Workforce Management in voller Bandbreite

Veröffentlicht von: ATOSS Software AG
Veröffentlicht am: 23.03.2016 14:32
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - ATOSS auf der Personal Swiss in Halle 6, Stand H.06

München, 21. März 2016. Auf der Personal Swiss in Zürich präsentiert ATOSS zukunftsfähiges Workforce Management auf Basis modernster Technologien. Ob in der Cloud oder On Premise, der Spezialist für bedarfsoptimierte Personaleinsatzplanung hat für jedes Anwendungsszenario, jede Branche und jede Unternehmensgröße die richtige Lösung: klassische Zeitwirtschaft, mobile Apps, Self Services, detaillierte Personalbedarfsermittlung, anspruchsvolle Einsatzplanung oder strategische Kapazitäts- und Bedarfsplanung. Die modularen ATOSS Produktsuiten schaffen Transparenz, Effizienz und den nötigen Spielraum für eine zukunfts- und wettbewerbsfähige Arbeitszeitgestaltung. Das Produktportfolio wird ergänzt durch Consulting sowie Prozess- und Potenzialanalysen für einen kostenoptimierten und gleichzeitig mitarbeiterorientierten Personaleinsatz.

Fortschreitende Digitalisierung, neue Arbeitskonzepte und zunehmende Globalisierung verändern die Arbeitswelt massiv. ATOSS zeigt in Halle 6, Stand H.06, wie Personaler diesen Wandel für sich nutzen können. Topthemen sind strategische Personaleinsatzplanung, Arbeitszeitflexibilisierung und unternehmerische Agilität. "Professionelle Workforce Management Lösungen spielen eine Schlüsselrolle dabei, die kostbare Ressource Arbeitszeit zum Wohle von Unternehmen und Mitarbeitern einzusetzen. Unternehmen steigern ihre Flexibilität rund ums Personal und erhöhen ihre Produktivität. Mitarbeitende profitieren von mehr Mitsprache bei der Arbeitszeitgestaltung und einer verbesserten Work-Life-Balance. So entsteht eine echte Win-Win-Situation", sagt Lorenz Pöhlmann, Niederlassungsleiter ATOSS Zürich. Die rechtskonforme Arbeitszeiterfassung und die Planung von Ruhezeiten werden dabei automatisch erledigt.

Ob Cloud oder On Premise, ob einfach oder komplex: ATOSS hat für alle Unternehmen die passende Lösung. Zur Produktfamilie gehören die Enterprise Lösung ATOSS Staff Efficiency Suite, Branchenlösungen für Call Center, Gesundheitswesen, Handel, Logistik und Produktion sowie ATOSS Time Control, die Software Suite für klassische Anforderungen rund um das Arbeitszeitmanagement. Den Markt für Kleinunternehmen adressiert ATOSS mit Crewmeister, einer neuen Weblösung, die einfach, schnell und preiswert für Transparenz rund um Arbeits- und Urlaubszeiten sorgt. ATOSS Cloud Solution stellt die gesamte Welt von ATOSS Workforce Management in hochsicheren Rechenzentren als Software-as-a-Service zur Verfügung.

Presseinformation und Bildmaterial zum Download auf
https://www.atoss.com/unternehmen/public-relations

Bildquelle: ATOSS

Pressekontakt:

Maisberger GmbH
Sabine Eriyo
Claudius-Keller-Str. 3c 81669 München
49 (0) 89 41 95 99- 72
atoss@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Firmenportrait:

Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Consulting, Software und Services für professionelles Workforce Management und bedarfsoptimierten Personaleinsatz. Die modularen Produktfamilien zeichnen sich durch höchste Funktionalität und modernste Technologie aus und bieten komplette Plattformunabhängigkeit. Das 1987 gegründete, börsennotierte Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund EUR 44,9 Mio. Euro. Die exzellente Geschäftsentwicklung der vergangenen zehn Jahre ist eng mit den steigenden Anforderungen von Unternehmen an die Optimierung ihrer Prozesse und ihrem Wunsch nach mehr Flexibilität, Servicequalität, Produktivität und Kosteneffizienz verbunden. ATOSS Workforce Management Lösungen leisten bei mehr als 4.500 Kunden in über 40 Ländern einen messbaren Beitrag zu mehr Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig sorgen sie für mehr Planungsgerechtigkeit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie ALDI SÜD, Coca-Cola, Deutsche Bahn, Edeka, Klinikum Ingolstadt, Klinikum Leverkusen, Lufthansa, MEYER WERFT, Schmitz Cargobull, Sixt, Stadt Regensburg oder W.L. Gore & Associates.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.