IQ-Apartments

Veröffentlicht von: HNG Verwaltungs AG
Veröffentlicht am: 24.03.2016 12:08
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Engagement der HNG Verwaltungs AG

Die Zeiten, in denen man als Student in einer kleinen Kellerwohnung oder im Studentenwohnheim wohnen musste, sind Vergangenheit. Moderne Konzepte machen das studentische Wohnen angenehmer, attraktiver und bezahlbarer. Früher war man genügsam. Das Studentenwohnheim in Uni-Nähe war in Ordnung. Auch die damals häufig vorgekommenen Wohngemeinschaften hatten durchaus ihren Charme. Aber wenn man sich nicht mehr so gut verstand? Die Interessenten von heute sind anspruchsvoller geworden.

Studentenunterkünfte sind rar. In den Universitätsstädten herrscht großer Mangel und eine sehr hohe Nachfrage vor. Derzeit sind durch die sogenannten "Echo-Boomer" (Nachkommen der sogenannten "Baby Boomer") und aufgrund des schnelleren Abiturs mit bis zu 700.000 weiteren Studenten zu rechnen, die auf die Universitätsstädte zukommen, ohne dass es ausreichend Wohnraum gibt. Viele Studenten haben keine Wahl, wohnen bei den Eltern oder unter wenig angenehmen Verhältnissen und nehmen längere Fahrtzeiten zur Uni auf sich.

Diese Zeiten sind mittlerweile Geschichte. Der Markt für Studentenunterkünfte hat sich zwischenzeitlich zu einem für Investoren interessanten Wachstumsmarkt entwickelt. Die HNG Verwaltungs AG aus Wiesbaden engagiert sich ebenfalls in diesem Segment. Mit ihrer mehr als 20-jährigen Erfahrung besitzt die HNG Verwaltungs AG ideale Voraussetzungen dafür, IQ-Apartments als Kapitalanlagen zu konzipieren und erfolgreich zu realisieren. Preiswertes aber trotzdem qualitativ hochwertiges Bauen und eine leistungsfähige Verwaltung machen IQ-Apartments zu begehrten Anlegerobjekten.
Dass die Mieterfluktuation hier höher ist als bei der klassischen Wohnung, stört gar nicht. Studenten brauchen diese Unterkünfte schließlich für eine begrenzte Zeit und wollen darin keine Familien gründen oder ihren Lebensabend verbringen. Sie studieren und ziehen nach ihrem abgeschlossenen Studium um. Preiswerter und schöner Wohnraum ist jedoch sehr gefragt, so dass Leerstand überhaupt kein Thema darstellt. Nichts desto trotz gibt es hier 5 Schutzschilde. Diese beinhalten die Neuvermietung der Wohnung bei Mieterwechsel, die Absicherung der Mieten gegen Ausfall, die Durchführung von Renovierungen und kleineren Reparaturen, die Verwaltung und das Management der Immobilie. Der Eigentümer eines IQ-Apartments hat dadurch nicht nur eine attraktive und rentable Kapitalanlage, sondern auch ein Servicepaket, welches ihm einiges an Aufwand abnimmt.

Bildquelle: Shutterstock, Urheberrecht: Jack Frog

Pressekontakt:

HNG Verwaltungs AG
E. Glatt M. Buttersack
Frankfurter Strasse 10 & 12 65189 Wiesbaden
0611 565 78 0
info@systemimmo.de
http://www.systemimmo.de/

Firmenportrait:

Ob "Erfolgreich Investieren" oder "Schöner Wohnen" - als persönliche engagierte Berater, bieten wir Ihnen Immobilienprodukte und darauf abgestimmte Services im Rhein-Main-Gebiet. Von der über 20jährigen Erfahrung unseres Beraterteams und unseren umfassenden Marktkenntnissen profitieren Kapitalanleger und Eigennutzer gleichermaßen.

Der deutsche Immobilienmarkt zählt zu den interessantesten Investitionsstandorten Europas. Frankfurt, Wiesbaden, Mainz und Darmstadt - Finanzmetropole, Landeshauptstädte, Technologie - und Innovationszentren - das Rhein-Main-Gebiet ist der stärkste Wirtschaftsstandort in Deutschland. Grund genug also, unser Unternehmen genau hier zu führen!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.