Brennholz im Frühjahr kaufen und Geld sparen

Veröffentlicht von: kingnetz.de Internetmarketing Andre Semm
Veröffentlicht am: 05.04.2016 10:56
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) -

Die Heizsaison ist gerade vorbei, die Holzlager sind leer. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um neues Brennholz zu kaufen. Auch beim Feuerholz gilt: Preise vergleichen lohnt sich. Portale wie www.klick-dein-brennholz.de (http://www.klick-dein-brennholz.de) bieten schnell und einfach einen Überblick über die Brennholzhändler der Region.

Der ideale Zeitpunkt für den Brennholzerwerb ist das Frühjahr. Denn nun beginnt wieder die Saison für die Forstarbeiter. Baumbestände werden verjüngt, morsche und kranke Bäume werden entfernt, kurz: der Wald wird komplett durchforstet. Die Baumpflege sorgt dafür, dass kleinere Pflanzen und Bäume mehr Licht, Platz und Nährstoffe zum Wachsen bekommen. Der positive Nebeneffekt: es fällt viel Brennholz an.

Im Gegensatz zu Nadelhölzern, die eigentlich das ganze Jahr geschlagen werden können, müssen im Frühjahr vor allem Laubbäume weichen. Brennholz aus Laubbäumen bietet viele Vorteile. Durch den geringen Harzanteil im Holz besitzt es einen geringen Funkenflug. Damit ist es besonders für offene Kamine geeignet. Der geringe Harzanteil spiegelt sich auch im Flammenbild wider. Brennholz aus Laubbäumen brennt gleichmäßig und langsam nieder. Einige Laubbäume, so zum Beispiel die Birke, verbrennen zudem mit einem besonderen Duft, der durch die ätherischen Öle im Holz entsteht.

Neben dem anfallenden Laubholz gibt es noch einen weiteren wichtigen Pluspunkt für den Erwerb von Brennholz im Frühjahr: die Lagerung. Wer sein Brennholz im Herbst, kurz vor Beginn der neuen Heizsaison, erwirbt, zahlt die Kosten für die Lagerung gleich mit. Daher gilt: wer ein passendes Plätzchen im Garten hat, sollte sein Brennholz lieber selbst trocknen. Dazu einfach das Holz mit der Axt spalten und den Sommer über lagern. Wichtig ist, das Holz nicht direkt an eine Wand zu stapeln, sondern etwas Platz zu lassen. So kann die Luft zirkulieren und das Holz trocknet besser. Wer kein Dach über dem Holzverschlag hat, kann den Stapel mit einer Plane abdecken. Aber bitte auch hier auf ausreichende Luftzufuhr achten.

Viele Brennholzhändler bieten auch bereits gespaltenes Brennholz an. Oft können Sie die Scheitlänge selbst bestimmen. Zudem trifft man immer häufiger auf ein erweitertes Serviceangebot der Brennholzhändler, welches das Stapeln des Holzes beinhaltet. Wie bei jedem Produkt gilt: vergleichen Sie die Preise und die Zusatzangebote der Brennholzhändler Ihrer Region, um günstiges Brennholz zu erhalten. Nutzerfreundliche und übersichtliche Portale, wie www.klick-dein-brennholz.de (http://www.klick-dein-brennholz.de), helfen Ihnen bei der Suche nach dem Brennholzhändler in Ihrer Region. Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten und sparen Sie bares Geld beim Brennholzkauf!

Pressekontakt:

kingnetz.de Internetmarketing Andre Semm
Andre Semm
Leipziger Platz 5 99085 Erfurt
0361 644 17 634
anfrage@kingnetz.de
http://www.klick-dein.de/

Firmenportrait:

Über kingnetz.de - Internetmarketing:

Das Unternehmen kingnetz.de - Internetmarketing Andre Semm entwickelt verschiedene Portale mit dem Ziel, Nutzen und Mehrwert für diverse Branchen und Unternehmen zu schaffen. Dabei kommen modernste Technologien auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung zum Einsatz.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.