Razorfish sichert sich Shorty Award mit IKEA Facebook Seite

Veröffentlicht von: forvision
Veröffentlicht am: 23.03.2016 11:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Digitalagentur überzeugt Jury in der Kategorie "Best Use of Facebook"

Frankfurt/Berlin/München, 23. März 2016 - Einmal Bronze bitte: Bei der gestrigen Verleihung der Shorty Awards stand Razorfish einmal mehr mit IKEA auf dem Siegerpodest. Für die deutsche Facebookseite des berühmten Möbelhauses erhielt die international führende Digitalagentur auf dem Gebiet der Business Transformation Bronze in der Kategorie "Best Use of Facebook". Erst im vergangenen Jahr konnten sich Razorfish und IKEA mit dem digitalen Wohnmagazin hej.de über einen Gold Shorty freuen.

Mit der diesjährigen Auszeichnung honorierte die Fachjury des Shorty Awards den enormen Erfolg, den der neue Ansatz für die IKEA Facebook Fanpage erzielte. Zunächst führte Razorfish dafür intensive Analysen von Inhalten und Zielgruppen der IKEA Community durch. Darauf aufbauend entwickelte die Digitalagentur eine "Fans first"-Strategie, die auf dem beliebten schwedischen Humor von IKEA basiert und die User auf Augenhöhe anspricht. Das Ergebnis: Seit Mitte 2015 erzielte die deutsche Facebook-Seite über 260.000 neue Fans, außerdem konnte das Gesamtengagement um rund 60% gesteigert werden.

Auf internationaler Ebene war Razorfish bei den Shorty Awards 2016 insgesamt sechs Mal siegreich. Neben dem Award für IKEA erhielt Razorfish in der Kategorie "Best in Technology" Bronze für den #MotoSelfieStick von Motorola. Des Weiteren gab es zwei Mal Silber (Kategorie "Best in Entertainment") und zwei Mal Bronze (Kategorien "Best in Enter-tainment" und "Best Data Visualization") für den Kunden Spotify.

"Der Shorty Award zählt zu den bedeutendsten Auszeichnungen für innovative und kreative Leistungen auf dem Gebiet von Social Media. Wir sind enorm stolz, hier mit IKEA bereits zum zweiten Mal in Folge für unsere Arbeit belohnt worden zu sein", so Sascha Martini, CEO Razorfish Deutschland.

Pressekontakt:

forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14 50674 Köln
0221 92 42 81 40
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Firmenportrait:

Razorfish ist die international führende Agentur für Digitale Transformation und einer der Pioniere für Marketing im digitalen Zeitalter. Wir helfen unseren Kunden dabei, sicher durch das Unbekannte zu navigieren, Veränderungen voranzutreiben und ihr Business zu transformieren. Dabei bringen wir einen einzigartigen Mix aus Technologie, Strategie, Kreativität und Media zusammen. Zum Team von Razorfish gehören über 3.000 Experten an 25 Standorten weltweit; darunter Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Indien, Italien, Kanada, Singapur und die USA. In Deutschland arbeiten rund 200 Mitarbeiter in Frankfurt, Berlin und München für Kunden wie Audi, DHL, IKEA und UBS.

Razorfish ist ein Teil der Publicis.Sapient Plattform innerhalb der Publicis Groupe. Weitere Informationen finden Sie auf razorfish.com und razorfish.de sowie auf Facebook, Twitter, Weibo und Instagram.
Razorfish. Here for tomorrow.?

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.