Mit "Sprung ins Glück" systematisch glücklich werden

Veröffentlicht von: Schindler's Coaching
Veröffentlicht am: 04.04.2016 10:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Der neue Lebenshilfe Ratgeber mit einer systematischen Anleitung zum Auffinden des persönlichen Lebensziels.

Es gibt wirklich jede Menge Autoren, die uns mit Ihrem Ratgeber glücklich machen wollen. Was ist so schlimm daran? Überlegen Sie mal wie viel unglückliche Menschen es gibt? Gehen Sie mal kurz Ihre Familie, Ihre Verwandten, Ihren Freundes- und Kollegenkreis durch? Alles Friede, Freude, Eierkuchen? Nein? Weil es viel Trübsal gibt, deshalb haben wir auch so viel "Trübsal-Wegblas-Literatur". Aber welches von den "Glücklichmacherratgebern" ist denn nun die Eierlegende Wollmilchsau? Meine Meinung: es gibt viele Wahrheiten. Und die jeweilige Wahrheit muss zu einem passen und nicht umgekehrt. Die Menschen sollten sich also nicht an einen Seelenratgeber anpassen, sondern die Glücksbibel muss zu Ihnen passen, dann funktioniert das Ganze.

In meinem soeben erschienenen Lebenshilfe Ratgeber "Sprung ins Glück" definiere ich Glück so: Finde Dein Lebensziel! Bei dieser Reise will meine Fibel helfen.

Im ersten Teil des Buches durchlaufen die Leser eine Art Vorbereitungstraining. Dieses Trainingsprogramm für ihr "Glücksprojekt" umfasst drei Bereiche: Gefühle, Gedanken und die Kommunikation. Am wichtigsten sind dabei unsere Emotionen. Unsere Bedürfnisse bestimmen unsere Gedanken. Aus diesen Gedanken entstehen dann Worte und Taten. Aber auch unser Verstand ist ein äußerst effektives Werkzeug auf unsere Lebensbaustelle. Gefühle sind zwar mächtiger als Gedanken, aber wir können natürlich unsere Emotionen auch willentlich, also mit unserem Verstand beeinflussen. Wenn unsere Gefühls- und Gedankenmaschinerie einigermaßen gut funktioniert, dann sollten wir deren Produkte auch bestmöglich mit unseren Worten verkaufen. Ein kleines Kommunikationstraining bildet also den Abschluss der "Laufvorbereitung".

Im zweiten Teil suchen wir dann nach dem Lebensziel. Wir erforschen zunächst die Wurzeln der Leser. Denn nur wer weiß wo er herkommt kann auch herausfinden, wohin er gehen möchte. Wir erforschen die Stärken und Schwächen und die Art wie Sie oder Er Entscheidungen trifft. Die Leser lernen sich wirklich frei und unabhängig entscheiden zu können. Sie oder Er definiert ihre/seine Wertewelt und findet allgemein heraus was ihr/ihm eigentlich wichtig ist. All dies hilft den Lesern dann schließlich ihren wertvollsten inneren Schatz zu bergen: ihr Lebensziel. Dieses Ziel wird dann geschärft und intensiv darauf hin überprüft, ob es auch tatsächlich mit jeder Faser des Lesers oder der Leserin übereinstimmt.

Zum Schluss bekommen die Leser dann noch ein paar leckere Häppchen für unterwegs mit, damit Ihnen auf Ihrem Lebensweg nicht die Puste aus geht. Und dann? Los gehts!

Autor: Martin Schindler
Titel: Sprung ins Glück
Herstellung und Verlag:
BoD - Books on Demand, Norderstedt
ISBN 978-3-8391-0295-4

Pressekontakt:

Schindler's Coaching
Martin Schindler
Salzbergweg 8 85368 Wang
0876160807
anfrage@schindlers-coaching.de
http://www.schindlers-coaching.de

Firmenportrait:

Der Autor

Martin Schindler, geboren am 02. Oktober 1966 arbeitet selbständig als Personal und Business Coach, Change Manager und als Creative Director (Werbung). Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von München. Bei seiner Arbeit mit Menschen liegt sein Schwerpunkt bei den Emotionen.

Gefühle sind seiner Meinung nach die entscheidende Baustelle in unserem Leben. Zusammen mit dem Organisationspsychologen Klaus Ziegler hat er im Bereich Change Management ein völlig neues, "ganzmenschliches" Konzept entwickelt, das Unternehmen bei Organisationsveränderungen nachhaltig und dauerhaft hilft.

http://www.schindlers-coaching.de
http://www.behavior-e-motion.de
http://www.schindler-werbung.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.