Anschlusstor macht für adidas seine Vereine zum "Boss"

Veröffentlicht von: Anschlusstor Vermarktungs GmbH
Veröffentlicht am: 31.03.2016 13:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Die Münchner Agentur setzt für seinen Kunden adidas eine deutschlandweite Vereinskampagne um und macht Fußballvereine zum "Boss"

Durch individualisierte Door Graphics und Alu-Schilder verwandelt Anschlusstor, Deutschlands größter Vermarkter für den Amateurfußball, derzeit 250 ausgewählte Partner in "Boss-Vereine".

Die Aktion ist Teil der aktuellen adidas Kampagne "BOSS EVERYONE" und zielt auf die aktiven Fußballer ab, welche direkt in Ihrem Vereinsumfeld abgeholt werden. Im Mittelpunkt der Kampagne steht neben dem Slogan "We are the Boss" der Vereinsame sowie das aktuelle adidas-Modell ACE 16.1 Primeknit. Dieses ist in der abgebildeten Farbgebung exklusiv bei Intersport zu erwerben, weshalb gezielt Vereine im Umkreis von Intersport Händlern bespielt wurden. Betreuende Agentur ist der Out of Home Spezialist Posterscope aus Hamburg.

Anschlusstor vermarktet deutschlandweit mehrere tausend Amateurfußballvereine und bietet seinen Kunden die Möglichkeit einer crossmedialen Kommunikation am Touchpoint Sportverein.

Impressionen zu dieser und weiteren Kampagnen, sowie Informationen zum Anschlusstor Netzwerk finden Sie unter media.anschlusstor.de
media.anschlusstor.de (http://www.media.anschlusstor.de)

Pressekontakt:

Anschlusstor Vermarktungs GmbH
Max Engel
Auenstraße 100 80469 München
089/23 888 110
m.engel@anschlusstor.de
http://media.anschlusstor.de

Firmenportrait:

Die Anschlusstor Vermarktungs GmbH ist Deutschlands größter Amateursport-Vermarkter und bietet seinen Kunden einen crossmedialen Zugang zu mehreren tausend Sportvereinen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.