Hochwertigkeit und Schutz - all inklusive!

Veröffentlicht von: Edelmann Gruppe
Veröffentlicht am: 31.03.2016 13:08
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Integrierte Liner von Edelmann garantieren Excellence und Performance für Marke als auch Produkt

Heidenheim den 31. März 2016 | Ein kleines Stück Wellpappe um das Produkt gewickelt, beide Teile in die Falschachtel verbracht, das erhöht die Aufmerksamkeit des Konsumenten, wertet auf, verspricht Hochwertigkeit, emotionalisiert und schützt. Der Liner ist längstens in der Realität der Marke angekommen, speziell die Beauty Care Branche weiß um seinen Wert. In der Vergangenheit war dieses kleine Stück Wellpappe mit Aufwand verbunden, drei Teile - Produkt, Liner und Verpackung - mussten zusammen geführt werden. Der maschinelle Abpackprozess zeigte erhöhte Störungsanfälligkeit. Edelmann präsentiert mit seinen integrierten Linern eine überzeugende Lösung. Bereits in die Faltschachtel eingeklebt wird nunmehr ein Teil, flachliegend, beim Kunden angeliefert. Nach dem Aufrichten muss die Verpackung nur noch verschlossen werden.

"Liner sind bei hochwertigen Produkten nicht mehr wegzudenken", Helmut Sieber, Leiter technisches Design Center bei Edelmann, hat sich intensiv mit "dem Liner" beschäftigt und ist davon überzeugt, mit der verklebten Integration in die Faltschachtel neue Optionen zu eröffnen. Liner gibt es in unterschiedlichsten Farben und Wellenstärken. Der Wellenlauf kann als stehende und liegende Welle ausgebildet werden. "Letztendlich kommt es nur darauf an wie der Liner eingeklebt wird", erläutert Sieber. "Je nach Ausbildung der Welle verändert sich natürlich auch deren physikalische Eigenschaften".

Sind höhere Auflagen nachgefragt, kann der Liner auch in den Corporate Farben des Kunden eingefärbt werden. Bei Edelmann werden meist die Wellenarten E und F eingesetzt, da sie Eleganz vermitteln und technisch vielseitig daherkommen. Gleichzeitig überzeugen sie mit ihren dämpfenden und polsternden Eigenschaften.

Liner werden häufig auch für eine optimierte Warenpräsentation eingesetzt. "Size Impression ist ein wichtiges Schlagwort. So können beispielsweise Parfümflacons mit kleinen Füllmengen, umhüllt mit dem richtigen Liner, in einer größeren Verpackung Platz finden. "Die Signalwirkung - hin zum Endkunden - wird deutlich erhöht," erklärt Helmut Sieber.

Integrierte Liner, wie sie von Edelmann angeboten werden, sind nicht nur für das maschinelle Abpacken die überzeugende Lösung. Auch bei halbautomatischen oder manuellen Abpackvorgängen optimieren sie die Prozesse. Letztendlich müssen nur noch zwei Teile - Faltschachtel mit integriertem Liner und das Produkt - zusammengeführt werden.

Nicht nur die Beauty Care Branche, auch die Hersteller von Consumer Goods wie Spirituosenmarken, können durch den Einsatz von Linern - so kann die bisher übliche Hohlwand aus Karton entfallen - Abpackprozesse optimieren - und das Produkt deutlich aufwerten.

Bildunterschrift

Integrierte Liner von Edelmann sind bereits mit der Faltschachtel verklebt, so dass final nur noch das Produkt einzubringen ist. Der Abpackprozess ist störungsfrei! Solche Ausstattungen mit integrierten Linern sind bei Auflagen unter und über einer Million wirtschaftlich zu handeln.

Text und Bilder finden Sie zum Download unter: www.faktum-redaktion.de

Bildquelle: EdelmannGroup, Heidenheim

Pressekontakt:

FAKTUM I MARKETING I KOMMUNIKATION PUBLIC RELATIONS
Michael Fass
Friedrich-Ebert-Anlage 27 69117 Heidelberg
0622145890
m.fass@faktum-kommunikation.de
http://www.faktum-kommunikation.de

Firmenportrait:

Edelmann ist führender Anbieter hochwertiger und innovativer Verpackungslösungen aus Karton und Papier. An 14 Standorten weltweit, in Frankreich, Polen, Ungarn, Brasilien, China, Indien, und Mexiko sowie sieben in Deutschland, entwickelt, produziert und vertreibt das Familienunternehmen Faltschachteln, Packungsbeilagen und Systemlösungen für den Health- und Beauty Care Markt sowie für Consumer Brands. 2015 erwirtschafteten 2.373 Mitarbeiter einen Umsatz von 252 Millionen Euro. Rund 57 Prozent beträgt der Auslandsanteil am Gesamtumsatz der Edelmann Gruppe. Weltweit produzierte Edelmann 5,0 Milliarden Verpackungen und 1,2 Milliarden Packungsbeilagen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.