Die Anosan TW®-Garantie: Legionellenfrei oder Geld zurück!

Veröffentlicht von: ecabiotec® AG
Veröffentlicht am: 29.03.2016 17:56
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Die Fälle von Legionellenerkrankungen häufen sich in Deutschland, wobei die größte Gefahr durch Legionellen beim Duschen besteht, einer täglichen Handlung also. Dann nämlich können die Keime eingeatmet werden und in die Lunge gelangen. Dabei muss festgestellt werden, dass die Trinkwasserqualität bei uns generell als sehr gut zu bezeichnen ist.

In Rohrleitungsabschnitten finden sich regelmäßig Streckenabschnitte mit sehr günstigen Bedingungen für die Vermehrung von Keimen. Etwa 30% dieser Systeme haben Legionellenbefall. Dieses gesundheitsgefährdende Problem kann nachhaltig mit Anosan TW® gelöst werden. Das Trinkwasser kann sofort wieder bedenkenlos verwendet werden.

Mit der mikrobiologischen Sanierung (MBS*) wird innerhalb weniger Wochen und ohne Betriebsunterbrechung der Biofilm nachhaltig entfernt. Alle oxidierbaren Rückstände wie Antibiotika, Hormon- und Arzneimittel werden ebenfalls aufgelöst. Sollten nach der Anwendung von Anosan TW® die Grenzwerte für Legionellen nicht eingehalten werden, wird der volle Kaufpreis erstattet - garantiert!

ANOSAN TW®:
- ist nicht toxisch
- ist wirksam gegen Keime und Biofilm
- ist pH-neutral
- hat ein hohes Redoxpotenzial
- erhöht nicht die Korrosivität des Wassers
- wirkt nachhaltig durch Abbau des Biofilms,
- kann dem Kalt- wie auch dem Warmwasser zudosiert werden
- wird mit 1 ml pro Liter Wasser dosiert.

Die ecabiotec® AG garantiert das nach Abschluss der MBS, die in der Trinkwasserverordnung geforderten Grenzwerte aller relevanten Parameter eingehalten werden.

Pressekontakt:

Indotec GmbH
Michael Graul
Osterbrooksweg 55 22869 Schenefeld
+4940840520813
michael.graul@indotec.de
www.indotec.de

Firmenportrait:

Als Hersteller von Desinfektionslösungen und Entwickler der ECALIT®-Technologie produzieren die ecabiotec® AG biologische, umweltfreundliche und nicht giftige Keimreduktions-Lösungen und stellen bei industriellem Bedarf Produktionsanlagen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.