3. qualityaustria Umwelt- und Energieforum: 20 Jahre Umweltmanagement - Mut zu neuen Bildern im Kopf!

Veröffentlicht von: Quality Austria
Veröffentlicht am: 31.03.2016 11:40
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) -

Die steigende Weltbevölkerung und die zunehmende Urbanisierung führen zu einer kontinuierlichen Steigerung des Energieverbrauchs. Die damit verbundenen Folgen und bisherigen Entwicklungen wie die Etablierung des Bundesenergieeffizienzgesetzes haben Auswirkungen auf die Unternehmensführung. Im Fokus des 3. qualityaustria Umwelt- und Energieforums in Kooperation mit dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft steht daher das 20-jährige Jubiläum des Umweltmanagementstandards ISO 14001 und der Mut zur Beschreitung neuer Wege, um alternative Lösungsansätze zur Senkung des Energieverbrauchs zu generieren.

Auf die Teilnehmer warten spannende Vorträge und Diskussionen über Perspektiven im Umweltmanagement aus Sicht von Wirtschaft und Forschung sowie ein praxisorientierter Erfahrungsaustausch mit nationalen Branchenexperten.

Termin: Donnerstag, 28. April 2016, 09.00 - 17.30 Uhr
Ort: Albert Hall, Albertgasse 35, 1080 Wien
Veranstalter: Quality Austria, Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH

Vortragende:
- Konrad Scheiber, Geschäftsführer, Quality Austria
- Andreas Tschulik, Leiter der Abteilung "Betrieblicher Umweltschutz und Technologie", Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
- Wolfgang Hackenauer, Produktexperte Umwelt und Energie, qualityaustria Netzwerkpartner
- Kurt Weinberger, Vorstandsvorsitzender, Österreichische Hagelversicherung
- Henriette Gupfinger, Senior Consultant, denkstatt
- Erik G. Hansen, Head of the Institute for Integrated Quality Design, Johannes Kepler Universität
- Miklos Papp, Leiter des technischen Bereichs und Stabstelle Integriertes Managementsystem, ebswien hauptkläranlage
- Martin Nußbaumer, QUASI4U Consulting, qualityaustria Netzwerkpartner, Auditor und Trainer
- Axel Dick, Business Development Umwelt und Energie, Quality Austria

Moderation: Axel Dick, Business Development Umwelt und Energie, Quality Austria
Teilnahme: 190,00 Euro exkl. MwSt., eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich
Veranstaltungshomepage: www.qualityaustria.com/umweltforum2016

Bildquelle: © Quality Austria

Pressekontakt:

Himmelhoch PR
Doris Doppelhofer
Alser Straße 45/6 1080 Wien
+43 650 203 74 11
doris.doppelhofer@himmelhoch.at
http://www.himmelhoch.at

Firmenportrait:

Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH (www.qualityaustria.com) ist nationaler Marktführer und Ansprechpartner in den Bereichen der Integrierten Managementsysteme und Branchenstandards betreffend Qualität, Umwelt und Sicherheit. Die Leistungen der Quality Austria reichen von der Aus- und Weiterbildung im Bereich internationaler Managementtrends, der Zertifizierung von Qualitäts- und Managementsystemen bis zur Vergabe des Austria Gütezeichens. Die Prämierung österreichischer Organisationen mit dem Staatspreis Unternehmensqualität erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend und der AFQM. Die Zusammenarbeit der Quality Austria mit IQNet, EOQ, EFQM und weiteren internationalen Organisationen sichert die Vermittlung von globalem Know-how und macht das Unternehmen zu einem kompetenten Partner. Weltweit kooperiert Quality Austria mit rund 100 Mitgliederorganisationen. Über 12.000 Organisationen in knapp 50 Ländern profitieren bereits davon. Quality Austria ist ein stabiler Faktor für wertvolle Synergien am Wirtschaftsstandort Österreich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.