Fünfte “PechaKucha Night” am 15. April widmet sich Leonardo da Vinci

Veröffentlicht von: AoN GmbH
Veröffentlicht am: 04.04.2016 14:46
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - (Bonn, 4. April 2016) Am 15. April findet eine weitere PechaKucha-Night im Basecamp in Bonn statt, veranstaltet von der Bonner AGENTUR ohne NAMEN. Beginn ist wie immer um 20:20 Uhr. Der Eintritt beträgt EUR 4,- pro Person. Die fünfte PechaKucha-Night steht ganz im Zeichen von Leonardo da Vinci, der an diesem Tag 564 Jahre alt geworden wäre. Der Eintritt von EUR 4,- pro Person wird wie immer gespendet.

Zur fünften PechaKucha-Night in Bonn haben sich erneut Referentinnen und Referenten gefunden, die sich der „Herausforderung 20x20“ stellen und ihr Thema aus 20 PowerPoint-Folien präsentieren. Pro Folie haben sie dafür nur 20 Sekunden Zeit. Nach genau 6:40 Minuten ist also jeder Vortrag beendet. Dieses Mal jedoch haben sich die Presenterinnen und Presenter auf Leonardo da Vinci spezialisiert – auf sein Leben, seine Werke, seine Wirkungsstätten, seine Erfindungen.

PechaKucha („petschaktscha“ gesprochen) sind informelle Zusammenkünfte von Menschen, die etwas zu sagen haben, Informationen, Gelerntes, Wissenswertes oder Kurioses teilen möchten – egal ob es sich dabei um Ideen, Arbeiten, Gedanken, Urlaubsfotos, inspirierende Bücher oder Kochrezepte handelt. Erlaubt ist, was Spaß macht! “Das Motto der PechaKucha-Night lautet: It’s about thinking and drinking”, sagt Holger Vogel, Geschäftsführer der Bonner AGENTUR ohne NAMEN, der sich dafür eingesetzt hat, das Format in die Stadt zu holen. Seit 2014 gehört Bonn damit zu einer der über 800 Städte weltweit, in denen die inspirativen Abende stattfinden können. „Leonardo da Vinci hätte dieses Motto vermutlich begeistert, denn neben allen Talenten, die er hatte, war er auch eine Zeitlang Kneipier - das allerdings nur mit mäßigem Erfolg...“

Leonardo da Vinci – das vermutlich größte Universalgenie, das je gelebt hat – hat sich bis ins hohe Alter eine hohe Schaffenskraft und Neugier bewahrt und war seiner Zeit gedanklich weit voraus. „Auch heute noch können wir sehr viel von ihm lernen“, ist sich Vogel sicher. „Seine Kreativität und Inspiration ist ansteckend. Er passt daher als Themengeber für die kommende PechaKucha-Night hervorragend.“
Besucherinnen und Besucher sind am 15. April im BaseCamp Bonn (In der Raste 1, 53129 Bonn) willkommen. Einlass ist ab 19:30 Uhr. Der Eintritt beträgt EUR 4,- pro Person. „PechaKucha-Nights sind Non-Profit-Veranstaltungen. Das Eintrittsgeld wird am Ende gespendet“, sagt Holger Vogel.

Weitere Informationen zur PechaKucha-Night gibt es unter http://www.pechakucha-bonn.de/.

Pressekontakt:

AGENTUR ohne NAMEN, Dürenstraße 3, 53173 Bonn
Holger Vogel, 0163-8452211
info@pechakucha-bonn.de
www.pechakucha-bonn.de

Firmenportrait:

Die women&work ist ein Projekt der AoN GmbH. Auf der women&work treffen karriereorientierte Frauen das Who-is-Who der deutschen Unternehmen. Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche, spannende Kontakte am Messestand und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen den Besucherinnen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.