SecureGUARD GmbH: Großes Update für NextGen Firewall-Lösung

Veröffentlicht von: punktgenau PR
Veröffentlicht am: 06.04.2016 11:41
Rubrik: IT, Computer & Internet


Logo SecureGUARD GmbH
(Presseportal openBroadcast) - Neue Version stellt Rundum-sorglos-Paket zur Absicherung von Unternehmen

Linz, Österreich, 6. April 2016. SecureGUARD GmbH veröffentlichte heute ein großes Update für ihre SecureGUARD Edge Protection Suite 2015 (EPS15). Die Firewall-Lösung - basierend auf Microsoft Windows Server 2012 R2 - wurde dabei, neben vielen Verbesserungen im Performance-Bereich und in der Benutzerfreundlichkeit, um SQL-Server Logging und einem ausgefeilten Intrusion Prevention System erweitert.

SecureGUARD Edge Protection Suite 2015 (EPS15), die nächste Generation von Netzwerksicherheitslösungen für Microsoft-Umgebungen, baut auf dem soliden Fundament von Microsoft Windows Server 2012 R2 auf. Sie erweitert dieses um Firewall-Funktionalitäten sowohl in der Netzwerk- als auch in der Applikations-Schicht und zusätzlich um ein ausgefeiltes IDS/IPS-System. Zum ersten Mal wird auch NAT und IPv6 in diesem Bereich vollständig unterstützt. In Kombination mit einem authentifizierenden Web-Proxy mit optimaler Microsoft Active Directory Unterstützung und einem Publishing-Modul zur Veröffentlichung von internen Applikationen, wie z.B. Microsoft Exchange oder Microsoft SharePoint, bietet EPS15 einen Rundum-Schutz für Unternehmen.

"Mit EPS15 können wir ein Rundum-sorglos-Paket zur Absicherung von Unternehmen anbieten. Dabei sind wir vor allem auf die Bedürfnisse und Anforderungen unserer bestehenden Kunden eingegangen, welche nach der Abkündigung von Microsoft Forefront TMG 2010 sehr verunsichert waren. Die heute präsentierte Version 1.2 rundet mit dem integrierten Intrusion Prevention System und dem SQL-Server Logging die Palette der Funktionalitäten ab", erklärt Markus Grudl, zuständiger Program Manager bei SecureGUARD GmbH.

Für Mitte des Jahres 2016 hat SecureGUARD GmbH die Veröffentlichung einer Cluster-fähigen Version von EPS15 mit einem ausgefeilten Reporting- und Alerting-System angekündigt.


Über die SecureGUARD GmbH
SecureGUARD GmbH ist als Microsoft Gold OEM und Windows Server Embedded Partner zusätzlich als Microsoft Private Cloud Fast Track Partner gelistet und Mitglied in der Microsoft Enterprise Cloud Alliance. Als Unternehmen mit Hauptsitz in Linz, Österreich, hat SecureGUARD über 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Realisierung von Enterprise-Level Security- und Netzwerk-Produkten im Microsoft Umfeld. Geschäftsführer Helmut Otto wurde 2015 bereits zum zweiten Mal mit einem Microsoft MVP Award für Windows Server ausgezeichnet.
www.secureguard.at

Pressekontakt:

Pressekontakt
punktgenau PR
Christiane Schlayer
Fon +49 (0)911 9644332
christiane.schlayer@punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de

Kontakt SecureGUARD
SecureGUARD GmbH
Industriezeile 35
A-4021 Linz
Fon: +43 (0)732 601440
office@secureguard.at
www.secureguard.at

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.