Grandhotel Hessischer Hof stellt Hessenmeister

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 27.03.2016 14:23
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Erik Veelmann gewinnt 35. Hessische DEHOGA Jugendmeisterschaft

Frankfurt am Main, 23. März 2016. Erik Veelmann, Auszubildender zum Restaurantfachmann im Grandhotel Hessischer Hof, ist neuer Hessenmeister der DEHOGA Jugendmeisterschaft 2016 in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen. An zwei Wettkampftagen setzte sich der 22-Jährige im Bereich Restaurantfach gegen elf weitere Auszubildende durch und erhielt am 22. März 2016 im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung die begehrte Auszeichnung.
Neben klassischen Servicearbeiten, mussten die Teilnehmer des Wettbewerbs ihre Leistungen in verschiedenen Aufgaben, wie dem Filetieren, Flambieren, der Warenerkennung und Weindegustation unter Beweis stellen. Erik Veelmann überzeugte mit viel Motivation, Sorgfalt und Sicherheit und konnte bei dem feierlichen Prüfungsessen im Gesellschaftshaus Palmengarten in Frankfurt am Main die meisten Stimmen der professionellen Jury für sich gewinnen. Zuvor hatte er sich als einer der zwölf Besten in einem theoretischen Vorentscheid aus hessenweit 250 Teilnehmern qualifiziert. Veelmann absolviert seit August 2014 in Frankfurts einzig privat geführtem Luxushotel seine Ausbildung und ist damit einer von aktuell 25 Auszubildenden in drei Jahrgängen.
„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung für Erik Veelmann und sind stolz, so talentierte und engagierte Mitarbeiter im Team zu haben. Unsere Investitionen in die Mitarbeiterentwicklung und -förderung durch eine moderne Ausbildung, Schulungen und viel Engagement sind gut angelegt“ sagt Eduard M. Singer, Generaldirektor im Grandhotel Hessischer Hof.
„Die Hessische DEHOGA Jugendmeisterschaft ist ein herausragender Wettkampf auf hohem Niveau und die Auszeichnung bedeutet für mich Ehre und Ansporn zugleich. Der Beruf des Restaurantfachmanns ist sehr anspruchsvoll, besonders in der Grandhotellerie – eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle, um unseren Gästen stets eine hohe Qualität zu bieten“ berichtet Erik Veelmann.
Die Jugendmeisterschaft des Hessischen DEHOGA Landesverband zeichnet einmal im Jahr die besten Nachwuchskräfte der Ausbildungsberufe Restaurantfachfrau/-mann, Koch/Köchin, Hotelfachfrau/-mann aus und fand bereits zum 35. Mal statt. Der Hessische Azubi-Award Systemgastronomie wurde bereits zum elften Mal verliehen.

Über Grandhotel Hessischer Hof
Das Grandhotel Hessischer Hof ist ein Fünf-Sterne-Superior-Hotel und liegt direkt gegenüber der Messe Frankfurt und der Festhalle, nur wenige Gehminuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt. Das Grandhotel bietet 121 exklusiv ausgestattete Zimmer und Suiten mit modernster Technik und verfügt über zehn stilvolle Veranstaltungsräume. Heute gehören das Grandhotel Hessischer Hof genauso wie das historische Schlosshotel Kronberg und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung. Die Hessische Hausstiftung ist eine Familienstiftung. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten, die im Laufe von über acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden.
Grandhotel Hessischer Hof
Friedrich-Ebert-Anlage 40
60325 Frankfurt
Tel: 069 / 75 40 0
Fax: 069 / 75 40 29 24
Email: info@hessischer-hof.de
www.hessischer-hof.de

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider | Marie-Sarah Bortz
Hanauer Landstr. 184 60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-046 | -042
E-Mail: presse.hessischerhof@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.