Was den Gaumen kitzelt

Veröffentlicht von: Bremer Bio-Manufaktur
Veröffentlicht am: 07.04.2016 09:08
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Was wir immer schon über Geschmackseffekte wissen wollten ...

Auch der kulinarische Genuss lebt vom Zusammenspiel widerstreitender Geschmacksextreme. Das zu belegen und erlebbar zu machen ist das Ziel der "Geschmacksseminare" von Gabriel Bergmann, Koch und Philosoph.
Was passiert wenn Aromen und Geschmacksrichtungen, Texturen und Temperaturen kollidieren? Welche Effekte werden erzeugt? Wie kann man diese für die Küche nutzen?
Die erste Veranstaltung dieser Reihe - die "Geschmackskollisionen" - findet am 23. April 2016, 19:30 bis ca. 21 Uhr, bei Bio Leutner in der Ernst-Buchholz-Strasse 3-7, 28279 Bremen, statt.
Ein gleichermaßen sinnlicher wie geistiger Genuss erwartet die Teilnehmer des Seminars mit einer Einführung in die Sensorik, mit der Präsentation überraschender Geschmackseffekte und ihrem Einsatz in der kreativen, modernen Küche.
Die Leitung des Seminars liegt in den Händen von Gabriel Bergmann, Koch und Philosoph, der hier seinen kulinar-ästhetischen Ansatz der "kommunizierenden Geschmacksräume" in Theorie und vor allem in immer wieder überraschenden Präsentationen vorstellt und mit den Teilnehmern übt.
Mehr zu den "kommunizierenden Geschmacksräumen" hier: https://bremerbiomanufaktur.wordpress.com/2015/06/04/der-flavor-des-comte/ (https://bremerbiomanufaktur.wordpress.com/2015/06/04/der-flavor-des-comte/)
Das Seminar besteht aus einer Kombination von Vortrags- und Tastingelementen.
Zunächst werden die Grundlagen der Sensorik vermittelt, dann können die Teilnehmer anhand von Probierhäppchen erleben und verstehen, wie Aromen und Geschmacksrichtungen kollidieren und mit welchen Mitteln sie versöhnt werden können. Kreatives Kochen wird so verständlich und erlebbar gemacht.
Im Anschluss an das Seminar wird ein lockeres Beisammensein bei Käse und Wein geboten, bei dem das Erlebte diskutiert und vertieft wird und der Abend genussvoll ausklingen kann.
Bio-Leutner bietet den Seminarteilnehmern die Möglichkeit zu einem Nightshopping bis 23:00 Uhr.
Nähere Informationen und Anmeldung zum Seminar:
http://bio-leutner.de/2016/03/geschmacks-seminare/

Zur Information
Gabriel Bergmann
Web: bremer-biomanufaktur.de
Blog: blog.bremer-biomanufaktur.de
email: gabriel@bremer-biomanufaktur.de
tel: 0152-01894515

Pressekontakt:

Bremer Bio-Manufaktur
Gabriel Bergmann
Erbfischerstraße 2 28759 Bremen
0421 - 639 6519
gabriel@bremer-biomanufaktur.de
http://bremer-biomanufaktur.de

Firmenportrait:

Bremer Bio-Manufaktur
Gutes im Glas - Die Bremer Bio-Manufaktur liefert feinste Bio-Zubereitungen im traditionellen Weckglas. Die Bremer Bio-Manufaktur verbindet Tradition und Moderne zu einer unvergleichlichen Kombination aus Produkten vom zertifizierten Bio-Bauern um die Ecke, moderner Gourmet-Zubereitung mit Gewürzen aus aller Welt und einem perfektionierten Einkochverfahren.
Guter Geschmack - Demonstration erstaunlicher Geschmackseffekte durch das Zusammenspiel widerstreitender Geschmacksextreme in den "Geschmacksseminaren" mit Koch und Philosoph Gabriel Bergmann

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.