Top-5-Aktien im März: Wirecard hält sich an der Spitze

Veröffentlicht von: wikifolio Financial Technologies AG
Veröffentlicht am: 06.04.2016 11:56
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Meistgehandelte deutsche Aktien auf wikifolio.com

Wien (06. April 2016) - Wirecard war auch im März der meistgehandelte Wert auf der Social-Trading-Plattform wikifolio.com (http://www.wikifolio.com). Die Aktie hat sich von seinem Kursverfall nach dem Zatarra-Bericht noch nicht erholt. Viele Trader messen dem Bericht aber nur geringe Glaubwürdigkeit bei. Neueinsteiger Hypoport verdrängt GFT Technologies von Platz fünf. Die Deutsche Bank profitiert vom starken Order-Rückgang bei VW und landet auf Platz zwei.

Auf lange Sicht erwarten die wikifolio-Trader bei Wirecard eine Kurserholung und stocken deshalb die Bestände auf. Das zeigt nicht nur der Überhang bei den Kauforders (64%), sondern auch zahlreiche Trader-Kommentare.

"Da ich überzeugt bin, dass an den Vorwürfen nichts dran ist, sehe ich hier weiterhin gute Einstiegskurse", argumentiert etwa Trader ERH. "Eine schnelle Erholung des Aktienkurses ist zwar möglich, allerdings kann es durchaus einige Wochen oder Monate dauern, bis der Spuk vorbei ist."

Der Nebenwert Nordex weist im Vergleich zum Vormonat einen spürbaren Rückgang der Orders auf, kann sich aber auf Rang vier halten: "Der Aktienkurs von Nordex ist durch die übervorsichtige Prognose des Vorstands unter Druck geraten. Nach meiner Einschätzung besteht kein fundamentaler Grund meine Einschätzung zu Nordex zu ändern. Ich gehe davon aus, dass sich der Kurs auch wieder erholt." Mit dieser Einschätzung steht Trader StevieStorm nicht alleine - auch bei diesem Wert überwiegen die Käufe mit 59 Prozent.

Seit April 2015 veröffentlicht wikifolio.com Monat für Monat die meistgehandelten Deutschen Aktien auf der Social-Trading-Plattform. Dafür werden sämtliche Kauf- und Verkaufsaufträge in den aktuell rund 13.000 publizierten wikifolios ausgewertet. Dabei handelt es sich um Musterdepots von privaten Tradern und professionellen Vermögensverwaltern. In über 4.300 wikifolio-Zertifikate können Kapitalanleger auch investieren.
***
Zeichen (inkl. Leerzeichen): 1. 549
***
Kennzahlen (Stand: 06.04.2016):
Gründung: August 2012
Gründer und Vorstand: Andreas Kern
Mitarbeiter: 35
Investierbare wikifolios: Über 4.300
Unique Visitors: Über 2,8 Mio.
Handelsvolumen: Über 7,9 Mrd. Euro
Zertifikate-Gebühr: 0,95 % p.a. (taggenaue Abrechnung)
Performancegebühr: 5-30 % vom Gewinn (High-Watermark-Prinzip)
Wesentliche Gesellschafter: Investorengruppe rund um Speed Invest GmbH, Österreich (30 %), DvH VENTURES, Deutschland (21 %), Andreas Kern, Gründer & CEO (15 %), Lang & Schwarz AG, Deutschland (5 %), Business Angels & Management (29 %)
Emissionshaus: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft
Listing Partner: Börse Stuttgart AG
Weitere Partner: S Broker AG & Co. KG, OnVista Media GmbH, Finanzen100 GmbH, comdirect bank Aktiengesellschaft, Consorsbank

Pressekontakt:

ComMenDo Agentur für UnternehmensKommunikation
Dr. Michael Bürker
Hofer Straße 1 81737 München
089/6791720
info@commendo.de
www.commendo.de

Firmenportrait:

Über wikifolio.com: wikifolio.com ist die führende europäische Online-Plattform für Handelsideen von privaten Tradern und professionellen Vermögensverwaltern. Als einziger Anbieter ermöglicht sie Kapitalanlegern, über börsengehandelte Wertpapiere an der Wertentwicklung veröffentlichter Musterdepots zu partizipieren. Das Finanz-Technologie-Unternehmen wurde im August 2012 in Wien gegründet und im Dezember 2014 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Vorstandsvorsitzender der wikifolio Financial Technologies AG ist der Gründer Andreas Kern. Gesellschafter des Unternehmens sind u.a.: Dieter von Holtzbrinck Ventures GmbH, die Beteiligungsgesellschaft der Verlagsgruppe Handelsblatt, das Emissionshaus Lang & Schwarz AG sowie das Venture Capital Unternehmen Speed Invest GmbH. In Deutschland arbeitet wikifolio.com mit der Börse Stuttgart, der comdirect bank, der Consorsbank, dem Sparkassen Broker, der OnVista Group, Finanzen100 und Wallstreet-Online zusammen. Seit März 2015 ist wikifolio.com auch für Schweizer Kapitalanleger und Trader verfügbar. Partner sind das Finanzportal Cash.ch und die Neue Zürcher Zeitung (NZZ).

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.