Neue Niederlassung: Clavister forciert Wachstum in Nordafrika

Veröffentlicht von: Clavister Deutschland
Veröffentlicht am: 24.03.2016 10:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Prognostiziertes Gesamtmarktvolumen von 2,3 Milliarden Dollar bis 2020

Clavister (https://www.clavister.com/de/) eröffnet eine neue Niederlassung in Nordafrika, um den Kunden und Partnern in dieser Region mit technischem Support und Vertriebsunterstützung vor Ort zur Verfügung zu stehen. Der Cybersecurity-Markt in Afrika wächst schnell: Bis zum Jahr 2020 wird ein Gesamtvolumen von 2,3 Milliarden Dollar prognostiziert.

Branchenexpertin Mounia Benbouzid wird als Clavisters Area Manager Africa fungieren und das Vertriebsteam sowie die Technical Engineers vor Ort unterstützen. Das Team verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Bereich Security auf dem afrikanischen Markt und arbeitete bereits mit Stonesoft und anderen führenden Anbietern zusammen.

Das neue Team verfolgt das Ziel, Clavisters Expansion auf dem afrikanischen Cybersecurity-Markt voranzutreiben. Prognosen zufolge wird dieser Markt von 0,92 Milliarden (2015) bis zum Jahr 2020 auf 2,3 Milliarden Dollar anwachsen, was einem jährlichen Wachstum von 20 % entspricht. Clavister schloss kürzlich ein Distributionsabkommen mit Defis & Strategies, einem renommierten afrikanischen IT-, Security- und Telekommunikations-Berater und -Provider. Weitere Partnerschaften in dieser Region sind geplant.

Next Generation Security für Afrika
Clavister stellt Kunden in West- und Nordafrika seine Next Generation Firewalls (NGFW) als virtuelle und physische Gateway-Lösungen bereit. Darüber hinaus bietet der schwedische Hersteller speziell entwickelte Security-Plattformen für Netzbetreiber & Co.

Stephan Schmidt, VP Global Enterprise bei Clavister, kommentiert: "Auf dem afrikanischen Kontinent erwartet uns ein stark wachsender Cybersecurity-Markt mit viel Potenzial. Wir wollen die Marke Clavister dort stärker etablieren, um unseren Kunden und Partnern noch besser mit technischem Support und mit Vertriebsunterstützung vor Ort zur Seite zu stehen. Dies wird auch unser Wachstum in dieser Region beschleunigen. Hier in Afrika besteht eine starke Nachfrage nach Sicherheitslösungen ohne Backdoors, die von Dritten ausgenutzt werden könnten, wie es etwa bei US-amerikanischen Lösungen üblich ist. Durch unseren hohen Sicherheitslevel und unser starkes Team haben wir uns im wachsenden afrikanischen Markt optimal positioniert."

Wer ist Clavister? Mehr dazu auf der deutschen Firmenwebseite (https://www.clavister.com/de/).

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter clavister@sprengel-pr.com angefordert werden.

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Maximilian Schütz
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
02661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Kurzporträt Clavister:
Gegründet im Jahr 1997, ist Clavister ein führender Mobile- und Network Security-Provider. Die preisgekrönten Lösungen basieren auf Einfachheit, gutem Design und sehr guter Performance, um sicherzustellen, dass Cloud-Service-Anbieter, große Unternehmen und Telekommunikationsbetreiber den bestmöglichen Schutz gegen die digitalen Bedrohungen von heute und morgen erhalten. Alle Produkte sind in einem skandinavischen Design entworfen, gekoppelt mit schwedischer Technologie. Clavister hält außerdem einen Weltrekord für den schnellsten Firewall-Durchsatz. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.clavister.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.