Die junge Winzergeneration bereichert ihre Region mit moderner Architektur

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 25.03.2016 16:23
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Landau/Frankfurt 22. März 2016 – Zweifellos ist die Südliche Weinstraße eine Region, in der die Traditionen lebendig sind. Angefangen vom Essen bis hin zu den Festen – in der Südpfalz sind die Menschen stolz auf ihre Kultur und pflegen sie mit Hingabe. Ein wichtiger Bestandteil des Lebens der Südpfälzer ist der Weinanbau. Hier hat sich das Erscheinungsbild der Weingüter stark gewandelt – die traditionellen Probierstuben werden perfekt ergänzt durch die zeitgenössische architektonische Gestaltung der Vinotheken. Sie trumpfen nicht nur mit exzellenten Weinen auf, sie präsentieren sich auch in modernem Gewand und verbinden so Tradition und Moderne.
In Kapellen-Drusweiler können Gäste bei Führungen und Weinproben die Vinothek von Julius Kimmle mit viel Glas und Grau in ihrer schlichten Eleganz bewundern, oder sich direkt für Tagungen oder Familienfeste in das moderne Ambiente einbuchen. Mehr Informationen unter www.kimmle-wein.de.
Beim Weingut Borell-Diehl in Hainfeld verbinden sich Moderne und Tradition ebenfalls: Das urige Fachwerkhaus von 1619 wird durch den modernen Auftritt der Vinothek ins 21. Jahrhundert befördert. Weitere Informationen unter www.borelldiehl.de.
Weitere Vinotheken in der Verbandsgemeinde Edenkoben:
• Weingut Fader in Rhodt unter Rietburg, www.weingut-fader.de.
• Weingut Nicole Graeber in Edenkoben, www.weingut-graeber.de.
• Das Weinhaus des Weinguts Meßmer in Burrweiler, www.dasweinhaus.jimdo.com.
Einer besonderen Symbolik im Spannungsfeld zwischen Alt und Neu hat sich die attraktive Vinothek Par Terre in Landau verschrieben. Das denkmalgeschützte Gebäude aus dem 19. Jahrhundert wird durch eine Glasfassade und moderne Innenausstattung des bekannten Modedesigners Michael Michalsky ergänzt. Der Name Par Terre ist eine Hommage an die hervorragenden Böden der Region, die auch die Qualität des Weines beeinflussen. Die Steinmauer mit Gestein aus den verschiedenen Lagen der regionalen Weingüter ist eine Hommage an den Boden, dieses für den Weinanbau so entscheidende Element. Auch das traditionelle Eichenparkett mit den eingebrannten Logos der Weingüter betont sowohl die Bedeutsamkeit des Bodens als auch das Erbe der lokalen Weinkultur und transportiert so die Tradition in die Moderne. Weitere Informationen unter www.par-terre.de.
Weitere Vinothek in Landau:
• Weingut Vögeli in Landau-Wollmesheim, www.weingut-voegeli.de
Hohe Fenster, natürlich gemasertes Holz und glatter Beton – die Vinothek des Weinguts Karl Pfaffmann in Walsheim in Landau-Land steht inmitten der Weinberge und verbindet Natur und Architektur zu einem traditionellen Erlebnis in modernem Gewand. Weitere Informationen unter www.karl-pfaffmann.de. Auch beim Weingut Gies-Düppel in Birkweiler stellt die Vinothek ein zeitgenössisches Tor zur Weinkultur dar – mit einem einmaligen Blick durch die große Fensterfront über das malerische Dorf und die sanft ansteigenden Weinhügel. Weitere Informationen unter www.gies-dueppel.de.
Weitere Vinotheken in Landau-Land:
• Weingut Meyer in Heuchelheim-Klingen, www.meyer-weingut.de
• Weingut Kranz in Ilbesheim, www.jochenweber.com/kranz
• Weingut Wehrheim in Birkweiler, www.weingut-wehrheim.de
• Ökonomierat Rebholz in Siebeldingen, www.oekonomierat-rebholz.com
In der Vinothek „Kostbar“ des Weinguts Faubel in Maikammer schaffen klare Linien und edle Materialien mit einem spannenden Lichtambiente eine stilvolle Atmosphäre zur Verkostung edler Weine. Weitere Informationen unter www.weingut-faubel.de. Ein Ort, an dem sich die Winzer der Gemeinde gesammelt präsentieren können, ist die Vinothek Weinkammer in Maikammer. Im 1585 erbauten Gebäude, das 2007 renoviert wurde, können Besucher die Vielzahl der Weine aus den Maikammerer Weingütern in einem modernen Ambiente hinter historischer Fassade probieren, z.B. beim Sektfrühstück am 13. März, 17. April und 12. Juni 2016 ab 10 Uhr für 18,50 Euro pro Person. Weitere Informationen unter www.weinkammer-maikammer.de.
Weitere Vinotheken in der Gemeinde Maikammer:
• Weingut Dengler-Seyler in Maikammer, www.dengler-seyler.de
• Weinhaus Anton in Kirrweiler, www.weinhaus-anton.de
In Hochstadt in der Gemeinde Offenbach verbindet das Weingut Stern nicht nur Tradition und moderne Technik bei der Weinherstellung, sondern schafft mit der modernen und klaren Architektur der Vinothek auch ein frisches Ambiente zum Genuss der Weine. Weitere Informationen unter www.weingut-stern.de.

Die Südliche Weinstraße liegt in der Pfalz, ist knapp 50 Kilometer lang, beginnt im Süden am Deutschen Weintor bei Schweigen-Rechtenbach und endet im Norden bei Maikammer. Die acht dazu gehörigen Gemeinden Landau, Offenbach, Herxheim, Landau-Land, Bad Bergzabern, Annweiler, Edenkoben und Maikammer laden das gesamte Jahr über zu Festen und Veranstaltungen rund um die Traube und andere kulinarische Themen ein. Die Region gilt als Paradies für Weinkenner, denn sie ist nicht nur Teil des weltweit größten Riesling-Gebiets und des größten Rotwein-Gebiets Deutschlands, sondern bietet mit ihrer Rebsorten-Vielfalt für jeden Geschmack den passenden Tropfen. Neben dem Wein erwartet Gäste eine Landschaft aus sanft geschwungenen Weinbergen, grüne Wiesen und Bachläufe, der stattliche Pfälzerwald mit seinen Burgen sowie kleine malerische Orte, die zum Einkehren einladen. Mit über 1.800 Sonnenstunden im Jahr wachsen und gedeihen an der Südlichen Weinstrasse neben Südfrüchten wie Trauben, Zitronen, Feigen, Kiwis, Melonen und Pfirsiche auch Mandeln, Rosen und erstklassiger Tabak. Übernachten lässt es sich neben Sterne-Hotels auch in gemütliche Pensionen, beim Winzer oder ganz romantisch in den Schlössern entlang der Südlichen Weinstrasse. Mehr Informationen unter www.suedlicheweinstrasse.de.

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Südliche Weinstrasse e.V.
i.A. Gabriele Kuminek / Stefanie Mehlhorn / Maria Sophia Bach
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-028/ -026/ -062
f: +49 69 17 53 71-029
m: presse.suedlicheweinstrasse@gce-agency.com
w: www.suedlicheweinstrasse.de
w: www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.