Wandertouren - welche Möglichkeiten gibt es?

Veröffentlicht von: DIEN.at e.U.
Veröffentlicht am: 05.04.2016 09:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Wandern liegt heute voll im Trend. Alt und Jung begibt sich gleichermaßen häufig in die Natur. Neue Ideen des Tourismus für jede Altersklasse.

Wandern für jeden

Früher galt das Wandern als Beschäftigung der Alten. Heute finden sich viele junge Menschen, Naturliebhaber und Familien in der Natur wider. Dem Alltag entfliehen, dem Ursprünglichen näher kommen und neue Energie tanken - so beschreiben Menschen ihre Motivation, Urlaub in der Natur zu verbringen.
Ältere Menschen und Familien mit kleinen Kindern bevorzugen sanfte Wanderungen, während Junggebliebene und Actionliebende sich gern auf wilde Bergtouren begeben.


Wandertourismus - so vielfältig wie noch nie

Für Kinder gibt es Erlebniswege, Naturlehrpfade oder Themenwanderwege. Älteren Menschen stehen unzählige gut ausgebaute Wanderwege zur Verfügung. Ruhe und Natur pur, sowie gemütliche Hütten sind die Hauptthemen dieser Zielgruppe.
Menschen, die etwas erleben wollen, wählen schwer zugängliche Gebiete, die unterschiedliche Anforderungen an sie stellen. Sie werden durch unwegsames Gelände gefordert. Canyoning oder Kletteretappen sind beliebt.
Sicherheit und Spaß müssen gleichermaßen bedacht werden.


Sicherheit im Wanderurlaub

Neben rutschfesten Schuhen, die ausgiebig Halt geben und trocken halten müssen, gibt es weitere Hilfsmittel, die Bewegung abseits der Hektik, in freier Natur, sicher machen.
Menschen aller Generationen greifen auf Trekkingstöcke zurück. Trekking- oder Wanderstöcke geben zusätzlichen Halt und vermindern das Risiko abzurutschen oder umzuknöcheln.
Zusätzlich dämpfen Wanderstöcke (http://www.amazon.de/Trekkingst%C3%B6cke-Wanderst%C3%B6cke-verstellbare-Teleskopst%C3%B6cke-Wanderungen/dp/B00CKLEWW4) den Schritt ab und entlasten so vor allem Knie- und Hüftgelenke. Eine Überbelastung des Bewegungsapparates wird entgegengewirkt.


Anforderung an Trekkingstöcke

Trekkingstöcke müssen unter hoher Belastung standhalten. Sie dürfen nicht nachgeben oder gar brechen. Hochwertige Materialien und eine gute Ausführung bilden das Hauptaugenmerk beim Kauf von Wanderstöcken.

Pressekontakt:

DIEN.at e.U.
Tomas Pulpan
Tiefenbach 21 3851 Kautzen
00432864287816
media@starrover.de
http://www.starrover.de

Firmenportrait:

Starrover - Trekkingstöcke, solide und robust. Qualität, die man spüren kann!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.