Tanja Buß übernimmt Leitung des neuen Geschäftsfeldes Barrierefreies Bauen bei Rudolf Müller

Veröffentlicht von: PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Veröffentlicht am: 06.04.2016 12:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Köln, 6. April 2016 ? Tanja Buß (43) übernahm zum 1. April die Leitung des neu gegründeten Geschäftsfeldes ?Barrierefreies Bauen? in der Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, und verantwortet zukünftig Aufbau und Entwicklung dieser neuen, zielgruppenübergreifenden Einheit innerhalb des Medienhauses.

Mit der Gründung dieses neuen Geschäftsfelds greift die Rudolf Müller Mediengruppe ein wichtiges Zukunftsthema auf. Denn der demografische Wandel sowie die Forderung nach Inklusion stellt neue Herausforderungen an die gebaute Umwelt und zwingt Architekten, Planer und Handwerker, Genehmigungsbehörden und Kommunen sowie Bauherren und Investoren zu einer intensiven Beschäftigung mit Barrierefreiheit im Neubau und Bestand.

Vor diesem Hintergrund widmet sich das neue Geschäftsfeld zielgruppenübergreifend allen Themen rund um das barrierefreie Planen und Bauen sowie Inklusion. Das vorhandene Portfolio bestehend aus den erfolgreichen Publikationen ?Handbuch BarrierefreiesBauen?, ?Barrierefreie Verkehrs- und Außenanlagen?, ?Barrierefrei bauen kompakt?, ?Bauen für ältere Menschen? und ?Barrierefreier Brandschutz? soll weiter ausgebaut werden. Neben klassischen Printmedien sind für Tanja Buß die Entwicklung digitaler Angebote inkl. Newsletter sowie Veranstaltungen und Corporate Services zentrale Aufgaben der nächsten Zeit.

?Mit Tanja Buß ist das neue Geschäftsfeld bestens für die Zukunft gerüstet?, sagt
Dr. Christoph Müller, geschäftsführender Gesellschafter der Rudolf Müller Mediengruppe.

Tanja Buß ist Architektin und Diplom-Ingenieurin und seit 2005 als Produktmanagerin für die Rudolf Müller Mediengruppe tätig. Seit 2013 leitete sie das Produktmanagement im Architektur-Fachverlag und war u.a. für die erfolgreiche Entwicklung zahlreicher Fachpublikationen, der traditionsreichen, mehrmedialen Normenwerke ?Sammlung Planen und Bauen? und ?Technische Baubestimmungen? sowie der Kölner und Münchener Bauleitertage verantwortlich.


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/rudolf-mueller-mediengruppe/pressreleases/tanja-buss-ubernimmt-leitung-des-neuen-geschaeftsfeldes-barrierefreies-bauen-bei-rudolf-muller-1363778) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe (http://www.mynewsdesk.com/de/rudolf-mueller-mediengruppe).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/h2js11" title="http://shortpr.com/h2js11">http://shortpr.com/h2js11</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/multimedia/tanja-buss-uebernimmt-leitung-des-neuen-geschaeftsfeldes-barrierefreies-bauen-bei-rudolf-mueller-13650" title="http://www.themenportal.de/multimedia/tanja-buss-uebernimmt-leitung-des-neuen-geschaeftsfeldes-barrierefreies-bauen-bei-rudolf-mueller-13650">http://www.themenportal.de/multimedia/tanja-buss-uebernimmt-leitung-des-neuen-geschaeftsfeldes-barrierefreies-bauen-bei-rudolf-mueller-13650</a>

Pressekontakt:

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Justina Kroliczek
Stolberger Str. 84 50933 Köln
+49 221 5497-350
presse@rudolf-mueller.de
http://shortpr.com/h2js11

Firmenportrait:

Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller in Köln ist das Stammunternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe. In den vier Verlagseinheiten Architektur, Bau- und Ausbau, Barrierefreies Bauen sowie Dach erscheinen sechs Fachzeitschriften, zahlreiche Fachbücher sowie elektronische Medien für Planende und Ausführende. Weiterbildung und Netzwerken stehen im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsangebots des Medienhauses bestehend aus Kongressen und Branchen-Foren. Das Portal www.rudolf-mueller.de: http://www.rudolf-mueller.de/ und der E-Shop www.baufachmedien.de: http://www.baufachmedien.de/ bieten den Zugang zum gesamten Fachinformations- und Serviceangebot.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.