Akku für Asus A32-N55

Veröffentlicht von: laptopsakku
Veröffentlicht am: 22.03.2016 19:59
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Qualitäts Notebook/Laptop Akku Asus A32-N55 - 100% baugleich zum Originalakku
Akkubezeichnung des Herstellers
Kapazität: 5200mAh, Spannung: 10,8V, , Gewicht: 437g, Technologie: Li-Ione.
Hochleistungs Lithium-Ionen Akkupack mit hochwertigen Premium Markenzellen
Neuware mit Garantie, ungebraucht, passgenau, praxisbewährte Topqualität.

Gebrauchsanleitung für Laptopakkus:
Um volle Kapazität des Akkus zu erreichen, lesen Sie bitte das Handbuch des Laptops.
Führen Sie im Bios Setup die Kalibrierung des Akkus durch.
Bei älteren Modellen, die keine Bios-Funktion bzgl. Akku-Training haben bitte folg. beachten;
1 - Akku , das erste Mal nach Kauf min. 8 H bei abgeschaltetem Laptop über Nacht aufladen (Laptop darf nicht in Betrieb genommen werden).
2 - Danach Laptop auf Akku Asus A32-N55 laufen lassen (d.h. Ohne Strom aus der Steckdose) bis Akku ausgeht.
3 - Danach Punkt1 wiederholen, erst dann ist der AKKU voll !

TIP: Wenn Sie zu Hause/im Büro mit Strom arbeiten, dann bitte den Akku entfernen, sonst verliert er 70% der Leistung.

Batterien, Elektzrogeräte u. Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Als Verbraucher sind sie gesetztlich verplichtet diese an öffentlichen Sammelstellen zurückzugeben.

Entsorgung von Batterien und Akkus

Sie sind gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien gesondert zu entsorgen.
Bitte geben Sie Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort ab.
Von uns erhaltene Asus A32-N55 Batterien können Sie bei uns vor Ort zurückgeben oder ausreichend frankiert per Post zurücksenden.
Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol (z.B. ``Cd`` für Cadmium, ``Pb`` für Blei, ``Hg`` für Quecksilber) gekennzeichnet.
Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung.

http://www.laptopsakku.com/asus-a32-n55.html

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.