Personal Nord und Süd 2016 - Digital Excellence@Haufe: So funktioniert"s!

Veröffentlicht von: Haufe Gruppe
Veröffentlicht am: 29.03.2016 14:24
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Haufe präsentiert auf den Messen Personal Nord (Halle A4, Stand C.14) und Personal Süd (Halle 6, Stand K.17 und K.18) Beratung und Lösungen für eine Arbeitswelt 4.0

Freiburg, 29. März 2016 - Agilität, New Work, Industrie 4.0 und digitale Transformation: Jeder spricht davon, aber keiner weiß, wie es geht! Die Haufe Gruppe, die sich selbst vom Fachverlag zum digitalen Lösungsanbieter transformiert hat, weiß, wovon sie spricht. Auf Basis dieser Erfahrung hat Haufe ein Portfolio aus Software, Beratung, Inhalten und Weiterbildung entwickelt, das Unternehmen und insbesondere das HR-Management auf dem Weg zur agilen und digitalen Organisation begleitet. Zu den Produkten, die Haufe auf den Messen Personal Nord und Süd vorstellt, gehören umantis Talentmanagement, Haufe Suite, Haufe Zeugnis Manager, Haufe Personal Office und die Leistungen der Haufe Akademie. Kostenlose Eintrittskarten gibt es unter www.haufe.de/personalmessen.

Die Messen Personal Nord und Süd stehen dieses Jahr erstmals unter einem Fokus-Thema. Die "Spotlights" der Messen 2016, Digital Excellence und Digitales Arbeiten, greift Haufe nicht nur auf dem Messestand, sondern auch in zahlreichen Expertenvorträgen und Diskussionsrunden auf.

Fachvortrag: "Demokratisch.Digital.Agil."

"Wie Unternehmen der nächsten Generation Personalarbeit gestalten" - unter diesem Titel steht die Keynote auf der Personal Süd von Stephan Grabmeier, Chief Innovation Evangelist der Haufe-umantis AG. In einer komplexen Welt, in der Kausalitäten nicht erkennbar und Ereignisse nicht vorhersagbar sind, fehlt vielen Organisationen die notwendige Agilität, um schnell und gleichzeitig nachhaltig auf Veränderungen zu reagieren. Am Beispiel seines eigenen Arbeitgebers erläutert Grabmeier die Vorteile und Herausforderungen einer demokratischen und agilen Unternehmensführung. Er erklärt, welche Rolle HR dabei spielt und welches organisatorische Betriebssystem zum Unternehmenserfolg beitragen kann. Außerdem stellt der bekannte Personalexperte innovationsfördernde Methoden und Tools für eine Arbeitswelt 4.0 vor.

Ort und Zeit des Vortrags "Demokratisch.Digital.Agil."
Datum: 10.05.2016
Uhrzeit: 16:35 bis 17:20 Uhr
Ort: Praxisforum 1, Halle 6

Fachvortrag: Disruptiver Wandel und die Rolle von HR

Helmut Fink-Neuböck, Leader Market bei der Haufe-umantis AG, spricht über die Rolle von HR in der digitalen Transformation. Der Vortrag "Disruptiver Wandel und die Rolle von HR - wie Sie die Digitale Transformation erfolgreich meistern" zeigt auf, welche neuen Instrumente und Ansätze HR dabei helfen, vom Getriebenen zum Treiber zu werden.

Auf der Personal Nord
Datum: 27.04.2016
Uhrzeit: 13:05 - 13:50 Uhr
Ort: Praxisforum 1, Halle A4

Auf der Personal Süd
Datum: 11.05.2016
Uhrzeit: 10:10 - 10:55 Uhr
Ort: Praxisforum 1, Halle 6

Personalmagazin: Arbeiten 4.0 - welchen Rahmen brauchen wir?

Auf der Personal Süd in Stuttgart lädt das Personalmagazin außerdem zu einer spannenden Podiumsdiskussion ein. Der Herausgeber Reiner Straub stellt die Frage: Arbeiten 4.0 - welchen Rahmen brauchen wir für die Arbeitswelt? Darüber diskutieren am 11.05.2016 um 13:00 im Praxisforum 3 der Halle 6 unter anderem:
- Dr. Gerhard Rübling, Geschäftsführer Personal Trumpf und Vorstandsmitglied Südwestmetall
- Dietmar Heise, Partner, Luther Rechtsanwälte
- Julia Friedrich, DGB Baden-Württemberg
- Carlos Frischmuth, Hays AG

Weitere Informationen zum Gesamtprogramm von Haufe und kostenlose Eintrittskarten zu den Messen gibt es hier: www.haufe.de/personalmessen. Das Kontingent ist begrenzt.

Bildquelle: Haufe

Pressekontakt:

Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Daniela Dlauhy
Claudius-Keller-Straße 3c 81669 München
089-41959925
haufe@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Firmenportrait:

Über Haufe
"Menschen, die das Richtige tun": Als Spezialist für HR-Themen steht Haufe für ein Management, das Mitarbeiter ins Zentrum unternehmerischen Denkens und Handelns stellt. Bereits seit mehreren Jahrzehnten ist Haufe ein bewährter Partner für Personalabteilungen und bietet innovative und verlässliche Lösungen für das HR-Management.

Darüber hinaus entwickelt Haufe digitale Arbeitsplatzlösungen, die Mitarbeiter bei ihrer täglichen Wissensarbeit optimal unterstützen. Denn es sind die Beschäftigten, die Unternehmen erfolgreich machen. Diese Überzeugung prägt alle Aktivitäten von Haufe und ist Grundphilosophie für ein einzigartiges integriertes Portfolio aus Software, Inhalten, Weiterbildung und Beratung.

Über fünf Millionen Nutzer in rund 100.000 Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Größen arbeiten erfolgreich mit Lösungen von Haufe. Zu den Kunden zählen unter anderem Airbus, Allianz, BMW Group, Carl Zeiss, Deutsche Telekom, EDEKA, Infineon, PricewaterhouseCoopers und Siemens.

Haufe ist neben der Haufe Akademie und Lexware eine Marke der Haufe Gruppe. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Freiburg wurde bereits 1951 gegründet und beschäftigt heute rund 1.500 Mitarbeiter im In- und Ausland. Die Unternehmensgruppe konnte im Geschäftsjahr 2014 (Juli 2014 bis Juni 2015) einen Umsatz von über 292 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 266 Mio. Euro)

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.