Neue Seminarreihe Soft Skills

Veröffentlicht von: German Graduate School of Management and Law
Veröffentlicht am: 23.03.2016 13:32
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Erfolgsfaktoren für moderne Führungskompetenz - Heilbronn, 23. März 2016

Soft Skills sind ein wichtiger Bestandteil guter Führung. Denn für moderne Führungskompetenz reicht Fachwissen alleine nicht aus, ebenso wichtig sind persönliche Eigenschaften und Fertigkeiten. Aus diesem Grund startet die German Graduate School of Management and Law (https://www.ggs.de/) (GGS) die neue Seminarreihe Soft Skills, die auf die weichen Faktoren abzielt und sich an Fach- und Führungskräfte richtet. Los geht es am 21. April 2016 mit dem Thema "Design Thinking - Inspiration und Kreativität als Methode", bei dem es darum geht, Probleme kreativ zu lösen, neue Ideen zu entwickeln und die Innovationsfähigkeit von Unternehmen zu erhöhen.

Seminare bieten Mehrwert für die Praxis

Der Mehrwert für die Praxis spielt auch bei den weiteren Modulen eine große Rolle. Im zweitägigen (25. und 26. April 2016) Kurs "Low Performer oder Minderleister - Eine Frage der Führung?" erfahren die Teilnehmer, wie sie die eigene innere Haltung reflektieren und Low Performance vorbeugen können. Außerdem lernen sie, wie das Arbeitsrecht im Konfliktfall sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer stärken kann. "Awareness Management - Erfolg durch bewusstes Entscheiden" ist der Titel des dritten Seminars am 12. Mai 2016. Das Seminar weckt das Bewusstsein für das eigene Verhalten, sensibilisiert für außergewöhnliche Situationen im Arbeitsalltag und schärft den Blick auf den Gesamterfolg. Als Basis für nachhaltiges Handeln ist Awareness der Schlüssel zu mehr Compliance im Unternehmen.

Ohne Innovation kein Erfolg

Das Thema Innovation steht im Mittelpunkt der beiden letzten Seminare am 20. Juli und 18. Oktober 2016. Im Modul "Management des Innovationssystems" erfahren Fach- und Führungskräfte, wie sie ein Innovationssystem effizient und kreativ gestalten können. Dabei spielen die Ideengenerierung und -bewertung eine besondere Rolle. Den Abschluss der Soft Skill-Reihe bildet der Kurs "Kreativität und Innovation: Systematisch innovative Idee entwickeln". Mit ausgewählten Kreativitätstechniken lernen die Teilnehmer, innovative Ideen systematisch zu entwickeln und auszuwählen.

Die Seminare der Soft Skills-Reihe finden in der GGS auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung, Bildungscampus 2, 74076 Heilbronn, statt. Die Kosten belaufen sich auf 845 Euro für die eintägigen und 1.320 Euro für das zweitägige Seminar, jeweils zuzüglich Umsatzsteuer. Weitere Informationen gibt es unter: www.ggs.de/softskills (https://www.ggs.de/executive-education/seminare-und-lehrgaenge/ggs-soft-skills/).

Pressekontakt:

German Graduate School of Management and Law
Thomas Rauh
Bildungscampus 2 74076 Heilbronn
07131 645636-45
thomas.rauh@ggs.de
http://www.ggs.de

Firmenportrait:

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Sie ist international ausgerichtet und arbeitet weltweit mit führenden Universitäten in Forschung und Lehre zusammen. Im Zentrum von Lehre und Forschung steht die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit und die Gestaltung von Innovationsprozessen. Die German Graduate School of Management and Law konzentriert sich auf berufsbegleitende Studienprogramme für Führungstalente und bietet Weiterbildungsprogramme für Führungsteams an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.