Teambuilding-Ideen als Investition in die Zukunft des Unternehmens

Veröffentlicht von: bonrath kommunikation
Veröffentlicht am: 06.04.2016 17:54
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


Willi Bonrath
(Presseportal openBroadcast) - Die Potenziale von Teamevents werden oft unterschätzt

In manchen Unternehmen sind regelmäßige Erlebnistrainings ein bewährtes Instrument der Mitarbeiterbindung, für andere Firmen sind solche Teamevents noch Neuland. Willi Bonrath von den Teambuilding-Experten bonrath kommunikation aus Köln hat mehrere hundert dieser Veranstaltungen durchgeführt: „Egal, ob eine Abteilung nun zehn oder 200 Mitarbeiter umfasst – es lässt sich immer ein Erlebnistraining entwickeln, das genau diese Abteilung dauerhaft ein Stück nach vorne bringt.“

Keine Branche kommt ohne effiziente, funktionierende Teams und Abteilungen aus; für den dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg sind Kompetenz, Motivation und Kommunikation der Mitarbeiter entscheidend. Hier setzt eine Vielfalt von Teambuilding-Maßnahmen an, die Kooperationsbereitschaft und den Teamgeist fördern und gleichzeitig vorhandene Streitpunkte aufarbeiten und lösen.

Häufig entwickeln Führungskräfte ein Gespür dafür, wenn es in einem Team nicht wirklich rund läuft, Potenziale nicht abgerufen werden oder latente Konflikte die Ergebnisse beeinträchtigen. „In diesem Fall ist es sinnvoll, Teambuilding-Experten hinzuzuziehen, die mit einem professionellen Blick von draußen die Konflikte angehen können“, meint Bonrath. Doch auch Restrukturierungen im Betrieb oder der Start eines neuen Projekts sind gute Gelegenheiten für ein Erlebnistraining, das dann neue Energien und Motivation freisetzt. Der Kommunikationsexperte kennt auch die Vorbehalte gegen Teamevents: „Es gibt mitunter Einwände wegen der Kosten und dem Aufwand; auch, weil die Mitarbeiter einen gewissen Zeitraum von ihren eigentlichen Aufgaben abgezogen werden.“

Bedenken, die nach der Erfahrung von Willi Bonrath unberechtigt sind: „Wir erzielen mit unseren Events eine Wirkung, die im Team lange über den Veranstaltungstag hinaus anhält. Auch deshalb ist uns die enge Abstimmung mit dem Auftraggeber und das vorbereitende Seminar so wichtig. So können Probleme benannt und die gemeinsame Ziele definiert werden.“ Diese nachhaltige Wirkung gebe dem Engagement der Investition in die Mitarbeiter noch mehr Sinn. Sie sind das wichtigste Kapital ihres Unternehmens, besonders, wenn sie sich nach einem Teamevent noch stärker mit ihren Aufgaben und dem Arbeitgeber identifizieren.

„Seriöse Anbieter von Erlebnistrainings können schlüssige Konzepte, Case Studies und nachprüfbare Referenzen vorlegen“, rät Bonrath. Auch Bewertungsportale wie www.provenexpert.com oder www.kennstdueinen.de verschaffen einen ersten Überblick: „Schließlich bringt es gar nichts, eine Abteilung vier Stunden durch einen Klettergarten zu schicken, wenn diese Maßnahme nicht konzeptionell und analytisch fundiert begleitet wird.“

Über bonrath kommunikation

bonrath kommunikation entwickelt und organisiert seit dem Jahr 2000 Teambuilding-Veranstaltungen, Führungskräftetrainings und Konferenzen. Zu den Kunden der Kölner Agentur gehören mittelständische Unternehmen, Institutionen und international handelnde Konzerne.

Pressekontakt:

Achtung – Neue Kontaktdaten!
bonrath kommunikation
Goebenstraße 3
50672 köln
tel 0221 5000 3939
mobil 0171 3754588
wb@bonrath-kommunikation.de
www.bonrath-kommunikation.de

Firmenportrait:

Über bonrath kommunikation

bonrath kommunikation entwickelt und organisiert seit dem Jahr 2000 Teambuilding-Veranstaltungen, Führungskräftetrainings und Konferenzen. Zu den Kunden der Kölner Agentur gehören mittelständische Unternehmen, Institutionen und international agierende Konzerne

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.