REALTECH baut Präsenz in den USA aus

Veröffentlicht von: REALTECH Deutschland
Veröffentlicht am: 29.03.2016 17:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Strategische Neuausrichtung des SAP-Technologiepartners schreitet voran

Walldorf, 29. März 2016 - REALTECH strebt im Zuge seiner Unternehmensneuausrichtung an, die eigene Präsenz in den USA auszubauen. Für REALTECH dient die langjährige Technologiepartnerschaft mit der SAP SE dabei als solide Basis, um den dortigen Marktanteil zu erweitern. Um seine Zielmärkte weiter zu optimieren, hat das Unternehmen darüber hinaus seine Niederlassung in Portugal veräußert.

Der Ausbau des US-Geschäfts erfolgt im Rahmen der Neuausrichtung des Unternehmens in Richtung Enterprise Service Management. REALTECH wird dafür seine Produkt-und Beratungsportfolios weiterentwickeln, gezielte Investitionen tätigen und das Gesamtgeschäft möglichst effizient aufstellen. REALTECH-Geschäftsführer Peter Weisbach: "Das US-Geschäft ist das zweitgrößte unseres Unternehmens. Diese gute Ausgangsposition, verbunden mit unserer Erfahrung aus der langjährigen SAP-Technologiepartnerschaft, werden wir nutzen, um in den USA weiter zu expandieren. Unternehmen, die bereits in Deutschland zu unseren Kunden zählen, werden nun in Übersee noch stärker von unserem Know-how rund um SAP-Lösungen profitieren." Sieben REALTECH-Mitarbeiter mit Standort in Malvern im US-Bundesstaat Pennsylvania beraten gegenwärtig Kunden an der US-Ostküste.

Ebenfalls mit Blick auf eine nachhaltige, profitable Unternehmensausrichtung hat REALTECH seine portugiesische Niederlassung mit Wirkung zum 1. März veräußert. Im Rahmen einer Kooperation wird die Niederlassung allerdings auch in Zukunft den portugiesischen Markt für REALTECH betreuen.

Großes Potenzial für REALTECH-Produkte im US-Markt
REALTECH sieht für seine Produkte großes Potenzial im US-Markt. "Mit unserem Portfolio unterstützen wir Unternehmen dabei, ihre SAP-Systeme effizienter einzusetzen. Durch unsere Beziehung zur SAP sind wir ein guter Partner für Unternehmen, die den Innovationskurs der SAP mitgehen möchten - natürlich abgestimmt auf ihr eigenes Business", fasst Weisbach zusammen.
REALTECH bietet Prozess-Know-how und Lösungen rund um SAP Solution Manager an, wie beispielsweise die gemeinsam von REALTECH und SAP entwickelte Softwarelösung SAP IT Infrastructure Management, mittels derer SAP Solution Manager zur zentralen Plattform für die IT-Verwaltung wird. Als Neuerung stellte das Unternehmen zudem kürzlich vSIM vor - ein Add-on, das erstmals eine zentrale grafische Übersicht über Business-Services und Technologiekomponenten sowie deren Relationen in SAP Solution Manager ermöglicht.

Weitere erfolgreiche Lösungen für das SAP-Umfeld sind die theGuard! SmartChange-Produktlinie für ein sicheres, optimiertes Change- und Transport-Management sowie die REALTECH Assessment Services, mit denen Unternehmen die Leistungsfähigkeit ihrer SAP-Systeme mit anderen Systemen auf dem Markt vergleichen können. Alle REALTECH-Lösungen für den SAP-Bereich tragen der in US-amerikanischen Unternehmen sehr wichtigen Prozess-Sicht Rechnung.

Pressekontakt:

Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstraße 16 69115 Heidelberg
+49 (0)6221 58787-31
michael.treffeisen@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Firmenportrait:

REALTECH unterstützt Unternehmen im Bereich Enterprise Service Management bei der intelligenten automatisierten Kopplung zwischen Technologie- und Servicewelt mit einer einzigartigen Kombination von Softwareprodukten sowie Technologie- und Prozesswissen. Das Walldorfer Technologieunternehmen bietet technologische Möglichkeiten, Daten zu einzelnen Devices, Anwendungen und ganzen IT-Landschaften automatisiert zu erfassen, zu bewerten und bereitzustellen. Mit den Tools des Unternehmens lassen sich Services modellieren, überwachen und Infrastrukturen optimal managen.
Als langjähriger Technologiepartner der SAP stellt REALTECH deren Kunden ein maßgeschneidertes Angebot zur Verfügung. Zudem ist die REALTECH-Technologiekompetenz bei der Datenerfassung und Visualisierung auch für Unternehmen verfügbar, die auf IT- und Enterprise-Service-Management-Lösungen von Drittanbietern setzen.

Weitere Informationen unter: www.realtech.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.