Ausgezeichnet: TRILUX 74 R und 74 Q LED gewinnt den iF Gold Award

Veröffentlicht von: TRILUX
Veröffentlicht am: 23.03.2016 16:56
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) -

Arnsberg, März 2016 - Die preisgekrönte Neuauflage eines Klassikers: Die komplett neu konzipierte 74 R und 74 Q LED Leuchtenfamilie überzeugte die Experten-Jury des renommierten iF Design Awards auf ganzer Linie. Sie zeichnete die Produktfamilie, die TRILUX gemeinsam mit Sieger Design entwickelte, mit dem begehrten iF Design Award in Gold aus. Für TRILUX ist es bereits die 27. iF Design-Auszeichnung, erstmalig erhielt der Leuchtenhersteller jedoch die Auszeichnung in Gold. Die Preisverleihung fand am 26. Februar 2016 in München statt.

Die Kriterien für einen iF Design Award sind streng - gefordert sind herausragende Leistungen bei Design, Funktionalität, Innovation, Ergonomie und Umweltaspekten. Und die Zahl der Bewerber war 2016 mit knapp 5.300 Einreichungen aus sieben verschiedenen Kategorien groß. Nur 75 Produkte wurden von der hochkarätig besetzten iF Expertenjury mit dem iF Gold Award ausgezeichnet, lediglich zwei im Bereich Licht. Einer davon ging an TRILUX, für die 74 R und 74 Q LED Produktfamilie. "Diese LED-Leuchten haben die Jury gleich in mehrfacher Hinsicht für sich gewonnen: Die flache, scheinbar schwebende Erscheinung in zwei klaren Grundformen ist zeitlos und elegant", so die Bewertung der Jury. "Planern werden durch die unterschiedlichen Größen zahlreiche Möglichkeiten geboten. Dabei ist es gelungen, mit Hilfe hochmoderner Technologie ein warmes, homogenes Licht zu erzeugen - bei überschaubaren Kosten. Es ist vor allem das harmonische Zusammenspiel all dieser positiven Eigenschaften, das dieses dezente Produkt so stark macht: einfach schlüssig."

Repräsentative Funktionalität
In der Regel stehen bei der Beleuchtung von Aufenthalts- und Wegezonen nur die funktionalen Kriterien im Vordergrund. Dass es auch anders geht, zeigt die neue 74 R und 74 Q LED Produktfamilie. Sie kombiniert eine elegante Formensprache mit hochmoderner Lichttechnik. Das Ergebnis: Eine wegweisende Wand- und Deckenleuchte, die Eingangsbereiche, Flure und Treppenhäuser durch ihre Lichtwirkung und das Leuchtendesign optimal beleuchtet - und ihnen gleichzeitig einen repräsentativen Charakter verleiht. Mehr noch: Durch das Zusammenspiel von Attraktivität, Qualität und Flexibilität ist die 74 R und 74 Q LED z.B. auch für den Einsatz in hochmodernen Multiple-Space-Büros mit den oft sehr individuellen Kreativ-, Kommunikations- und Ruhezonen prädestiniert.

Formensprache und Lichtqualität
Für eine harmonische Integration in den architektonischen Raum zeigt sich die 74 R und 74 Q LED ausgesprochen anpassungsfähig: Sie ist mit zwei Geometrien - wahlweise als runde 74 R oder quadratische 74 Q - und in jeweils drei Größen erhältlich. Dank des konsequent soft gerundeten, flachen Leuchtenkörpers scheint die 74 R und 74 Q LED durch den Hinterschnitt vor der Wand oder Decke zu schweben. Verstärkt wird dieser Effekt durch einen indirekten Lichtanteil, der mit stimmungsvollen Lichtverläufen für eine sanfte, atmosphärische Aufhellung des Raumes sorgt. Besonders praktisch: Direkt-indirekte Lichtanteile lassen sich auf Wunsch getrennt schalten, zum Beispiel für eine reduzierte Nachtschaltung.

Variantenreichtum und Intelligenz
Auch funktional kann die 74 R und 74 Q LED überzeugen. So sind unter anderem IP44-Varianten, sowie Notlicht-, Sensor, Active- und RGBW-Versionen erhältlich. Durch die Kombination mit dem LiveLink Lichtmanagementsystem lassen sich zudem umfangreiche Energiespar-, Sicherheits- und Komfortfunktionen realisieren - das Spektrum reicht von aktivierendem und entspannendem Licht bis hin zu farbigen Beleuchtungsakzenten.

Individuelle Gestaltung
Ist ein individuelles Leuchtendesign gewünscht, kann die mittlere Größe der 74 R mit verschiedenen Dekorankleidungen bestückt werden. Die kugelsegmentförmigen Curve-Ankleidungen sind in sechs Trendfarben sowie komplett in Weiß und in lichtemittierendem Neongrün erhältlich. Sie ermöglichen zudem die Montage der 74 R als Hängeleuchte. Die Disk-Ankleidungen sind flache Scheiben, die sich individuell nach Kundenwunsch mit Dekoren oder vollflächigen Fotos bedrucken lassen.

Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte
Mit der 74 R und 74 Q LED hat TRILUX zwei der erfolgreichsten Baureihen in der Geschichte des Unternehmens - die quadratische Deca und die bekannte runde 74 - in einer innovativen Leuchtenfamilie mit einer einheitlichen und harmonischen Formensprache zusammengeführt. Darüber hinaus schlägt die 74 R und 74 Q LED ein neues Kapitel in puncto Technik, Ästhetik, Lichtwirkung und Steuerung auf.

Pressekontakt:

TRILUX
Vivian Hollmann
Heidestraße 4 59753 Arnsberg
+49 (0) 29 32.3 01-6 33
Vivian.Hollmann@trilux.com
http://www.trilux.com

Firmenportrait:

Über TRILUX

TRILUX - SIMPLIFY YOUR LIGHT steht für den einfachsten und sichersten Weg zu einer maßgeschneiderten, energieeffizienten und zukunftsfähigen Lichtlösung. Im dynamischen und zunehmend komplexer werdenden Lichtmarkt erhält der Kunde die beste Beratung, eine optimale Orientierung und das perfekte Licht. Um diesen Anspruch sicherzustellen, greift TRILUX auf ein breites Portfolio an Technologien sowie leistungsfähigen Partnern der TRILUX Gruppe zurück und kombiniert Einzelkomponenten zu maßgeschneiderten Komplettlösungen - immer perfekt auf die Kundenbedürfnisse und das Einsatzgebiet abgestimmt. So lassen sich auch komplexe und umfangreiche Projekte schnell und einfach aus einer Hand realisieren. Im Sinne von "SIMPLIFY YOUR LIGHT" stehen dabei neben der Qualität und Kosteneffizienz immer die Planungs-, Installations- und Anwenderfreundlichkeit der Lösungen für den Kunden im Vordergrund.

Die TRILUX Gruppe betreibt sieben Produktionsstandorte in Europa und Asien und betreut internationale Kunden mittels 25 Tochtergesellschaften und zahlreichen Vertriebspartnern. Zum Geschäftsbereich Licht gehören die Marken TRILUX und Oktalite, zum Geschäftsbereich OEM-Systems BAG und Zalux. Weitere Beteiligungsgesellschaften sind das ITZ (Innovations- und Technologiezentrum), ICT sowie die Online-Plattform watt24. Mit Standorten in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien sowie Großbritannien vermittelt die TRILUX Akademie das nötige Know-how über Themen, Trends und Neuheiten der Lichtbranche. Insgesamt beschäftigt TRILUX mehr als 5.000 Mitarbeiter weltweit, Sitz der Unternehmenszentrale ist Arnsberg.

Weitere Informationen unter www.trilux.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.