FEIN erweitert Select Programm

Veröffentlicht von: C. & E. Fein GmbH
Veröffentlicht am: 06.04.2016 14:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Akku-Programm für metallbearbeitende und oszillierende Werkzeuge

Schwäbisch Gmünd, 6. April 2016. Seit Juli 2015 kombinieren Handwerker und Industriekunden FEIN Akku-Elektrowerkzeuge, Ladegeräte und Akkus im FEIN Select Programm individuell. Zum 1. April 2016 erweitert der Hersteller die Maschinenauswahl um weitere 12- und 18-Volt-Maschinen sowie die neuen oszillierenden Elektrowerkzeuge von FEIN. Drei neue Akku Starter-Sets und eine LED-Lampe ergänzen das Akku-Programm für metallbearbeitende und oszillierende Werkzeuge.

FEIN Select: Maschinen und Akkus wirtschaftlich kombinieren
Sind bereits Akku-Elektrowerkzeuge von FEIN im Einsatz, können neue Solomaschinen auch mit vorhandenen Akkus und Ladegeräten betrieben werden. Kunden bezahlen so nur für tatsächlich benötigte Maschinen oder Akku Starter-Sets: Solomaschinen sind bis zu 60 Prozent günstiger als Produktsets mit Akku und Ladegerät. Jedes FEIN Select Elektrowerkzeug wird im hochwertigen Kunststoff-Werkzeugkoffer ausgeliefert.

FEIN Akku-Werkzeugprogramm: große Anwendungsvielfalt
Im FEIN Select Programm haben Kunden die Wahl zwischen 22 verschiedenen Elektrowerkzeugen des deutschen Premium-Herstellers. Neu dabei sind die handlichen Akku-Schrauber mit 12 Volt. Sie sind die leistungsstärksten ihrer Klasse und bieten hohe Drehzahlen, optimale Drehmomente sowie ein abnehmbares Bohrfutter. Für unterschiedliche Bohr- und Schraubanwendungen gibt es vier Modelle: einen 4-Gang-Bohrschrauber, zwei 2-Gang-(Bohr-)Schrauber sowie einen Schlagschrauber. Ergänzt wird das umfangreiche Sortiment für metallbearbeitende Unternehmen durch den neuen Akku-Gewindebohrer mit 18 Volt. Er bohrt Gewinde von M2 bis M10 schnell und präzise in einem Arbeitsgang, ein integriertes Wendegetriebe kehrt die Drehrichtung der Bohrspindel automatisch um. Der FEIN MultiMaster, das FEIN MultiTalent und der FEIN SuperCut mit der neuen Starlock-Werkzeugaufnahme sind ab April lieferbar und ab Marktstart auch als Solomaschine im FEIN Select Programm erhältlich. Die oszillierenden Elektrowerkzeuge finden bei Ausbau- und Renovierungsarbeiten vielfältigen Einsatz.

Ab September 2016 gibt es außerdem neue 18-Volt-Akku-Elektrowerkzeuge für die Blechbearbeitung als Sologeräte. Die handliche FEIN Akku-Blechschlitzschere erlaubt schnelle, verzugsfreie Ab- und Ausschnitte in Wickelfalzrohr und Tafelbleche bis zwei Millimeter Dicke. Die FEIN Akku-Blechschere ist optimal für Bleche bis zu 1,6 Millimeter Dicke und für Abschnitte und lange Schnitte in Tafelblech. Für die Bearbeitung von Trapez- und Wellblech sowie für Profile und dickere Tafelbleche eignet sich der FEIN Akku-Knabber.

Ebenfalls im FEIN Select Programm erhältlich sind Akku-Schrauber mit 18 Volt. Die leistungsstärksten Akku-Schrauber von FEIN gibt es in fünf Varianten. Highlight sind die FEIN Akku-Bohrschrauber ASCM mit bürstenlosem FEIN PowerDrive Motor und 4-Gang-Getriebe. Die Akku-Bohrmaschinen der ABOP-Reihe zeichnen sich durch eine sehr hohe Rundlaufgenauigkeit für präzise Bohrergebnisse aus. Für die Befestigung von Dach- und Fassadenelementen wurde der Akku-Metallschrauber ASCS entwickelt. Er liefert optimale Drehzahlen für selbstbohrende Schrauben und schaltet über einen Tiefenanschlag oder eine elektronische Drehmomentabschaltung ab. Spezialaufgaben löst die extrem kleine FEIN Akku-Winkelbohrmaschine AWBP. Sie bohrt flexibel auf engem Raum oder an schwer zugänglichen Stellen.

Akku Starter-Sets und LED-Lampe
Insgesamt stehen fünf Akku Starter-Sets für das FEIN Akku-Programm zur Verfügung: Für Elektrowerkzeuge mit 12 Volt gibt es kompakte Akku-Packs mit 2,5 Amperestunden Kapazität. Für 18-Volt-Elektrowerkzeuge stehen vier Akkus von 2 bis 5 Amperestunden zur Auswahl. Die Sets beinhalten jeweils zwei Lithium-Ionen-Akkus sowie ein Ladegerät. FEIN Akku-Packs sind dank der SafetyCell Technology besonders langlebig. Die separate Kommunikationsleitung mit Not-Aus-Funktion schützt Akku und Werkzeug vor Schäden durch Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung. Hochstromfähige FEIN Akku-Zellen halten selbst kurzfristigen Stromspitzen unbeschadet stand. Eine Ladestandsanzeige informiert über die verbleibende Kapazität.

Neu im FEIN Select Programm ist eine Akku-LED-Lampe. Die kompakte und nur 130 Gramm leichte Lampe verfügt über eine Tageslicht-LED und ist mit bis zu 900 Lux sehr hell und somit ein optimaler Begleiter für schlecht ausgeleuchtete Arbeitsbereiche: Mit dem umlaufenden Bügel kann die in zwei Helligkeitsstufen einstellbare Lampe einfach aufgehängt werden, der Lampenkopf ist zudem schwenkbar. Kompatibel ist die LED-Lampe mit allen FEIN Lithium-Ionen-Akkus mit 12, 14,4 oder 18 Volt Spannung.

Weitere Informationen zu FEIN Select unter: https://www.fein.de/Select

FEIN Elektrowerkzeuge und Akku Starter-Sets sind im Fachhandel erhältlich. Bezugsquellen unter: https://www.fein.de/de_de/haendlersuche

Hochauflösende Produktfotos und diesen Text finden Sie zum Download im FEIN Presseportal: https://www.fein.de/presse

Besuchen Sie auch den FEIN Newsroom unter https://www.fein.de/newsroom

Pressekontakt:

Panama PR GmbH
Meike Grisson
Eugensplatz 1 70184 Stuttgart
0711 664759714
m.grisson@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Firmenportrait:

Das Unternehmen:
Das erste Elektrowerkzeug der Welt ist eine Erfindung der Firma C. & E. Fein GmbH. Wilhelm Emil Fein gründete 1867 das Unternehmen. 1895 wurde von FEIN mit der elektrischen Handbohrmaschine das erste Elektrowerkzeug erfunden. Heute ist das Traditionsunternehmen eine Elektrowerkzeugmanufaktur mit Weltruf. Der schwäbische Premiumhersteller entwickelt und produziert Anwendungslösungen für die Marktsegmente Metall, Ausbau und Automobil und ist der Spezialist für professionelle und extrem zuverlässige Elektrowerkzeuge für Industrie und Handwerk. FEIN verfügt über mehr als 800 aktive Schutzrechte, darunter circa 500 Patente beziehungsweise Patentanmeldungen. Über 19 internationale Tochtergesellschaften und mehr als 50 Vertretungen vertreibt FEIN Produkte weltweit. Die Marke FEIN steht seit über 140 Jahren für Anwendungslösungen und Premium-Qualität.
https://www.fein.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.