Anspruchsvolles Golfen nahe des Mississippi bei Galena/Illinois

Veröffentlicht von: Great Rivers Country Regional Tourism Development Office
Veröffentlicht am: 31.03.2016 14:56
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Vier Top-Plätze auf dem Areal des Eagle Ridge Resort & Spa - Ideale Bedingungen für ambitionierte Golfer und Nachwuchsspieler - Neue Fun-Varianten des Golfens auf The East Course

Sie gehören zu den schönsten Golfplätzen im Mittleren Westen und bieten auch ambitionierten Spielern anspruchsvolle Herausforderungen: die vier Plätze des Eagle Ridge Resort & Spa in der Nähe des romantischen Städtchens Galena im Norden von Illinois und nahe des Mississippi. Sie liegen harmonisch eingebettet in eine weite Hügellandschaft und werden von Wäldern umgerahmt. Jeder Platz verfügt über ein eigenes Clubhaus inklusive Shop, Restaurant und Snackbar.

Golfkurs von renommierten Designern

Der Top-Kurs des Eagle Ridge Resort & Spa ist der 1997 eröffnete The General (18 Loch). Er wurde von Roger Packard und dem zweimaligen Gewinner der U.S. Open Championships Andy North gestaltet und zählt laut Golf Digest seit zwölf Jahren ununterbrochen zu den besten 100 Plätzen. Bei einer Runde werden mehr als 80 Höhenmeter überwunden, so dass sich den Spielern einige fantastische Ausblicke bieten. Signature Hole ist das vierte Loch. Allein auf dieser Spielbahn gilt es, eine Steigung von rund 50 Meter zu überwinden.

The North Course (18 Loch) wurde bereits 1977 fertiggestellt. Eine Partie auf diesem Platz führt die Golfer bis zum Lake Galena, an dessen Ufer sich auch das Tee für Loch 8 befindet. The South Course (18 Loch) schlängelt sich durch ein bewaldetes Tal und kreuzt dabei mehrere Bachläufe. Der 1984 eröffnete Platz ist zwar etwas kürzer als die übrigen Parcours, gilt aber mit seinen anspruchsvollen Bunkern und Grüns als der schwierigste des Eagle Ridge Resort & Spa. The East Course (9 Loch) richtet sich dagegen an junge Nachwuchsspieler und Anfänger. Der Kurs wurde ebenfalls von Roger Packard entworfen und liegt in einer ruhigen Talmulde.

Golfen mit erhöhtem Spaßfaktor: FootGolf und Hack Golf

Eine Besonderheit bietet das Eagle Ridge Resort & Spa allen Fußballfreunden unter den Golfern. Sie können auf The East Course auch FootGolf spielen. Bei dieser jungen Sportart geht es darum, Fußbälle entlang der Bahn zu kicken und sie auf dem Grün einzulochen. Wie beim Golf gewinnt derjenige Spieler, der die wenigsten Schüsse benötigt. Wer sich mit dem Putten schwertut, aber auf den Spaß des klassischen Golfspielens nicht verzichten möchte, kann auf The East Course auch eine Runde Hack Golf spielen. Die deutlich größeren Löcher dieser Golf-Spaßvariante sollen dafür sorgen, dass die Spieler weniger Zeit auf dem Grün verbringen und der Schwerpunkt des Spiels auf weiten Schlägen liegt.

Die Golfplätze des Eagle Ridge Resort & Spa befinden sich rund drei Autostunden westlich von Chicago. Es empfiehlt sich, Abschlagzeiten im Voraus zu reservieren. Zudem können Trainingssessions mit einem PGA Pro gebucht werden. Die Golfrunden lassen sich gut mit einem mehrtägigen Aufenthalt in der Lodge kombinieren. Im Eagle Ridge können Golfer zwischen komfortablen Zimmern im Inn oder Unterkünften in den Villas auswählen. Zum weiteren Angebot gehören mehrere preisgekrönte Restaurants, das Stonedrift Spa sowie ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot, das neben Golf auch Tennis, Reiten, Radfahren, Wandern, Bootstouren, Angeln und Ballonfahren umfasst.

www.eagleridge.com (http://www.eagleridge.com)

Pressekontakt:

Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2 64665 Alsbach
06257-68781
ralph.steffen@claasen.de
www.claasen.de

Firmenportrait:

Die Great River Road in Illinois präsentiert auf rund 800 Kilometern entlang des Mississippi von East Dubuque bis Cairo faszinierende alte Städte mit viel Charme und eine großartige Natur. Die Strecke gehört zu den großartigen "Scenic Byways" Amerikas.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.