KLM beauftragt Unisys mit IT Services für 30.000 Mitarbeiter

Veröffentlicht von: Unisys
Veröffentlicht am: 24.03.2016 13:24
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Führende niederländische Fluggesellschaft setzt auf Service Desk und Onsite Support von Unisys.

Hattersheim/Wien/Thalwil, 22. März 2016 - Unisys hat einen neuen Fünfjahresvertrag mit KLM Royal Dutch Airlines abgeschlossen. KLM, eine der führenden europäischen Airlines, wird dabei an ihren zentralen Standorten Schiphol und Amstelveen auf Service Desk und Onsite Services von Unisys zurückgreifen.

Mit der Implementierung will die niederländische Fluggesellschaft die Bereitstellungskosten für seinen IT-Service senken, die Produktivität steigern und gleichzeitig die Zufriedenheit der Endnutzer verbessern. Störungen im operativen Ablauf sollen durch erhöhte Voraussicht und vorgreifende Maßnahmen verhindert und die IT sowie Service Desk Infrastruktur innovativ weiterentwickelt werden.

Unisys wird annähernd 30.000 KLM Royal Dutch Airlines Mitarbeiter mit einem breiten Service-Angebot unterstützen. Dazu zählen ein 24/7 Service-Desk Support in Niederländisch und Englisch, das Service Request Management, Deskside Support, Dienstleistungen für Airline-spezifisches IT-Equipment, Installationen, Umzüge, Ergänzungen und Änderungen (IMAC) sowie Logistik.

Im Rahmen der vor-Ort-Service unterstützt Unisys künftig mehr als 20.000 Geräte wie Laptops, iPads, Desktops, Bildschirme und Drucker. Außerdem kümmert sich Unisys um die Installation und Wartung von geschäftskritischer Software auf den Geräten.

Insbesondere wird Unisys maßgeschneiderte Support-Services zu Verfügung stellen, die KLM"s außerordentlich hohen Ansprüchen an ihr eigenes Serviceangebot entsprechen. Dies schließt die geschäftskritische Infrastruktur des weltweiten KLM Operations and Control Center (OCC) und die operationellen Abteilungen von KLM in Schiphol mit ein.

Olivier Houri, Vice President und Global Head of Travel and Transportation bei Unisys, sagt: "Unisys ist sehr erfreut, KLM Royal Dutch Airlines nun zu seinem wachsenden Kundenkreis von Fluglinien und der Luftfahrtindustrie zählen zu können. Unsere Servicelösungen werden KLM Royal Dutch Airlines dabei helfen, seine ehrgeizigen Ziele zu erreichen: Verbesserte operationelle Kosten und ein termingerechter, effizienter Service für Passagiere und Mitarbeiter. Außerdem kann das Angebot an Dienstleistungen, das wir KLM anbieten, skaliert werden und so dazu beitragen, die langfristigen Wachstumsziele des Unternehmens zu unterstützen."

Unisys blickt auf mehr als 45 Jahre Erfahrung im Bereich fortschrittlicher, geschäftskritischer IT-Lösungen für die Luftfahrtindustrie zurück. Mehr als 200 Fluggesellschaften vertrauen auf Services und Lösungen von Unisys. Rund ein Viertel der Passagiere weltweit verwenden beim Check-in für ihre Flüge Systeme von Unisys.

KLM Royal Dutch Airline fliegt mehr als 135 internationale Ziele in mehr als 60 Ländern an.

Pressekontakt:

Unisys
Christine Wildgruber
Claudius-Keller-Straße 3c 81669 München
089 / 41 95 99 27
unisys@maisberger.com
http://www.unisys.com

Firmenportrait:

Unisys ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Informationstechnologie, das die drängendsten Herausforderungen in IT und Business für viele der größten Unternehmen und Behörden weltweit zu lösen hilft. Das Angebot von Unisys umfasst modernste integrierte Lösungen, darunter Cloud- und Infrastruktur-Services, Applikations-Services, Sicherheitslösungen sowie High End Servertechnologie. Unisys beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter, die sich für Kunden auf der ganzen Welt einsetzen. Dazu zählen insbesondere staatliche Organisationen, die Finanzbranche sowie Unternehmen aus Industrie und Handel. Weitere Informationen finden Sie unter www.unisys.de. Oder folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.