b/s/t Feldbefestigungssystem - Rundherum sicher

Veröffentlicht von: b/s/t GmbH Koch Kunststofftechnologie
Veröffentlicht am: 31.03.2016 11:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Seit über 30 Jahren produziert und vertreibt b/s/t sehr erfolgreich Feldbefestiger für PVC- und EVA-Dachbahnen. Viele Millionen Stück wurden bisher bei den unterschiedlichsten Flachdachkonstruktionen und bei einer Fülle von renommierten Projekten im In- und Ausland erfolgreich verarbeitet, um Dachbahnen zu fixieren und gegen Windkräfte zu sichern.

Auch als Kombisysteme im Rand- und Eckbereich sowie in Verbindung mit Blitzableiterhalterungen oder zur Attikabefestigung und zur Befestigung an senkrechten Flächen wird das System wirtschaftlich eingesetzt. Durch die nahtunabhängige Montage entfallen zusätzliche Überlappungsnähte - das spart Material und Zeit! Die Dachbahn kann vollflächig verlegt und erst anschließend fixiert werden. Bei kleineren Dachflächen oder Containern werden auch vorkonfektionierte Dachabdichtungen unabhängig vom Sparrenabstand bzw. der Balkenlage sicher und schnell befestigt. Besonders vorteilhaft ist die einfache und unkomplizierte Nachbefestigung von vorhandenen Dachabdichtungen bei Sturmschäden und Sanierungen.

Der Feldbefestiger besteht aus einem hochschlagzähen Kunststoffhalteteller mit integriertem Metallgewinde und einer korrosionsgeschützten Schraube, die auf den Dachaufbau abgestimmt ist. Die Verschweißung mit der Dachbahn (PVC, EVA) wird mittels Flüssigfolie erreicht: eine homogene, sichere und dauerhafte Verbindung!

Pressekontakt:

b/s/t GmbH Koch Kunststofftechnologie
Markus Mayer
Nordstrasse 1 83253 Rimsting
08051-6909-0
info@bst-gmbh.de
http://www.bst-gmbh.de

Firmenportrait:

b/s/t - ein Unternehmen mit Tradition
b/s/t ist seit mehr als 30 Jahren einer der führenden Entwickler, Hersteller und Lieferanten von Flachdachzubehör. Stetig werden neue Produkte und Systemfamilien entwickelt, die sich den hohen Anforderungen im Flachdach-Engineering anpassen. Ob es sich um neue Baunormen oder neue Werkstoffe handelt - b/s/t arbeitet eng mit Architekten und der Dachbahnindustrie zusammen um optimale Lösungen für immer größere Anforderungen zu schaffen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.