Vienna Life: Warum Honorarberatung für Kunden die beste Beratung ist

Veröffentlicht von: Vienna Life Lebensversicherung AG Vienna Insurance Group
Veröffentlicht am: 31.03.2016 17:17
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern werden in Deutschland Beratungsleistungen bisher häufig noch auf Basis von Provisionen vergütet. Honorarberatungen aber könnten die Qualität der Beratung deutlich verbessern und bieten dem Kunden nach Erfahrung von Hannes Fahrnberger entscheidende Vorteile. Mit der Vienna Life Lebensversicherung AG setzt er auf faire und transparente Produkte wie die RenTax-Police, die auf zusätzliche Abschlusskosten verzichtet.

Noch immer ist die provisionsbasierte Finanzberatung in Deutschland die Regel – und die Honorarberatung bleibt noch zu selten. Dabei liefert ein solches Verkaufsmodell einen großen Vorteil für Kunden und Berater: Durch das Honorar ist die Vergütung des Beraters von Anfang an gewährleistet – somit steht er nicht unter Verkaufsdruck. Der Kunde kann so wiederum von einem gleichermaßen professionellen und entspannten Beratungsverhältnis profitieren. „Natürlich sorgt das allein noch nicht notwendigerweise für eine gute Beratung.“, sagt Hannes Fahrnberger, Geschäftsleiter der Vienna Life, die sich auf Lösungen im Bereich des individuellen Vermögensaufbaus und der privaten Altersvorsorge spezialisiert hat. „Ein guter Verkaufsberater muss entsprechende fachliche Qualifikationen und Berufserfahrung besitzen. Zudem sollte er Leidenschaft für die Beratung mitbringen und sich immer auf die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden einlassen können – die Rückmeldung des Kunden ist schließlich einer der wichtigsten Anhaltspunkte für unsere Arbeit. Anhand ihrer können wir unser Wissen genau auf die spezifische Situation zuschneiden und nur so eine Beratung mit echtem Mehrwert gewährleisten.“

Hannes Fahrnberger rechnet damit, dass sich das Beratungsgeschäft in Deutschland im Laufe der nächsten Jahre deutlich verändern wird: “In spätestens zehn Jahren sind Provisionen ein Relikt der Vergangenheit. Deutschland ist keine Insel und der Trend in den EU-Ländern geht deutlich in Richtung Honorar. Oder nehmen Sie die USA als Beispiel; da liegt der Anteil der Honorarberatung bei 70 Prozent, dort hat man aber auch 30 Jahre Vorsprung.“ Von staatlicher Seite ließe sich das Modell mit klareren Regelungen, in welchen Situationen eine freie Finanzberatung erfolgen muss, um schwer tragbare Risiken abzuwenden, fördern und könnte zu neuen Standards in der Beratungslandschaft beitragen. Hierbei spielen nicht nur die Konsequenzen finanzieller Fehlentscheidungen des Einzelnen, sondern auch die möglicherweise auftretenden gesellschaftlichen Kosten eine Rolle.

Die Vienna Life legt bei ihren Produkten stets selbst großen Wert darauf, Kunden faire Versicherungslösungen anzubieten, die sich im Zuge aktueller und zukünftiger ökonomischer und politischer Entwicklungen nicht nur als lukrativ, sondern vor allem auch als nachhaltig sicher erweisen. Mit ihrer „RenTax Police“ hat die Vienna Life 2013 eine fondsgebundene Rentenversicherung auf den Markt gebracht, die keinerlei Abschlusskosten beinhaltet und somit das investierte Kapital in voller Höhe erhält. Weitere Vorteile der RenTax-Police liegen zum einen in der breiten Auswahl von Top-Investmentfonds, die vom Kunden bei Bedarf flexibel umverteilt werden können, und den Steuervorteilen der Versicherung, die sich vor allem aus dem Finanzplatz Liechtenstein ergeben. Zudem können im Rahmen der Police jederzeit Einmal- und Zuzahlungen getätigt werden. Durch die individuelle Nachlassplanung und den zusätzlich wählbaren Schutz im Todesfall können mit der RenTax auch Familienmitglieder und nahestehende Personen abgesichert werden. Die RenTax-Police der Vienna Life kann bereits ab einem regelmäßigen Beitrag von 50 Euro im Monat abgeschlossen werden.

Mehr Nachrichten zu den Themen Altersvorsorge und Vermögensaufbau bietet Vienna Life auf dem Blog http://www.viennalife.eu.

Pressekontakt:

Vienna Life
Lebensversicherung AG
Vienna Insurance Group
Mag. Hannes Fahrnberger
Industriestrasse 2
9487 Bendern
Liechtenstein

Telefon: +423 235 0660
Telefax: +423 235 0669
E-Mail: h.fahrnberger@vienna-life.li

Firmenportrait:

Die Vienna-Life Lebensversicherung AG Vienna Insurance Group (VIG) bietet ihren Kunden Lösungen für individuellen Vermögensaufbau und private Altersvorsorge.
Vielseitigkeit und Flexibilität zeichnen die Vienna-Life und ihre modernen fondsgebundenen Versicherungsprodukte aus. Die langjährige Erfahrung in Zusammenarbeit mit Privatbanken und Vermögensverwaltern sowie Kenntnisse im Bereich sachwertorientierter Anlagen oder Edelmetallprodukte nutzt die Vienna-Life für ihre Kunden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.