Türen auf per App

Veröffentlicht von: EMKA
Veröffentlicht am: 29.03.2016 10:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - EMKA präsentiert smarte Verschlusslösung auf der HMI 2016

Auf der Hannover Messe Industrie (HMI) geht EMKA in diesem Jahr ganz neue Wege und zeigt, wie vielfältig sich die Verschlusskompetenz des Unternehmens nutzen lässt. In Halle 5, Stand A18 stellt das Unternehmen eine smarte Anwendung vor, mit der Schränke und Klappen im Industrieumfeld geöffnet werden können. Durch die Kombination aus Verschlusstechnik, Software und Smartphone-App entsteht eine intelligente Gesamtlösung.

Kunden von Carsharing-Anbietern, die heute in einer Großstadt einen Mietwagen nutzen, sind zum Öffnen der Fahrertür nicht mehr auf einen Schlüssel angewiesen. Sie melden sich einfach per Smartphone-App an, steigen ein und starten die Fahrt. Die App misst die Zeit und verwaltet für den Anbieter auch alle weiteren Daten. Aufbauend auf seiner jahrzehntelangen Kompetenz in der Sicherung von Schalt-, Verteil- und Serverschränken greift EMKA diesen Ansatz auf und ermöglicht das Öffnen per App auch im Industrie- und Geschäftsumfeld.

Auf dem rund 300 m2 großen Messestand von EMKA können Besucher die smarte Verschlusslösung mit verwaltender Software und steuernder App selbst testen. Verschiedene Anschauungsbeispiele verdeutlichen das Anwendungsspektrum der Lösung. Mit dem System richtet sich EMKA ausschließlich an Geschäftskunden, die ihre eigene Sicherheitstechnik optimieren oder ihren Endkunden neue, innovative Verschlussmöglichkeiten anbieten wollen. Das Smartphone wird zu einem digitalen Schlüssel. Über eine Software und definierte Nutzerprofile mit unterschiedlichen Berechtigungsstufen lassen sich alle Bewegungen genau nachvollziehen und zentral verwalten.

Pressekontakt:

EMKA
Simon Sahm
Langenberger Straße 32 42551 Velbert
02602950990
sis@additiv-pr.de
http://www.emka.com

Firmenportrait:

Die EMKA GRUPPE ist einer der Weltmarktführer für Verschlüsse, Scharniere und Dichtungen in den Bereichen Schrank- und Gehäusebau sowie Transport. Das Gesamtsortiment umfasst aktuell mehr als 15.000 Artikel, die an neun Fertigungsstandorten in Deutschland, Frankreich, England, Spanien, Bosnien, USA und China entwickelt, gefertigt, veredelt und montiert werden. Das Unternehmen ist mit über 1.400 Mitarbeitern in 46 Ländern weltweit vertreten.

EMKA ist Experte im Gießen von Edelstahl, Aluminium und Zink, im Spritzen von Hochleistungs-Kunststoffen sowie im Extrudieren von Gummi- und Kunststoffprofilen. Für eine einzigartige Fertigungstiefe sorgen außerdem das eigene Stanzen, Biegen, Drehen, Fräsen, Oberflächen beschichten oder pulvern sowie die Endmontage von modular aufgebauten Produktlösungen. Für die Realisierung individueller Kundenprojekte steht bei EMKA ein erfahrenes Team von Designern, Entwicklern und Konstrukteuren bereit. Das Unternehmen setzt Maßstäbe bei Qualität, Fertigungstiefe und Lieferperformance. EMKA: Verschlusstechnik mit System.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.