München Sendling - neuer Immobilienbericht

Veröffentlicht von: Rainer Fischer Immobilien
Veröffentlicht am: 29.03.2016 10:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Der Stadtteil Sendling, ein vormaliges Industrie- und Arbeiterviertel in der Stadtmitte, ist einer der prägendsten für München. Genossenschaftliche Bauten und Mietshäuser sind charakteristisch für den dicht besiedelten Stadtteil. Über ein Drittel der Wohnungen wurde vor dem Zweiten Weltkrieg erbaut. Insgesamt sind Eigentumswohnungen in Sendling in den vergangenen Jahren attraktiver geworden. Ein Grund ist die Veränderung der Bevölkerungsstruktur. Prozentual gesehen nimmt der Anteil der Arbeiter ab und derjenige von Leuten mit einem höheren Schulabschluss nimmt zu. Ein neuer Mix entsteht und es steigt die Nachfrage nach schönem Wohnraum. Als Erholungsareale findet man neben einigen kleinen grünen Oasen den Flaucher an der Isar. Hier findet man eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten innerhalb der Stadtgrenzen, Alt und Jung treffen sich hier zum Grillen und Baden.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Sendling (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/makler-sendling/), (statistische Mittelwerte, Angebotspreise März 2015 bis März 2016):

Hauspreise:
Im Allgemeinen bewegte sich der Quadratmeterpreis bei Häusern im Segment Einfamilienhaus/Doppelhaushälfte bei durchschnittlich 7.000 - 7.500 EUR, im Segment Reihenmittel-/Reiheneckhaus bei 5.500 - 6.000 EUR, Mehrfamilienhäuser kamen auf durchschnittlich ca. 4.800 EUR, einige größere Villen erreichten auch über 10.000 EUR/m². Größenordnungsmäßig kostete ein durchschnittliches Einfamilienhaus bei 225 m² Fläche ca. 1,65 Mio. EUR, ein durchschnittliches Reihenmittelhaus bei 145 m² Fläche rund 850.000 EUR.

Wohnungspreise:
Für Etagenwohnungen wurde im Gebraucht-Zustand im Schnitt ca. 5.500 EUR Quadratmeterpreis verlangt, im Neubau-Zustand durchschnittlich ca. 7.100 EUR. Damit kam eine durchschnittliche gebrauchte 70 m² Etagenwohnung auf rund 390.000 EUR Kaufpreis, eine durchschnittliche neue 90 m² Etagenwohnung auf rund 640.000 EUR. Bei anderen Wohnungsarten wie Penthäusern, Dachterrassenwohnungen, Maisonettes gab es recht unterschiedliche Preise, die sich nur allgemein einordnen lassen. Die Quadratmeterpreise fanden sich hier grob im Bereich 6.000 - 9.000 EUR. Die Angebotspreise lagen hier größtenteils zwischen 600.000 und 1 Mio. EUR, größere Penthäuser übertrafen manchmal auch die 1 Mio. EUR Grenze.

Tatsächliche Verkaufspreise:
Einen Anhaltspunkt für tatsächliche Preise in München Sendling erhalten wir über einen Vergleich mit anderen guten Wohnlagen in München. Generell wurden bis zum 3. Quartal 2015 Wohnungen in mittleren und guten Lagen Münchens zusammengenommen im Schnitt zu folgenden Quadratmeterpreisen verkauft: Baujahr 1960-69: ca. 4.400 EUR, 1980-89: 4.900 EUR, 2000-12: 5.550 EUR. Doppelhaushälften (nicht Neubau) kamen auf durchschnittlich 6.200 EUR/m², Reihenhäuser auf durchschnittlich 6.100 EUR/m². Sendling ist demgegenüber zumeist als gute Wohnlage einzuordnen, weswegen die Preise hier insgesamt etwas höher ausfallen dürften.

"Sendling ist seit einigen Jahren ausgesprochen gesucht aufgrund seiner Nähe zur Innenstadt, seiner idealen Infrastruktur und der zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Innerhalb Sendlings gibt es jedoch erhebliche Lageunterschiede, so dass ich bei einem Immobilienverkauf stets eine individuelle Wertermittlung anraten würde.", sagt Immobilienmakler Rainer Fischer, Immobilienmakler für München (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/) und Inhaber der Fischer Immobilien vom Rotkreuzplatz in München.

Quellen: muenchen.de, wikipedia.org, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Immobilienbericht Gutachterausschuss München Quartal 3/2015. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Sendling, Mittersendling bzw. Sendling-Westpark. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Pressekontakt:

Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a 80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Firmenportrait:

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.