Bombardier und Adria Tehnika erweitern Authorized Service Facility Agreement für CRJ Series Aircraft

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 01.04.2016 09:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) MONTREAL, QUEBEC -- (Marketwired) -- 03/31/16 -- Bombardier Commercial Aircraft gab heute bekannt, dass es seinen ASF-Vertrag (ASF=Authorized Service Facility) mit Adria Tehnika aus Ljubljana, Slowenien, um weitere fünf Jahre verlängert hat.

Nach diesem Vertrag ist Adria Tehnika als autorisierter Dienstanbieter u. a. für die Wartung aller Flugzeuge der Bombardier CRJ Series einschließlich Modifikationen und Upgrades vorgesehen. Als ASF hat Adria Tehnika bisher an über 700 Flugzeugen der 700 CRJ Series Generalüberholungen vorgenommen.

"Unser Team bei Adria Tehnika bietet unseren Kunden in der Region und bis nach Indien und China pünktliche, kostengünstige Lösungen und Expertise in der Wartung von CRJ Series-Flugzeugen", so Maks Pele, CEO von Adria Tehnika. "Die heutige Bekanntmachung markiert die Erweiterung einer soliden Partnerschaft, und wir sind begeistert darüber, dass das Kundendienstnetzwerk von Bombardier sich weiterhin auf unsere Zusammenarbeit stützt und wir gemeinsam den Interessen unserer Kunden dienen."

"Wir freuen uns sehr, unseren Vertrag mit Adria Tehnika als einer unserer langjährigen und bewährten CRJ Series aircraft Authorized Service Facilities verlängern zu können", so Todd Young, Vice President und General Manager, Customer Services, Bombardier Commercial Aircraft. "Adria Tehnika hat einen hervorragenden Ruf darin, unsere Kunden mit größter Professionalität und technischer Erfahrung zu unterstützen, und ich bin zuversichtlich, dass diese Qualität erhalten bleibt."

Die Flotte von Bombardier Commercial Aircraft in Europa und dem Commonwealth of Independent States (CIS) wächst stetig mit mehr als Turboprops der 225 Q Series, 250 regionalen CRJ-Jets und 160 Airlinern der C Series, die bereits im Einsatz sind oder von ca. 60 Kunden und Operatoren in der Region bestellt wurden.

Das Bombardier Commercial Aircrafts Customer Services Network in Europa und der Region CIS umfasst Regional Support Offices in München und Moskau sowie einen Parts Services Hub in Frankfurt und eine CR&O-Einrichtung (CR&O=Component Repair and Overhaul) in Belfast.

Adria Tehnika in Ljubljana, Slowenien, ebenso wie Flybe (Exeter, UK), Lufthansa Cityline (Berlin, Deutschland), SAMCO (Maastricht, Niederlande) und Tulpar (Kazan, Russland) betreiben Authorized Service Facilities, die wertvolle Unterstützung bieten, damit unsere Kunden preiswert fliegen können.

Über Bombardier

Bombardier ist weltweit das größte Unternehmen, das sowohl Flugzeuge als auch Züge herstellt. Vorausblickend, aber verwurzelt im Heute, fördert und entwickelt Bombardier weltweit Mobilität, indem wir der Nachfrage nach effizienten, nachhaltigen und bequemen Transportmöglichkeiten nachkommen. Unsere Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem unsere Mitarbeiter sind es, die uns zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrswesen machen.

Bombardier hat seinen Firmensitz im kanadischen Montreal. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt und sind zudem im "Dow Jones Sustainability North America"-Index gelistet. Im letzten Geschäftsjahr, das am Donnerstag, 31. Dezember 2015 endete, erzielten wir einen Umsatz von 18,2 Milliarden Dollar. Neuigkeiten und Informationen finden Sie unter bombardier.com oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier

Hinweis für Redakteure

Bilder von Flugzeugen der CRJ Series sind in dieser Pressemitteilung unter <a href="http://www.bombardier.com" title="www.bombardier.com">www.bombardier.com</a> enthalten.

Weitere Informationen über Flugzeuge der CRJ Series sind verfügbar unter <a href="http://news.commercialaircraft.bombardier.com." title="http://news.commercialaircraft.bombardier.com.">http://news.commercialaircraft.bombardier.com.</a>

Verfolgen Sie @BBD_Aircraft auf Twitter, um die aktuellen Nachrichten von Bombardier Commercial Aircraft zu erhalten.

Um unsere Pressemitteilungen zu erhalten, besuchen Sie bitte den Abschnitt RSS Feed auf der Website von Bombardier.

Bombardier, CRJ Series, Q Series, C Series und The Evolution of Mobility sind Marken von Bombardier Inc. oder dessen Tochtergesellschaften.

Kontakt:
Marianella de la Barrera
Bombardier Commercial Aircraft
+1-416-375-3030
marianella.delabarrera@aero.bombardier.com
<a href="http://www.bombardier.com" title="www.bombardier.com">www.bombardier.com</a>

=== Bombardier und Adria Tehnika erweitern Authorized Service Facility Agreement für CRJ Series Aircraft (Bild) ===

Shortlink:
<a href="http://shortpr.com/eskopc" title="http://shortpr.com/eskopc">http://shortpr.com/eskopc</a>

Permanentlink:
<a href="http://www.themenportal.de/bilder/bombardier-und-adria-tehnika-erweitern-authorized-service-facility-agreement-fuer-crj-series-aircraft" title="http://www.themenportal.de/bilder/bombardier-und-adria-tehnika-erweitern-authorized-service-facility-agreement-fuer-crj-series-aircraft">http://www.themenportal.de/bilder/bombardier-und-adria-tehnika-erweitern-authorized-service-facility-agreement-fuer-crj-series-aircraft</a>

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.