Personalie: Heike Hollenberg verstärkt die Forderungsbörse Debitos

Veröffentlicht von: Debitos GmbH
Veröffentlicht am: 23.03.2016 10:56
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Seit März dieses Jahres verstärkt Heike Hollenberg die Frankfurter Forderungsbörse Debitos GmbH als Head of Retail Debts. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Hollenberg eine sehr gut vernetzte Expertin des Forderungsmanagements für unser junges Unternehmen gewinnen konnten", so Debitos-Geschäftsführer Timur Peters.

Frau Hollenberg verantwortet bei Debitos ab sofort alle Forderungen, die im Retailbereich entstehen; darunter fallen hauptsächlich der Einzelhandel, E-Commerce, Strom, Telekommunikation sowie Versicherungen. Vor ihrem Engagement bei Debitos war die 49-jährige gelernte Industriekauffrau unter anderem bei der Transcom CMS Forderungsmanagement GmbH für den Bereich Business Development in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig. Zuletzt arbeitete sie als Senior Sales Managerin für die Universum Group.

Über die Onlinebörse Debitos (www.debitos.de) können offene Forderungen schnell und effektiv wieder in bares Geld verwandelt werden. Das Frankfurter FinTech ermöglicht Gläubigern und Investoren den Handel mit Non-Performing Loans aus dem gesamten europäischen Raum und wickelt dabei den gesamten Prozess digital ab.

Pressekontakt:

BrunoMedia GmbH
Jens Secker
Martinsstraße 17 55116 Mainz
061319302833
secker@brunomedia.de
www.brunomedia.de

Firmenportrait:

Debitos ist Deutschlands führende Online-Plattform für den Handel mit notleidenden Forderungen und gekündigten Krediten. Auf www.debitos.de bieten Unternehmen und Finanzdienstleister Non-Performing Loans (NPLs) und Insolvenzquoten zum Verkauf an und erhalten direkten Zugang. Investoren bieten im direkten Wettbewerb und in Echtzeit auf die angebotenen Kreditportfolios. So findet eine transparente Preisfindung statt, und der Verkäufer maximiert mit deutlich reduziertem Aufwand seinen Transaktionserlös. Aktuell nutzen mehr als 1.400 Unternehmen die Online-Plattform zum schnellen und revisionssicheren Verkauf notleidender Forderungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.