Tripada® Kinder Yoga - fördert Entspannung und unterstützt die Entwicklung

Veröffentlicht von: Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Veröffentlicht am: 31.03.2016 19:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Tripada® Kinderyoga enthält verschiedene Elemente, um die Entwicklung der Kinder zu fördern

Yoga ist längst zu einem gängigen Trendsport geworden, der sich großer Beliebtheit erfreut - auch bei Kindern. Für Kinder wurden daher im Yoga spezielle Konzepte entwickelt, um die einzelnen Yogaübungen kindgerecht zu vermitteln und die Kinder spielerisch an die Yogaübungen heranzuführen. Durch verschiedene Spiele lernen die Kinder so die Konzentration zu fördern, die körperliche Flexibilität und Koordination zu verbessern und sich zu entspannen. Im TripadaYoga® wird hierbei auch ein Fokus auf die sensomotorische Entwicklungsförderung gelegt. Neben der Einbeziehung aller Sinne wie Sehen, Hören, Schmecken, Riechen und Fühlen ist die Verbesserung der Beziehung zum eigenen Körper generell ein wichtiger Baustein der Intelligenzentwicklung, die gerade auch über einen längeren Zeitraum mit Yoga gefördert wird. Das spezielle Konzept des TripadaYoga® für Kinder (http://www.tripada.de/tripada-yoga/tripada-kinderyoga.html) wurde von der Pädagogin und langjährigen Tripada® Yogalehrerin Beate Strieder in Zusammenarbeit mit dem Inhaber der Tripada® Akademie und Begründer des TripadaYoga®, Hans Deutzmann entwickelt.

Da heute absolut jeder Kinderyogalehrer an nur ein oder zwei Wochenenden werden kann, gibt es auf dem Yogamarkt unter den einzelnen Lehrern qualitative Unterschiede in Bezug auf Vorkenntnisse und Bildung in Yoga, im pädagogischen Bereich und der Arbeit mit Kindern, was sich auch auf den Unterricht und den Umgang mit den Kindern auswirken kann. Da gerade der Umgang mit Kindern eine hohe Verantwortung mit sich bringt, sind aus Sicht von Tripada nur jene Personen qualifiziert, die einen entsprechenden pädagogischen Grundberuf und eine normale Ausbildung zum Yogalehrer haben, um das nötige Grundwissen mitzubringen und entsprechend auf die Kinder anwenden zu können.

Daher bietet die Tripada® Akademie in Wuppertal eine Kinderyogalehrer Ausbildung nur als Zusatzqualifikation im Rahmen der normalen Tripada® Yogalehrer Ausbildung (http://www.tripada-yogalehrerausbildung.de) an, die über 2 Jahre dauert und mit über 500 Stunden den Rahmenrichtlinien der zentralen Prüfstelle für Prävention nach § 20 SGB V entspricht. In dieser umfangreichen Yogalehrer Ausbildung lernen die Teilnehmer alles wissenswerte über Yoga, von der Mythologie und Geschichte bis hin zum modernen Yoga für den westlichen Menschen. Es wird auch viel anatomisches Grundwissen vermittelt, welches bei der Durchführung und dem Verständnis einzelner Yogaübungen eine große Rolle spielt. Auf dieses Basiswissen kann man dann als Tripada® Kinderyoga Lehrer aufbauen und einen sicheren und lebendigen Unterricht für Kinder gestalten.

Informationen zu Kinderyogakursen oder der Tripada® Yogalehrerausbildung finden Sie unter www.tripada.de.

Pressekontakt:

Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63 42103 Wuppertal
0202 979 854 0
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Firmenportrait:

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Kursräumen im Zentrum von Wuppertal verschiedene Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada - Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 30 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer - Ausbildung, eine Kinder - Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung und Ausbildung Pilates an. Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.