Die neue VDE 0105-100: Alles Wichtige im Fachbuch von WEKA MEDIA

Veröffentlicht von: WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 31.03.2016 12:08
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) -

Kissing, 31. März 2016 - Im Oktober 2015 gab es eine Novellierung einer der wichtigsten und ältesten Grundnormen der Elektrotechnik. Die VDE 0105-100:2009-10 wurde durch die VDE 0105-100:2015-10 "Betrieb von elektrischen Anlagen - Teil 100: Allgemeine Festlegungen" ersetzt. Das Fachbuch "Die neue VDE 0105-100:2015-10" von WEKA MEDIA erläutert wesentliche Änderungen und gibt zudem eine generelle Normenübersicht sowie Praxistipps. Es richtet sich sowohl an alle Anwender, die an, mit oder in der Nähe elektrischer Anlagen tätig sind als auch an die entsprechenden Führungskräfte und die Geschäftsleitung der Unternehmen.

Unerlässlich für die Arbeit der Elektrofachkraft
Die VDE 0105-100 regelt generell nach Angaben der Deutschen Kommission Elektrotechnik (DKE) den Betrieb und das sichere Arbeiten an, mit oder in der Nähe von elektrischen Anlagen aller Spannungsebenen (Klein-, Nieder- und Hochspannung). Die Norm gilt (unter Berücksichtigung bestimmter Ausnahmen) generell für den sicheren Betrieb ortsfester und ortsveränderlicher Anlagen, die entweder unter Spannung stehen oder im spannungsfreien Zustand bewegt werden. Eine angemessene Kenntnis dieser Norm ist daher für ein sicheres elektrotechnisches Arbeiten unabdingbar und wird nun auch in dieser Norm ausdrücklich gefordert. Die Novellierung der Norm hat einige wesentliche Veränderungen bzw. Überarbeitungen mit sich gebracht, u.a. bei den Begriffsdefinitionen, den Notfallmaßnahmen oder der Arbeitsmethode "Arbeiten im spannungsfreien Zustand".

Praxiskompass Elektrosicherheit
Der Inhalt des neuen Fachbuchs "Die neue VDE 0105-100:2015-10" orientiert sich an diesen Modifikationen, gibt allerdings neben den Änderungsvermerken auch viele Praxistipps und Hinweise rund um die generelle Anwendung der Norm. Mit dem Fachbuch erhält der Praktiker einen Leitfaden und Ratgeber für den beruflichen Alltag zur Verfügung gestellt und kann letztlich die rechtlichen Anforderungen normenkonform umsetzen.

Ernst Schneider: "Die neue VDE 0105-100:2015-10"
(http://shop.weka.de/elektrosicherheit-produktion/praxiskompass-elektrosicherheit?campaign=es/presse/6390/2016/03/txt)Fachbuch, DIN A5, ca. 180 Seiten
Preis: 49 Euro zzgl. EUR 3,00 Versandpauschale und MwSt.
Best.-Nr.: FB6390

Pressekontakt:

WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Birgit Bayer
Römerstr. 4 86438 Kissing
08233-23-7091
birgit.bayer@weka.de
http://www.weka.de/

Firmenportrait:

Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG ist einer der führenden Anbieter von multimedialen Fachinformationslösungen im Business-to-Business- und Business-to-Government-Bereich. Das Unternehmen bietet Produkte und Services mit einem hohen Nutzwert. Das Spektrum reicht von Software-, Online- und Printprodukten und einer modular aufgebauten, internetbasierten Großkundenlösung bis hin zu E-Learning-Angeboten, Seminaren, Fachtagungen und Kongressen. Das Produktportfolio wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion und Konstruktion, Arbeitssicherheit und Brandschutz, Umwelt und Energie, Management und Finanzen, Qualitätsmanagement, Behörde, Bauhandwerk, Architektur und betriebliche Mitbestimmung sowie Datenschutz.

WEKA MEDIA ist ein Unternehmen der europaweit tätigen WEKA Firmengruppe. Die unter dem Dach der WEKA Firmengruppe geführten Medienunternehmen beschäftigen über 1500 Mitarbeiter und erwirtschafteten 2014 einen Umsatz von rund 235 Millionen Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.