmanagement. Die langjährige Erfahrung, die auf stetem Dialog mit den mittlerweile über 30.000 Anwendern sowie Forschung und Wissenschaft beruht, findet sich in einer umfassenden Software gebündelt: Heute gehört CASQ-it zu den führenden CAQ-Lösungen weltweit. Ihre Detailtiefe, Schnelligkeit und Präzision hat schon viele mittelständische und große Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen überzeugt, die mit CASQ-it ihre Kosten gesenkt und ihre Qualität, Transparenz und Effizienz erhöht haben.
Neben dem Firmensitz in Sprockhövel, Nordrhein-Westfalen, unterhält Böhme & Weihs eine Niederlassung in Aalen, Baden-Württemberg, sowie Büros im europäischen Ausland. So ist das Unternehmen jederzeit in der Lage, seine Kunden persönlich und intensiv vor Ort zu betreuen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.