Jonglieren lernen im Alter ... mit 50, 60 oder mit 70 Jahren?

Veröffentlicht von: REHORULI®-Jonglier-Lernmedien
Veröffentlicht am: 27.03.2016 10:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Das Jonglieren aktiviert die Gehirnzellen, beugt Demenzkrankheiten vor und macht auch noch Spaß

Jonglieren ist eine Bewegungskunst, die auch als "Musik für das Auge" bezeichnet wird. Das heißt: man jongliert mit fast allen Sinnen. Beim Jonglieren muss das Gehirn Denken, Handeln und Fühlen gleichzeitig verarbeiten, deswegen hat es so eine enorme Wirkung. In den letzten Jahrzehnten begann man sich systematisch mit den gesundheitsfördernden und heilenden Auswirkungen des Jonglierens zu befassen. Ärzte, Kinesiologen und wissenschaftliche Studien bestätigen demnach, dass Jonglieren u.a. die Zusammenarbeit der beiden Gehirnhälften belebt und aktiviert. Beim Deutschen Neurologenkongress diskutierten deutsche Hirnforscher darüber, wie man Demenz und Alzheimer effektiv vorbeugen kann. Die Forscher sind sich einig: Im Kampf gegen Demenz kommt es auf zwei Faktoren an, die gleichzeitig ausgeübt werden müssen. Bewegung, die zugleich geistig anregt. Und genau das: Bewegung und gleichzeitige "kognitive Aktivität", geschieht beim Jonglieren-Lernen bzw. dem Werfen und Fangen von Bällen. Die Anzahl der Verknüpfungen und Nervenzellen wird dadurch erhöht. Das Risiko, dass bei Abbauprozessen im Gehirn auch schnell demenzielle Ausfallerscheinungen auftreten, wird dadurch verringert. Alzheimer und andere Demenzarten treten möglicherweise erst Jahre später auf - so dass sie erst gar nicht mehr erlebt werden.

Messe "Die 66" von Fr 8.4. bis So 10.4.2016 im M/O/C München bietet täglich Jonglier-Workshops an

Am Freitag 8. April 2014 findet Deutschlands größte Messe für alle ab 50, "Die 66", im M/O/C München statt, bei der u.a. auch das Jonglieren ein großes Thema ist: Es gibt Mitmachaktionen für die Messebesucher am Freitag und Samstag, bei denen das Jonglieren mit ein, zwei und drei Bällen "live" auf der Sportbühne ausprobiert werden kann sowie einen Vortrag an Sonntag. Hier die Termine/Uhrzeiten:

Fr 08.04.2014 - 14:00-14:30 Uhr - Sportbühne/Halle 1
Jonglieren lernen ab 50 - Wurf- und Fangübungen mit 1, 2 und 3 Bällen

Sa 09.04.2014 - 15:30-16:00 Uhr - Sportbühne/Halle 1
Jonglieren lernen ab 50 - Wurf- und Fangübungen mit 1, 2 und 3 Bällen

So 10.04.2014 - 11:30-12:00 Uhr - Raum Ingolstadt
Warum sanfte Bewegungen Körper & Geist nachhaltig optimieren können

Anbieter dieser Jonglier-Workshops ist die Jonglierschule REHORULI® in München, die mit knapp 45 im Buchhandel erhältlichen Jonglier-Anleitungen, Video-DVDs, Bücher und Ball-Sets mittlerweile zu Europas größtem Anbieter von Jonglier-Lernmedien herangewachsen ist. In München bietet die Jonglierschule REHORULI® zudem Jonglierkurse für Anfänger in eigenen Räumen an (Sa 23.04. - 13:00 Uhr) aber auch beim GOP Varieté. Wer das Jonglieren auf der Bühne des GOP Variete-Theaters in München lernen will, kann das u.a. am Samstag, 07.05.2016 um 15:30 Uhr (vor der Show) ausprobieren. Tipp: Rechtzeitig anmelden, diese Kurse sind sehr begehrt: Tel. 089-210 288 444. Wer sich als Jongliertrainer in nur 2 Tagen ausbilden lassen möchte, wird bei www.trainerworkshop.jonglierschule.de fündig. Die komplette Kursübersicht der Jonglierschule München findet man bei www.kurse.jonglierschule.de. Jonglierbälle, Bücher, Anleitungen und Zubehör gibt es bei www.shop.jonglierschule.de

Pressekontakt:

REHORULI®-Jonglier-Lernmedien
Stephan Ehlers
Lannerstraße 5 80638 München
+49 89 17 11 70 36
info@rehoruli.de
www.rehoruli.de

Firmenportrait:

REHORULI® ist mit über 45 Titeln im Buchhandel Europas größter Anbieter von Jonglier-Lernmedien. Stephan Ehlers hatte 1998 eine Idee für ein Jonglier-Lernsystem, das absoluten Anfängern in verblüffend kurzer Zeit das Werfen und Fangen mit drei Bällen ermöglichen sollte. Gemeinsam mit seiner Frau Gabriele entwickelte er REHORULI® zum mittlerweile erfolgreichsten und meist genutzten Jonglier-Lernsystem in Deutschland. 2003 lernten beim ersten öffentlichen REHORULI®-Weltrekordversuch 54 Anfänger in 60 Minuten gleichzeitig das Jonglieren mit drei Bällen. Die aktuelle Bestmarke liegt zur Zeit bei 445 Anfängern, die in nur 30 Minuten (!) mit REHORULI® das Werfen und Fangen mit drei Bällen gelernt haben.

2005 erschien die erste Ausgabe des Buches "REHORULI® - Jonglieren lernen mit Erfolgsgarantie" (auch in engl. und ital. erhältlich), das eine 100% Geld-zurück-Garantie anbietet, wenn man mit diesem Buch nicht das Jonglieren mit 3 Bällen schafft. Die REHORULI®-Jonglier-Anleitung mit allen 34 Wurf- und Fangübungen des Jonglier-Lernsystems REHORULI® sind aktuell in acht Sprachen verfügbar. Auch im Internet können unter www.jonglier-fix.de kostenfrei alle Wurf- und Fangübungen abgerufen werden. Die Jonglier-Fix-App ist ebenfalls kostenfrei bei Google-Play und AppStore erhältlich.

Darüber hinaus bieten Gabriele und Stephan Ehlers das Jonglieren-Lernen überaus erfolgreich in verschiedenen Eventformaten an (mit oder ohne Vortrag - mit oder ohne Moderation - für internationale Führungskräfte in englisch oder französisch - als Teamevent oder um Motivation und Begeisterung erlebbar zu machen). Zahlreiche Unternehmen von A wie adidas bis Z wie Zurich Versicherungen gehören zu den Auftraggebern. Seit 2006 bieten Gabriele und Stephan Ehlers Train-the-Trainer-Workshops an, um ihr Wissen an andere Trainer/Weiterbildner weiterzugeben. Zur Zeit gibt es 60 zertifizierte REHORULI®-Trainer in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, England und Russland.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.