Interesse an Tourico Travel Academy steigt bei asiatischen Studienabgängern

Veröffentlicht von: B & B Medien
Veröffentlicht am: 29.03.2016 14:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Spitzentalente aus Asien unterstützen bei Tourico Holidays die Führungsriege der nächsten Generation

Shanghai, CHINA - 29. März 2016 - Die Zahl der Bewerber aus Asien für die Tourico Holidays Travel Academy hat sich im letzten Jahr verdreifacht. Die Auswertung von Tourico Holidays, einer der weltweit führenden Reisegroßhändler, ergab, dass damit alle anderen Herkunftsländer bei der Bewerberzahl übertroffen werden. Während der nächsten beiden Lehrabschnitte werden an der Akademie mehr als 50 Studenten asiatischer Herkunft, einschließlich zahlreicher frischgebackener Hochschulabsolventen, eingeschrieben - mehr als 41% der Gesamtstudentenzahl.

Die Tourico Travel Academy, die im Januar 2014 ihre Arbeit aufnahm, vermittelt karriereorientierten Fachleuten wertvolle Kenntnisse in der Reiseindustrie, Technikerfahrung und geschäftliches Verhandlungsgeschick, das von den Führungskräften des Unternehmens persönlich weitergegeben wird - dazu gehört auch ein zweiwöchiges Seminar beim Geschäftsführer von Tourico, Uri Argov, höchstpersönlich. In den ersten beiden Jahren sind bei der Akademie mehr als 7.200 Bewerbungen eingegangen, einschließlich 1.550 von Absolventen der Ivy League. Aus diesem riesigen Pool an Kandidaten wurden nur 187 Studenten, also 2%, in das Programm aufgenommen. Das Programm wird sich 2016 auf mehr als 280 Studenten verdoppeln und bis zum Jahr 2018 auf 750 Studenten pro Jahr anwachsen.

"Bislang kam mehr als ein Viertel unserer Travel Academy Absolventen aus Asien - und sie alle sind zu wichtigen Mitarbeitern unserer Firma avanciert", sagte Kieran Le-Petit, Director of Global Recruitment bei Tourico Holidays. "Xinxin Ou und Jiarui Li beispielsweise, beide Absolventen unseres zweiten Jahrgangs, leiten heute Key-Account Abteilungen."

Studenten, die an der Akademie angenommen werden, erhalten während des 10-wöchigen Kurses ein Grundgehalt, volle Sozialleistungen, Unterkunft, Verpflegung und Laptops. Nach Abschluss des Programms haben sie die Möglichkeit, in das Reisegroßhandelsunternehmen einzusteigen und Teil einer milliardenschweren Firma mit Büros in aller Welt zu werden.

Tourico hat im Oktober 2015 einen neuen Sitz in Shanghai eröffnet, der als Technikzentrum für den asiatisch-pazifischen Raum gilt, und wird 2016 zwei weitere Büros in Shenzhen oder Guangzhou sowie in Chengdu einrichten, um seine Geschäftspartner vor Ort besser unterstützen zu können. Durch weitere engagierte und hochqualifizierte Mitarbeiter in China erhalten Zulieferer und Vertriebskunden von Tourico in der Region die professionelle Unterstützung, die sie benötigen, um ihr volles Potential auszuschöpfen.

"Während wir unsere praktische Unterstützung und Führungsposition in China und überall in Asien weiter ausbauen, haben wir uns gedacht: Wer könnte für die Durchsetzung dieser Veränderungen besser geeignet sein als ausgewählte, qualifizierte Studenten aus der Region, die intern von Führungskräften unseres Unternehmens geschult wurden?" sagte Le-Petit.

Weitere Informationen über die Tourico Holidays Travel Academy auf: www.THTravelacademy.com

Bildquelle: Tourico Holidays

Pressekontakt:

B & B Medien
Daniel Barchet
U3 24/25 68161 Mannheim
062112267930
th@bubm.de
http://www.bubm.de

Firmenportrait:

B & B Medien Multimediale PR-Agentur

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.