Nexthink und amasol gehen strategische Partnerschaft ein

Veröffentlicht von: Nexthink
Veröffentlicht am: 05.04.2016 14:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Pionier für End-User IT-Analytics und Systemintegrator ziehen bei IT Operations Analytics (ITOA) an einem Strang

Frankfurt/München, 05.04.2016 - amasol ist ab sofort neuer Channel-Partner von Nexthink und integriert die ITOA-Lösung Nexthink bei Unternehmenskunden. Der Systemintegrator wird die Module von Nexthink entsprechend der Ziele und Einsatzszenarien von Kunden einführen, anpassen, teilweise die Schulungen für Nexthink übernehmen und auch das operative Management durchführen, sofern vom Kunden gewünscht.

Desktop- bzw. Endgeräte-Monitoring, mit dem Ziel eines besseren IT-Service-Angebotes für die Anwender und einer höheren Zufriedenheit der End User im Unternehmen, ist für die Kunden von amasol schon seit längerer Zeit ein immer wichtigeres Thema und wird verstärkt nachgefragt. Deswegen baute der Münchner Systemintegrator schon seit 2010 IT Operations Analytics als vierte Geschäftssäule neben Business Service-, IT Infrastructure- und End User Experience Management auf. Allerdings fehlte noch eine passende Analytics-Software, die amasol und seine Kunden bei ITOA-Projekten mit Fokus auf Desktop- bzw. Endgeräte-Monitoring effizient unterstützen würde. Im Rahmen des amasol Kundentages 2015 stellte Nexthink seine Lösung vor. Bereits drei Wochen später lief das erste gemeinsame Pilotprojekt bei einem Versicherungsunternehmen erfolgreich an.

"Wir haben uns im Bereich End-User Analytics beziehungsweise ITOA für Nexthink entschieden, weil die Lösung einzigartig ist. Kein anderer, vergleichbarer Anbieter weist die gleiche Qualität und Funktionalität auf wie Nexthink. Das hat uns sofort überzeugt", so Thomas Dirsch, Mitbegründer und Vorstand für die Bereiche Finanzen und Post Sales, IT Infrastructure Management-Lösungen, bei amasol. "Was früher viele Stunden Recherche-Arbeit beispielsweise bei der Fehlersuche erforderte, ist nun in wenigen Minuten möglich - und mit der Visualisierung in Nexthink gut und schnell sichtbar. Unsere Kunden und wir können den Anwendern so wesentlich proaktiver zur Verfügung stellen, was sie für effiziente Arbeitsabläufe und eine höhere Produktivität benötigen. Außerdem gefällt uns die Zusammenarbeit mit Nexthink: schnelle Prozesse, flache Hierarchien - eine Partnerschaft auf Augenhöhe!"

Michael Schuck, Channel Manager DACH bei Nexthink, kommentiert: "Unternehmen wie amasol sind für uns genau die richtigen Partner, mit denen wir Kunden begeistern und wachsen können. amasol hat sich frühzeitig mit Client Analytics beziehungsweise ITOA beschäftigt. Als unser Partner haben sie das Know-how und die Expertise, um das Thema vollumfänglich abzubilden. Client Analytics ist ein Wachstumsmarkt. Das Thema wird in wenigen Jahren so selbstverständlich sein wie Server-Monitoring heute."
Der Markt für ITOA boomt. Gemäß einer Studie* des Marktforschungsunternehmens MarketsandMarkets wird sich der weltweite Markt für IT-Operations Analytics von 2,17 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015 auf 9,79 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 erhöhen, bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 35,2 Prozent.

Teil der neuen, strategischen Partnerschaft zwischen amasol und Nexthink werden auch gemeinsame Marketing-Aktionen wie Social Media- und E-Mail-Kampagnen sein. Darüber hinaus werden beide Unternehmen zusammen auf Veranstaltungen präsent sein. So ist Nexthink als Partner für ITOA und Client Analytics auf dem amasol Anwenderforum am 19. und 20. April 2016 in Bonn im Headquarter der Deutschen Telekom mit einem Vortrag sowie einem Demostand vertreten.

*Quelle: "IT Operations Analytics Market by Application (Real-time log analytics, Application performance management, Infrastructure management, Network and security management, and others), by Technology/Tool, by Deployment model, by Organization size, by Vertical and by Region - Global Forecast to 2020," published by MarketsandMarkets

Über die amasol AG
Die amasol AG ist ein IT-Systemintegrator mit Sitz in München, spezialisiert auf die Disziplinen Business Service Management, Enduser Experience Management, IT Infrastructure Management und IT Operations Analytics. Wir wissen, dass heute zentrale Geschäftsprozesse und wichtige Unternehmensfunktionen von komplexen IT-Diensten abhängen. Deshalb helfen wir unseren Kun-den mit ausgewählten Produkten und spezialisierten Dienstleistungen, die Verfügbarkeit und Performance dieser IT-Dienste zu optimieren und diese Leistung internen und externen Kunden geeignet nachzuweisen. Zu den amasol-Kunden zählen namhafte Service Provider und Unternehmenskunden.

Weitere Informationen unter www.amasol.de.

Pressekontakt:

Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Anna Erhardt
Claudius-Keller-Str. 3c 81669 München
089-41959965
nexthink@maisberger.com
http://www.maisberger.de/de/

Firmenportrait:

Nexthink ist der Pionier für End-User IT-Analytics und unterstützt IT-Abteilungen und Unternehmen bei der IT-Sicherheit, dem IT-Betrieb und Projekten. Unsere einzigartige Software ermöglicht unternehmensweite Echtzeitanalysen aller Endpunkte, Anwender, Applikationen sowie Netzwerkverbindungen und die Visualisierung der IT-Infrastruktur sowie der Servicebereitstellung. Nexthink unterstützt IT-Abteilungen bei der Kommunikation und Zusammenarbeit mit End-Usern und allen Abteilungen, damit sie ihre Ziele erreichen und die Sicherheit aller Endpunkte erhöhen können. Außerdem optimiert Nexthink den Betrieb und Support von IT-Infrastruktur und die damit verbundenen Prozesse ebenso wie Arbeitsplatz-Transformations-Projekte. Nexthinks Echtzeit Analytik- und Visualisierungslösungen erweitern den Help Desk, das SIEM (Security Information und Event Management), das APM (Application Performance Management) und Client Management-Tools und sorgen für den erforderlichen Durchblick, wenn es um IT Governance und Compliance geht.
Nexthink pflegt über sein Partnermodell Kundenbeziehungen zu den Global 5000 Unternehmen. Nexthink ist ein privatwirtschaftliches Unternehmen mit Hauptsitz in Lausanne.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.nexthink.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.