Müller & Richter Informationssysteme überreicht Surface Book mit GeoAS

Veröffentlicht von: Müller & Richter Informationssysteme GmbH
Veröffentlicht am: 23.03.2016 11:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Das Geoinformationssystem GeoAS ist nicht nur ein fester Bestandteil der täglichen Arbeit des Vermessungs- und Ingenieurbüros Müller & Richter aus dem hessischen Gelnhausen. So überreichte Marcus Kaiser von der Müller & Richter Informationssysteme GmbH kürzlich auch ein Microsoft Surface Book mit GeoAS an die Stadtverwaltung Nidderau.

Mobile Nutzung kommunaler Geodaten

Die Müller & Richter Informationssysteme GmbH betreut als Tochterfirma der Müller & Richter Vermessungs- und Ingenieurbüro GbR die Stadt Nidderau bei der Bereitstellung von kommunalen Geobasisdaten sowie auch bei der Aufbereitung von verwaltungsinternen Geofachdaten für das DesktopGIS GeoAS project. Mit dem an Bauamtsleiter Steffen Schomburg und Mitarbeiterin Christine Brauneis aus dem Fachbereich Stadtentwicklung und Bauwesen der Stadtverwaltung Nidderau überreichten Microsoft Surface Book lassen sich die kommunalen Geodaten und Fachanwendungen des Geoinformationssystems GeoAS (http://geo-muerich.de/8-neuigkeiten/132-mobile-verwaltung-von-geodaten.html) nun künftig auch mobil und somit noch flexibler nutzen. Das Gerät ist in Deutschland seit dem 18. Februar 2016 erhältlich, verfügt über Windows 10 als Betriebssystem und ist bei der Stadtverwaltung Nidderau für den Einsatz mit Bebauungskarten, Vermessungsdaten, Luftbildaufnahmen sowie mit Wasser- oder Kanalplänen vorgesehen.

Individuell angepasst an die Anforderungen der Stadtverwaltung

Das Surface Book mit GeoAS empfiehlt sich dank seiner langen Akkulaufzeit für den Einsatz bei Baustellenterminen vor Ort, zum Beispiel zur Klärung verschiedener Situationen und Sachverhalte oder auch während Bürgerversammlungen sowie längeren öffentlichen Meetings oder Magistratssitzungen. Einen weiteren Vorteil stellt vor allem auch das hochauflösende, dünne 13,5-Zoll Touch-Display mit 3.000 x 2.000 Pixeln dar. Bei der alltäglichen Nutzung von digitalen Geodaten lassen sich somit noch mehr und detailliertere Karteninhalte visualisieren. Hinzu kommen weitere Funktionen, die das Stadtverwaltungs-Team bei Terminen vor Ort unterstützen, zum Beispiel die zwei eingebauten Kameras des Surface-Books mit 5- und 8-Megapixeln. Der Nutzen von Geoinformationssystemen geht allerdings noch über die Fachaufgaben hinaus, denn Planungs- und Entscheidungsprozesse erhalten mehr Transparenz dank ihrer bildhaften Aufbereitung und lassen sich dadurch auch leichter vermitteln.

Ihr Experte für Geografische Informationssysteme

Die Müller & Richter Informationssysteme GmbH (http://www.geo-muerich.de/informationssysteme/gissoftware/geografische-informationssysteme.html) ist eine Tochterfirma der Müller & Richter Vermessungs- und Ingenieurbüro GbR mit Sitz im hessischen Gelnhausen. Seit dem Jahr 2000 liegen die Kernkompetenzen im Bereich der Geografischen Informationssysteme und unterstützt hauptsächlich Kommunen und Geschäftskunden beim Aufbau sowie bei der Betreuung verschiedenster Fachanwendungen und -daten. Diese reichen von der Baum- und Grünflächenverwaltung über Altlasten, Jagd- und Denkmalkataster, Friedhofsverwaltung oder Kanal und Wasser bis hin zur Datenintegration in kommunale Kassensysteme. Doch auch in puncto Geodatenmanagement bietet die Müller & Richter Informationssysteme GmbH ein breites Leistungsportfolio, Know-how und Erfahrung.

Pressekontakt:

WIV GmbH
Iris Ries
Clamecystr. 14-16 63571 Gelnhausen
06051-97110
presse@wiv-gmbh.de
http://www.wiv-gmbh.de

Firmenportrait:

Die Müller & Richter Informationssysteme GmbH ist eine Tochterfirma der Müller & Richter Vermessungs- und Ingenieurbüro GbR in Gelnhausen. Die Kernkompetenzen liegen im Bereich der Geografischen Informationssysteme.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.