Erwachsenen freundliche Hotels

Veröffentlicht von: Hotel Antoniushof GbR
Veröffentlicht am: 06.04.2016 11:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Was ist das? Einfach nur "Kinder freie Hotels"?

Kinder freie Hotels sind in vielen Ländern schon seit langem im Angebot. Die Reisekataloge in Deutschland beinhalten fast in jeder Destination ein Erwachsenen freundliches Hotel an. In Deutschland noch fast unbekannt, führt das auf einmal zu einer heftigen Diskussion mit verhärteten Fronten: "dafür oder dagegen".

Das Familien geführte Hotel Antoniushof in der Nationalpark Region vom Bayerischen Wald (Schönberg/Grafenau) hat sich auf die Bedürfnisse von Erwachsenen spezialisiert (buchbar ab 16. Jahren). Ruhe und Erholung werden im Urlaub immer wichtiger. Der berufliche Alltagsstress bedingt immer öfter einmal eine Auszeit. Familien nutzen das umfassende Angebot der Familotels, Eltern nutzen Oma + Opa und verreisen auch mal ohne Kinder wie viele andere Erwachsene.

Der Bayerische Rundfunk hat in der Abendschau "Kinder freie Hotels" einfach einmal sinnbildlich und mit Interviews dokumentiert. Um was geht es eigentlich? Ein wunderschöner Bericht, in dem die Gäste darstellen, was im Urlaub für Sie wichtig ist.

Link zur Reportage: http://br.de/s/2E4MWRD

Tipp: Im ***S Hotel Antoniushof können Sie noch bis zum 30.4.2016 richtige Schnäppchen buchen. 7=5 Nächte mit fast 30% Rabatt oder die Frühbucher Pauschalen mit allem drum und dran was zu einem gelungen Urlaub gehört.

Pressekontakt:

Hotel Antoniushof GbR
Daniel Giffhorn
Unterer Marktplatz 12 94513 Markt Schönberg-Grafenau
085549449890
daniel.giffhorn@hotel-antoniushof.de
http://www.hotel-antoniushof.de

Firmenportrait:

Der Antoniushof liegt am Südhang vom Unteren Marktplatz im beliebten und idyllischen Schönberg. Das *** Superior AKZENT Hotel bietet mit seinem Wellnessbereich, Beauty- und Massageabteilung gezielt: "Hotelurlaub ohne Kinder" an. Die zentrale Lage im drei Ländereck zwischen Nationalpark und Ilztal bietet viel Ruhe und kurze Wege in die Zentren.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.