Neue JRecoverer Sicherheitstools Stellt Datenbankpasswörter Wieder Her So Oder So

Veröffentlicht von: SoftPR
Veröffentlicht am: 24.03.2016 04:12
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - LCPSoft veröffentlicht Updates für die neue Serie von Tools zur Wiederherstellung von Datenbankpasswörtern. Das Tool nutzt Wörterbuch-Angriffe, Brute-Force-Angriffe, Rainbow-Tables und kombinierte Attacken, um Benutzerkontenpasswörter von Oracle Database-, MySQL-, PostgreSQL- oder Mircosoft SQL Server-Datenbanken schnell wiederherzustellen. Ferner bietet das Unternehmen jetzt erstmals auch ein kostengünstiges Produktpaket: Das JRecoverer Database Bundle.

Verlorene Passwörter, und sei es nur zu einem gewöhnlichen Endkunden-Dokument, können Kopfschmerzen bereiten, solange sie nicht wiederhergestellt sind. Kein Wunder also, dass Tools zur Wiederherstellung von Datenbankpasswörtern immer gefragt sind.

Ein solches Tool ist die plattformübergreifende JRecoverer-Softwareserie von LCPSoft, die zuletzt auf Version 1.1 aktualisiert wurde. Das Paket beinhaltet JRecoverer for Oracle Database Passwords, JRecoverer for MySQL Passwords, JRecoverer for Microsoft SQL Server Passwords und JRecoverer for PostgreSQL Passwords. Die Programme bündeln in sich die geballte Kraft von traditionellen Brute-Force-Angriffen, Wörterbuch-Angriffen und Vorkalkulierte-Hashes-Angriffen mithilfe von Rainbow-Tables zur Wiederherstellung von Benutzerpasswörtern für die entsprechenden Datenbanken.

Über eine der vom DBMS bereitgestellten Methoden importieren die Sicherheitstools die Benutzerkontendaten sicher aus einer Datenbank. Dann stellt JRecoverer die Passwörter mittels einer der Wiederherstellungsmethoden oder durch deren Kombination wieder her und erstellt textbasierte oder grafische Berichte. JRecoverer unterstützt von sich aus zahlreiche Import- und Authentifizierungsarten. Seit Version 1.1 unterstützt JRecoverer zudem die Windows-Anmeldung für Microsoft SQL Server.

Die Tools von JRecoverer sind Java-basiert und somit vollständig plattformübergreifend, sodass sie praktisch auf jeder Hardware und unter jedem Betriebssystem laufen. Das bedeutet eine Menge mehr erledigter Aufgaben und umso flexiblere und bezahlbarere Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Zudem präsentiert LCPSoft ein neues kostengünstiges Alles-in-Einem-Paket mit allen vier Tools: JRecoverer Database Bundle.

Kosten und Verfügbarkeit

Die JRecoverer-Produktserie ist plattformübergreifend und unterstützt Windows, Mac OS und Linux. Die Produktkosten beginnen ab $55 für ein Jahresabo. Verlängerungskosten liegen bei $35. Eine lebenslange Lizenz kostet $75. Die gleichen Lizenzen für JRecoverer Database Bundle kosten jeweils $110, $70 und $150.

Über

LCPSoft entwickelt seit 2015 Lösungen für Datensicherheit und Sicherheitsprüfungen. Als plattformübergreifende Produkte sind die Tools von LCPSoft für eine Vielzahl von Geräten und Betriebssystemen geeignet.

Links

Produkte:
JRecoverer for Oracle DB: http://www.lcpsoft.com/en/jrecoverer-oracledb/index.html
JRecoverer for MySQL: http://www.lcpsoft.com/en/jrecoverer-mysql/index.html
JRecoverer for PostgreSQL: http://www.lcpsoft.com/en/jrecoverer-postgresql/index.html
JRecoverer for MS SQL Server: http://www.lcpsoft.com/en/jrecoverer-mssqlserver/index.html
JRecoverer DB Bundle: http://www.lcpsoft.com/en/jrecoverer-dbbundle/index.html

Pressekontakt:

Name: Dmitry Beloborodov
Firma: LCPSoft
Telefon: +7 (499) 459 62 54
E-Mail: dmitry.beloborodov@lcpsoft.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.