Modernes China: HMT nutzt als weltweit erster Airbag-Hersteller Lectras Zuschnittlösung FocusQuantum®

Veröffentlicht von: PRSeiten - der Presse- und Social-Media-Verteiler
Veröffentlicht am: 04.04.2016 08:26
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Automobilzulieferer zielt auf ein Drittel des chinesischen Airbag-Markts

Ismaning/Paris, 04. April 2016 - Lectra, weltweit führend in integrierten Lösungen, die speziell ausgerichtet sind auf die Stoff-, Leder-, Textil- und Verbundwerkstoffindustrie, liefert eine umfassende Lösung für die Entwicklung und Herstellung von Airbagsan HMT aus China. Zum Kundenportfolio des führenden chinesischen Airbag-Herstellers gehören Marken wie Volkswagen, General Motors und Audi.

HMT hat Lectra damit beauftragt, die neue Generation Zuschnittlösungen für Airbags FocusQuantum® als umfangreiches Projekt zu implementieren. Dies beinhaltet eine FocusQuantum-Laserzuschnittmaschine für OPW-Airbags (one-piece-woven), die FocusQuantum-Software-Suite für die Vorproduktion sowie zahlreiche Serviceleistungen.

Lectra unterstützt HMT und das Wachstum des börsennotierten Airbag-Herstellers bereits seit vier Jahren. Bisher wurden ein Focus Airbag OPW-Cutter und drei Focus Airbag XHP-Cutter in der Produktion eingesetzt. Mit der Neu-Investition will HMT seine Produktionskapazität nun merklich steigern.

HMT will seine Kosten deutlich senken, seinen Wettbewerbsvorteil sichern und final ein Drittel des chinesischen Airbag-Markts für sich gewinnen. Die Investition ist ein wichtiger Schritt, um diesem strategischen Ziel näher zu kommen.

HMT hatte Lectra für ein Benchmarking beauftragt und der Test zeigte, dass die Produktivität mit dem FocusQuantum verdreifacht werden kann und die Kosten pro Airbag entsprechend deutlich sinken. Weitere Entscheidungskriterien waren die lückenlose Qualitätskontrolle und die vollständige Integration in die Wertschöpfungskette vom Design bis hin zum Zuschnitt.

,,Wir brauchen einen Technologiepartner, ein führendes Unternehmen, das uns bei der Ausweitung unserer Aktivitäten langfristig unterstützt", erklärt Charles Zhang, General Manager von HMT. ,,Mit dem neuen FocusQuantum revolutioniert Lectra die Produktion von OPW-Airbags. Lectra ist das einzige Unternehmen, das die nötige Technologie und den Service vor Ort in China bereitstellt, mit denen wir die Produktion bei garantiert gleichbleibender Qualität steigern können. Lectras umfassendes Know-how beim Airbag-Zuschnitt wird uns auch in Zukunft bei unserer Wachstumsstrategie unterstützen."

,,Die Entwicklungen in jüngster Zeit zeigen, dass die Airbag-Lieferkette einem enormen Wandel unterworfen ist", so Daniel Harari, CEO von Lectra. ,,Die weltweite Nachfrage nach Fahrzeugsicherheit seigt weiterhin stark an. Airbag-Hersteller müssen reagieren, wollen sie diese Wachstums-Chancen nutzen. Der FocusQuantum ist in Sachen Qualität und Produktivität bahnbrechend für die Airbag-Produktion."

Der FocusQuantum bietet Präzision, Zuverlässigkeit und optimierte Prozesse, die den enorm hohen qualitativen Anforderungen des Airbag-Herstellungsverfahrens entsprechen. Mit der vollständig integrierten FocusQuantum-Software-Suite lässt sich der Herstellungsprozess vom Design bis zur Produktion präzise planen, mit dem Ziel einer Null-Fehler-Produktion. Die neue FocusQuantum-Reihe wurde im Januar 2016 sowohl als Lösung für einteilig gewebte Airbags (OPW) als auch Flachgewebe-Airbags eingeführt.

Über HMT
HMT New Technical Materials (Aktiencode: 603306) mit Sitz in Xiamen, China, ist in Forschung & Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Airbags für Kraftfahrzeuge und von Airbag-Geweben aktiv. Zum Kundenportfolio gehören Volkswagen, General Motors, Audi, Volvo, Ford, Mazda, Chery, Geely und BYD Auto. Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und beschäftigt 1.300 Mitarbeiter. HMT verzeichnete 2015 einen Produktionswert von 90 Millionen Dollar.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.hmtnew.com

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/lectra-gmbh/news/3577 sowie http://lectra.com.

Über Lectra :
Lectra ist weltweit führend in integrierten Lösungen (Software, CAD/CAM und ergänzende Services) speziell ausgerichtet auf die Stoff-, Leder-, Textil- und Verbundwerkstoffindustrie. Dabei agiert Lectra auf zahlreichen Märkten wie dem Modesektor (Bekleidung, Accessoires, Schuhe), der Automobilbranche (Autositze, Innenausstattung, Airbags), der Polstermöbelbranche sowie in diversen weiteren Marktsegmenten. Mit Hilfe industriespezifischer Soft- und Hardwarelösungen, können Lectra's Kunden die gesamte Wertschöpfungskette - vom Design über die Entwicklung bis hin zur Herstellung - automatisieren und optimieren. Lectra bedient mit über 1.500 Mitarbeitern renommierte Kunden in mehr als 100 Ländern und erzielte 2015 einen Umsatz in Höhe von EUR237,9 Mio. Das Unternehmen ist an der Euronext Börse notiert.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Sprachperlen GmbH
Stefan Zacher
Ehrengutstraße 5
80469München
Deutschland
+49 89 411 53 199
info@sprachperlen.de
http://www.sprachperlen.de


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.